Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Game of Thrones"-Staffel 7: Sansa im Machtrausch

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Winterfell


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Winterfell

Fantasyserie, USA 2019, 52 min., ab 16 Jahren

Rec
Fr 29.05. | 21:20 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Die hübsche Britin gibt einen Hinweis, wie es in Staffel 7 mit ihrer Serienfigur weitergeht.

02.12.2016

Sophie Turner ("X-Men: Apocalypse") ist sich sicher, dass Staffel 7 von "Game of Thrones" besonders aufregend wird. Die Schauspielerin wird auch in den neuen Folgen der Erfolgsserie wieder als Sansa Stark zu sehen sein. ACHTUNG: Die nachfolgende News enthält mögliche SPOILER zu Staffel 7!

Sophie Turner als Sansa Stark in "Game of Thrones"-Staffel 6

Die 20-Jährige verriet: "Was mich allgemein an dieser Staffel begeistert, ist, dass die Hauptcharaktere zusammenkommen und es sich anfühlt, als würden sie sich vorbereiten. Es ist sehr aufregend, und es fühlt sich an, als würde alles zu einem großen Abschluss kommen.“

Wiedersehen aller Stark-Kinder?

Ist dies ein Hinweis auf die lang ersehnte Stark-Reunion von Jon (Kit Harington), Sansa, Arya (Maisie Williams) und Bran (Isaac Hempstead-Wright)? Oder vielleicht sogar auf ein Treffen von Jon und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke)?

Es wird spannend, zu sehen, wie die Geschwister miteinander auskommen werden. Schließlich ist viel Zeit vergangen, in der sich jeder von ihnen sehr verändert hat. Und auf Jon wartet auch noch eine große Überraschung: Er erfährt endlich, wer seine Mutter und sein wahrer Vater sind - vorausgesetzt, dass Bran ihm von seiner Vision erzählt. Der Umstand, dass Jon zur Hälfte ein Targaryen ist, könnte auch ein mögliches Treffen mit Daenerys positiv beeinflussen. Auf Jon sowie die Stark-Familie warten in Staffel 7 auf jeden Fall wieder viele neue Herausforderungen.

Sansas neue Macht wird bedroht

Auch Sansa muss sich weiteren Veränderungen stellen. Nachdem sie in der sechsten Staffel endlich den grausamen Ramsay Bolton (Iwan Rheon) besiegt hat und ihr Zuhause Winterfell von dem Tyrannen befreite, kann die mittlerweile selbstsichere Frau endlich selbst entscheiden, was sie als nächstes machen möchte. Gegenüber "Entertainment Weekly" verriet die Rothaarige: "Sie scheint das erste Mal die Kontrolle zu haben - und das gefällt ihr richtig gut. Sie hat eine Art Machtrausch. Aber sie wird auch etwas unsicherer, weil die Macht, die sie innehält, bedroht ist."

Doch von wem wird ihre Macht bedroht? Etwa von Jon, der anstatt ihr zum neuen Herrscher über den Norden gewählt wurde? Oder wird es eine neue Bedrohung geben? In einem früheren Interview deutete die Schauspielerin sogar an, dass nicht alle Hauptcharaktere die nächste Staffel überleben werden (zur News »).

"Ich weiß nicht, was ich mit meinem Leben tun werde"

Die Antworten darauf erfahren wir in der neuen Folgen, die voraussichtlich ab Sommer 2017 ausgestrahlt werden. Die siebte Staffel wird die vorletzte sein, wie die GoT-Macher bereits bestätigten (zur News »).

Der Gedanke an das Serienende stimmt Turner jetzt schon traurig. Die hübsche Britin, die angeblich zurzeit ihr Liebesglück mit Joe Jonas genießt, gab kürzlich zu, dass sie nicht bereit dafür sei, dass die HBO-Fantasy-Serie ein Ende findet. Sie erklärte: "Ich bin, glaube ich, trauriger als ihr. Es war mein Leben, seit ich 13 war, also bin ich ziemlich traurig darüber. Es ist verrückt. Wenn die Show endet, bin ich ziemlich genau in demselben Alter wie Kit [Harington] war, als er begann - was verrückt ist. Ich weiß nicht, was ich mit meinem Leben tun werde."

News Staffel 7