Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Game of Thrones"-Staffel 6: Teaser "Hall of Faces"

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Winterfell


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Winterfell

Fantasyserie, USA 2019, 52 min., ab 16 Jahren

Rec
Fr 29.05. | 21:20 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Der zweite Teaser "Hall of Faces" zur sechsten Staffel "Game of Thrones".

15.02.2016 | 00:00

Aufregende Szenen und Bilder aus der sechsten Staffel von "Game of Thrones" gibt es im zweiten Teaser-Trailer "Hall of Faces" zwar nicht zu sehen, aber trotzdem sorgt er bei den Fans für Anspannung und die Frage: "Werden hier etwas die Charaktere gezeigt, die als nächstes sterben werden"?

Die "Halle der Gesichter" im neuen "Game of Thrones"-Teaser

Der Teaser zeigt die "Halle der Gesichter" im Haus Schwarz und Weiß in Braavos. Erst sind nur die Türme mit den Gesichtern der Verstorbenen aus der Ferne zu sehen und leises Stimmengewirr zu hören. Doch dann wird näher heran gezoomt und man sieht die legendären, bereits getöteten Stark-Charaktere Ned (Sean Bean, "Legends", "Jupiter Ascending"), Robb (Richard Madden, "Cinderella"), Catelyn (Michelle Fairley, "Philomena") sowie – welch ein Schock - Jon Snow (Kit Harington, "Pompeii", "Silent Hill: Revelation")!
 

Hinweis auf den "Großen Krieg"?

Lebt Jon Schnee wirklich nicht mehr oder soll die Szene nur weiter verwirren und die Statements der Serienmacher D.B. Weis und David Benioff sowie "Das Lied von Eis und Feuer"-Autor George R.R. Martin bestätigten, die bisher immer deutlich sagten "Jon Snow ist tot!"?

Unterlegt sind die Bilder der Toten mit Zitaten aus früheren Staffeln wie "Ich habe bisher jede Schlacht gewonnen, aber ich verliere den Krieg" (Robb Stark) oder "Zeig ihnen, wie es sich anfühlt, etwas zu verlieren, was sie lieben" (Caitlyn Stark). Doch das am meisten beunruhigende Zitat stammt von Jon Snow: "Die lange Nacht wird kommen … und der Tod kommt mit ihr!" Bei diesem Satz kann man die Armee der Weißen Wanderer förmlich vor dem inneren Auge sehen, wie sie über Westeros hinwegstürmen und jeden töten, der sich ihnen in den Weg stellt. Ist dies vielleicht der Hinweis auf den großen Krieg, den es angeblich in Staffel sechs geben soll?
 

Sterben diese Charaktere als nächstes?

Und was noch verwirrender ist, am Ende des Zitats werden weitere Gesichter gezeigt, von Charakteren, die eigentlich noch leben: Tyrion Lannister (Peter Dinklage, "Pixels", "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit"), Sansa Stark (Sophie Turner, "Another Me - Mein zweites Ich"), Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, "Die Schadenfreundinnen"), Arya Stark (Maisie Williams, "Doctor Who"-Staffel 9) und Cersei Lannister (Lena Headey, "Chroniken der Unterwelt - City of Bones"). Sind diese Charaktere etwa als nächstes dran und werden in Staffel sechs sterben?

Oder ist die ganze Szene einfach nur eine Vision von Bran Stark (Isaac Hempstead Wright), der durch seine neuen Fähigkeiten ja Ereignisse aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sehen kann (zur News »). Vermischen sich hier die Ereignisse zu einer Vision?

Aufschluss werden erst die neuen Episoden geben, die ab 25. April starten: Sky präsentiert exklusiv die sechste Staffel Game of Thrones parallel zur US-Ausstrahlung (ca. 3 Uhr in der Nacht vom 24. auf den 25.4.) in Originalfassung auf Sky Go.

Bildergalerie

Aktuelle ­Hits

News Staffel 6

Mehr News