Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

In Staffel 8B von "The Walking Dead" geht der unerbittliche Kampf gegen Negan weiter. Die kompletten Staffeln 1 bis 8 auf Sky Box Sets.

The Walking Dead - Staffel 8

In der zweiten Staffelhälfte 8B von "The Walking Dead" geht der unerbittliche Krieg gegen Negan weiter.

In Staffel 8B von "The Walking Dead" geht der unerbittliche Kampf gegen Negan weiter. Die kompletten Staffeln 1 bis 8 auf Sky Box Sets.

Über die Serie

"The Walking Dead"-Staffel 8

In Staffel 7 mussten Rick Grimes und die anderen Überlebenden sich ihrer bisher tödlichsten Herausforderung stellen. Im Schutz von Alexandria vernachlässigten sie ihre Verteidigung, nur um kurz darauf erinnert zu werden, wie brutal die Welt ist, in der sie nun leben. Denn der grausame Negan hat eine brutale Schreckensherrschaft errichtet.

Am Ende der ersten Hälfte von Staffel 8 wehren sich unter der Führung von Rick die Kolonien Alexandria, Hilltop und das Königreich: Sie erklären Negan den Krieg. Die skrupellosen Saviors sind zwar in der Überzahl und haben mehr Waffen – doch Rick und die verbündeten Gemeinschaften kämpfen für das Versprechen einer besseren Zukunft.

Bisher war das Überleben das Wichtigste für Rick und seine Leute, doch das ist nicht mehr genug. Oberstes Ziel ist es nun, endlich die Terrorherrschaft der Saviors zu brechen. Doch im Verlauf des Aufstandes verwischen die Unterschiede zwischen Gut und Böse derartig, dass Rick und Co. bald an ihre Grenzen stoßen. Ihre eigenen moralischen Grundsätze werden dabei massiv in Frage gestellt. Die Konsequenzen des von Rick angezettelten Krieges prägen nun die weitere Handlung von "The Walking Dead"-Stafel 8B nachhaltig.

Die kompletten Staffeln 1 bis 8 sind bis zum 24. Mai auf Sky Box Sets über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket abrufbar.

Der US-Sender AMC hat verkündet, dass es eine neunte Staffel von "The Walking Dead" geben wird, die im Herbst dieses Jahres ausgestrahlt wird. Zur News »
Zwei Hauptcharaktere sollen auch schon für Staffel 9 bestätigt sein. Zur News »

 

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Dein neues Sky Q. Das beste Fernseherlebnis, das Dir alle Wünsche erfüllt.

  • Alles in einem: Alle Sky & Free-TV-Sender, Tausende Titel auf Abruf u.v.m.
  • Einzigartige Qualität in Ultra HD / 4K.
  • Auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig schauen.
  • Nahtlos weiterschauen. Folge für Folge - egal auf welchem Gerät.
  • Ab € 12,49 mtl. im ersten Jahr (Monat 1-12, danach ab € 24,99 mtl. im 24-Monats-Abo*)
Sky Ticket

Sofort streamen mit Sky Ticket. Monatlich kündbar.

  • Serien, Filme oder Live-Sport sofort streamen.
  • Der beste Live-Sport für einen Tag, eine Woche oder einen Monat.
  • Wo immer Du willst: Auf dem Gerät Deiner Wahl.
  • Ab € 9,99 mtl.*** monatlich kündbar.

Voting

Stimme mit ab

Jede Woche gibt es wieder eine neue Voting-Frage zur jeweils aktuellen Episode von Staffel 8B. Dieses Mal wollen wir von euch wissen, ob Ricks Entscheidung wirklich richtig war oder er Negan hätte töten sollen? Stimme hier mit ab.

Zum Voting

Recap Episode 15

Das geschieht in der Folge "Die rechte Hand"

ACHTUNG: SPOILER-WARNUNG!
Der nachfolgende Text fasst die Ereignisse von Folge 15 von "The Walking Dead"-Staffel 8 zusammen. Episodenfotos gibt es unten in der Bildergalerie.

"Du sollst dich sicher fühlen, Dad. So wie ich, als ich an deiner Hand war." Die emotionalen Zeilen in Carls Abschiedsbrief bewegen Rick zutiefst. Und auch die mahnenden Worte seines Sohnes geben ihm zu denken. Denn Carl fordert ihn erneut auf, endlich Frieden mit Negan zu schließen, damit sich alle wieder sicher fühlen können und die Chance auf ein wahres Leben haben, ohne Töten zu müssen. Jedes Leben sei schließlich wertvoll. Doch ist Rick wirklich schon bereit für diesen Neuanfang?

Eugene fühlt sich sichtlich wohl in der Rolle des Chefs und fordert alle auf, noch schneller Munition herzustellen. Im Freien will er die Patronen testen, wird aber von Rosita und Daryl gefangen genommen. Sie wollen ihn nach Hilltop bringen, weil sie sein Wissen und seine Fähigkeiten benötigen. Auf dem Weg erklärt der ehemalige Lehrer, dass Negan gar nicht so schlimm sei und übt sogar Kritik an Rick. Dieser sei ohne Rettungsring in diesen Seesturm gesegelt. Das stößt bei seinen ehemaligen Freunden übel auf und Rosita macht ihm klar, dass er niemals wieder einer von ihnen werden könne.

Negan zerschlägt Simons Putschversuch

Als sie von einer Gruppe Beißer aufgehalten werden, nutzt. Eugene die Chance zur Flucht. Unter menschlicher Asche und Knochen versteckt, entdecken ihn Daryl und Rosita nicht. Er kehrt zurück zum Savior-Außenposten. Die Aktion seiner früheren Freunde hat Eugene nun komplett auf die Seite von Negan gezogen.

Negan ist zurück im Sanctuary und ringt Dwight erneut einen Treueschwur ab. In der Sitzung mit seinen Stellvertretern macht Negan klar, dass er Simons Handeln aufs Schärfste verurteilt. Es stellt sich heraus, dass Simon auch für das Massaker in Oceanside verantwortlich war. Simon geht daraufhin auf die Knie und entschuldigt sich. Negan verspricht ihm, dass alles vergeben und wieder gut sei.

Der Anführer hat einen neuen Plan entwickelt, wie er Rick und dessen Leute besiegen will. Rund um Hilltop will er Außenposten errichten und jeden Bewohner töten, der vor die Tore der Kolonie tritt. So will er sie nach und nach dezimieren.

Simon gibt vor, Negan wieder als Anführer anzuerkennen, doch hinter seinem Rücken plant er einen Putsch, bei dem ihm Dwight helfen soll. Am Abend versammeln sich heimlich alle Anhänger von Simon. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass Dwight Negan darüber informiert hat. Dieser lässt alle Verräter erschießen, nur für Simon hat er etwas anderes geplant: In einem Zweikampf vor den versammelten Bewohnern gibt er ihm die Chance, ihn zu schlagen und somit der rechtmäßige Boss der Saviors zu werden.

Carls Nachricht an Negan

Während des Kampfes zieht Dwight Gregory zur Seite und trägt ihm auf, zu fliehen und Rick über Negans geplanten Angriff zu informieren. Gregory willigt ein und kehrt tatsächlich nach Hilltop zurück, um die Bewohner zu warnen. Er lässt sich sogar wieder freiwillig in das Gefängnis einsperren.

Negan erwürgt Simon und geht als Sieger aus dem Kampf hervor. Den zum Beißer verwandelten Verräter lässt er am Zaun vor dem Sanctuary anketten. Negan erklärt Dwight zu seiner neuen rechten Hand. Doch damit lockt er ihn nur ihn eine Falle, denn Laura hat den Anführer bereits über Dwights doppeltes Spiel aufgeklärt. Negan ist sauer, doch er hält Dwight noch für nützlich und lässt ihn am Leben. Er ist sich sicher, dass Rick und dessen Freunde seinen fingierten Plan glauben und somit direkt in seine Schusslinie laufen werden.

Michonne meldet sich über Funk bei Negan. Sie liest ihm den Brief von Carl vor. Mit seinen Worten trifft er Negans Nerv, denn vieles von dem, was darin steht, trifft auf ihn zu. Carl mahnt, dass ein Neuanfang bedeute, zusammenzuarbeiten und zu vergeben: "Ich hoffe, mein Dad reicht dir die Hand zum Frieden. Ich hoffe, du schlägst ein. Ich hoffe, alles kann sich ändern, so wie für mich. Noch kannst du neu beginnen. Noch." Negan ringt mit sich, doch er erklärt Michonne, dass er keine andere Wahl mehr habe, als Rick und dessen Verbündete komplett auszulöschen.

Bildergalerien

Bildergalerien

Bildergalerien

Bildergalerien

News Staffel 8

Sendetermine

Mo 25.06.18

Di 26.06.18