Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Weiteres "Game of Thrones"-Prequel in Planung

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Dunkle Schwingen, Dunkle Worte


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Dark Wings, Dark Words

Fantasyserie, USA 2013, 57 min., ab 12 Jahren

Rec
Di 13.04. | 10:00 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
George R.R. Martins "Dunk und Ei"-Geschichten sollen als Prequel-Serie verfilmt werden.

22.01.2021

Die Produktion des "Game of Thrones"-Prequels "House of the Dragon" soll am 5. April starten und voraussichtlich 2022 ausgestrahlt werden. Dies wird allem Anschein nach aber nicht die einzige Prequel-Serie aus der Welt von Westeros bleiben, denn eine weitere Serie aus dem GOT-Universum soll aktuell in Planung sein.

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer"-Autor George R.R. Martin

Wie das Branchenmagazin "Variety" exklusiv von Insider-Quellen erfahren haben will, soll sich eine Serienadaption von George R.R. Martins "Dunk und Ei"-Geschichten (Originaltitel: "Tales of Dunk and Egg") in einer frühen Entwicklungsphase befinden.

Demnach soll vorerst eine einstündige Pilotfolge realisiert werden, die auf der Fantasy-Romanreihe "Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben" basiert. In dem Prequel sollen die Abenteuer von Ser Duncan der Große (Dunk) und seinem Knappen Ei (Egg), der später zu König Aegon V. Targaryen wird, erzählt werden. Die Geschichte spielt rund 90 Jahre vor den Ereignissen von "Game of Thrones".

Martin hat bisher drei Romane aus der Reihe "Dunk und Ei" veröffentlicht: "Der Heckenritter" (Original: "The Hedge Knight") im Jahr 1998, "Das verschworene Schwert" (Original: "The Sworn Sword") im Jahr 2003 und "Der geheimnisvolle Ritter" (Original: "The Mystery Knight") im Jahr 2010. Die drei Romane wurden schließlich zu einem Band mit dem Titel "Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben" (Original: "A Knight of the Seven Kingdoms") zusammengefasst und im Jahr 2015 veröffentlicht.

Zweites GOT-Prequel noch nicht offiziell bestätigt

Auf Anfrage von "Variety" ließen sich weder der US-amerikanische Sender HBO noch Autor Martin zu einer Stellungnahme bewegen. Von daher sind bisher auch noch keine Informationen über einen Autor oder Regisseur des Prequels bekannt. Gegenüber "Variety" sollen die Insider-Quellen aber erklärt haben, dass die neue GOT-Spin-off-Serie für den Sender hohe Priorität haben soll, um an den Erfolg der Fantasyserie "Game of Thrones" anknüpfen zu können.

Allerdings bedeutet die Planung der Serienadaption von "Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben" nicht zwangsläufig, dass sie es auch ins Fernsehen schafft. So wurde die Prequel-Serie "Bloodmoon" von Jane Goldman 2019 gecancelt, nachdem bereits Dreharbeiten mit Naomi Watts ("The Loudest Voice") und anderen Schauspielern stattgefunden hatten. Die Pilotfolge soll den Erwartungen des Senders nicht entsprochen haben. Bleibt zu hoffen, dass sowohl "House of the Dragon" als auch das zweite GOT-Prequel es ins TV schaffen.

News Prequels & Staffel 8

Mehr News