Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

Die dreiteilige Sky Original Doku-Serie "Petra Kelly - Der rätselhafte Tod einer Friedensikone" beleuchtet das Leben und den plötzlichen Tod der prominenten Grünen-Politikerin und Aktivistin.

Die dreiteilige Sky Original Doku-Serie "Petra Kelly - Der rätselhafte Tod einer Friedensikone" beleuchtet das Leben und den plötzlichen Tod der prominenten Grünen-Politikerin und Aktivistin.

Über die Doku-Serie

Pionierin Petra Kelly

Fridays for Future, die weltweilte Klimakrise, die grüne Außenministerin Annalena Baerbock – alles ist verbunden mit einer Frau, die als Grüne, Feministin, Anti-Atom- und Friedensaktivistin genau dafür in den 1980er-Jahren den Grundstein legte, die weltweit berühmt wurde und tragisch endete: Petra Kelly. Wer war diese Frau und wie konnte es zu dem frühen Tod der Pionierin kommen?

Prominentes Politikerpaar

Petra Kelly und ihr Lebensgefährte Gert Bastian waren das prominenteste und umstrittenste Politikerpaar der 80er-Jahre. Sie, die Grüne, die mit ihrem rastlosen Einsatz für Frieden, Ökologie, Gewaltlosigkeit, Gleichstellung und Menschrechte international bekannt wurde. Und die sich mit leidenschaftlichen Reden und charismatischer Persönlichkeit den Weg in die Herzen der Menschen und an die Spitze der "Anti-Parteien-Partei" ebnete. Er, der ehemalige Ex-Bundeswehrgeneral und Friedenskämpfer. Im Zweiten Weltkrieg als Freiwilliger an der Front, trat Bastian früh in die neu gegründete Bundeswehr ein, wurde Generalmajor, bat aber 1980 um die Versetzung in den Ruhestand. Bastian wurde schließlich Abgeordneter der Grünen im Bundestag.

Fragen zu den Todesumständen

1992 wurden Petra Kelly und Gert Bastian erschossen in ihrem Bonner Reihenhaus gefunden. Was steckt hinter dem dramatischen Ende? War es doppelter Selbstmord, erweiterter Suizid? Hat Bastian seine Lebensgefährtin umgebracht - ein Femizid? Oder war es Doppelmord? Welche Rolle spielten DDR- und Stasi-Verbindungen? Die Umstände werfen auch 30 Jahre später noch Fragen auf.

Wegbegleiter im Interview

In drei rund 45-minütigen Teilen verwebt die Doku-Serie gesellschaftliche und privaten Geschehnisse mit dem Kriminalfall. Dabei kommen Weggefährten und Freunde wie Konstantin Wecker, Lukas Beckmann und Antje Vollmer, einstige politische Gegner wie Theo Waigel und Hertha Däubler Gmelin, aktuelle Protagonisten und Politiker wie Jennifer Morgan und Anton Hofreiter, aber auch Familienangehörige wie Till und Eva Bastian zu Wort.

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Alles unter einem Dach: Sky Serien & Netflix zum besten Preis

Mit Serien-Highlights wie „Babylon Berlin“ Staffel 4, „House of the Dragon”, „Die Kaiserin”, „Rick and Morty” u.v.m.
Counter:
Tag Std Min Sek
€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Bildergalerie

Sendetermine

Di 29.11.22

Weitere Sky Original Dokus