Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Die Dokumentation "Das Ibiza-Video: ein journalistischer Krimi" erzählt die Story hinter dem Skandal-Video, das 2019 den österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache zu Fall brachte. Auf Sky Documentaries und ab 21.10.2021 auf Abruf.

Die Dokumentation "Das Ibiza-Video: ein journalistischer Krimi" erzählt die Story hinter dem Skandal-Video, das 2019 den österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache zu Fall brachte. Auf Sky Documentaries und ab 21.10.2021 auf Abruf.

Rec
Di 26.10. | 20:15 Sky Documentaries HD
Wo & wann bei Sky?

Über die Doku

Fesselnder Dokumentarfilm über den Ibiza-Skandal

Am 17. Mai 2019 löst ein heimlich aufgenommenes Video den größten österreichischen Politik-Skandal der Nachkriegsgeschichte aus: die Ibiza-Affäre. Der Dokumentarfilm "Das Ibiza-Video: ein journalistischer Krimi" rekapituliert die Geschehnisse bis zur Veröffentlichung des brisanten Materials durch die "Süddeutsche Zeitung" und "Der Spiegel".

Das berühmte Ibiza-Video zeigt ein Treffen zwischen dem FPÖ-Vorsitzenden Heinz-Christian Strache und einer vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte. Ihr siebenstündiges Gespräch dreht sich immer wieder um politische Gegenleistungen für eine finanzielle Unterstützung der FPÖ - ein korruptes Verhalten. Doch bevor die Investigativ-Journalisten Bastian Obermayer und Frederik Obermeier von der Süddeutschen Zeitung das brisante Material der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen können, müssen sie die Echtheit des Videos beweisen. Mehrere konspirative Treffen mit den geheimnisvollen Machern des Videos sind notwendig, um die komplette Aufnahme zu erhalten. Schließlich folgt eine minutiöse Prüfung aller Fakten unter Hochdruck.

Plädoyer für den unbestechlichen Qualitätsjournalismus

Anhand von Interviews mit einigen der beteiligten Personen sowie mit Journalisten und Kennern der österreichischen Politszene rekonstruiert Head-Autor und Regisseur Jörg Falbe den Weg bis zur Veröffentlichung des Skandal-Videos. Dabei zeichnet die Dokumentation von i&u TV nicht nur den Aufstieg und Fall des Populisten Heinz-Christian Strache nach, sondern zeigt auch die zentrale Bedeutung des Journalismus für die Kontrolle der Machthabenden. Neben den beiden SZ-Journalisten Bastian Obermayer und Frederik Obermeier kommt auch ihre Kollegin Leila Al-Serori, gebürtige Wienerin, zu Wort. Sie analysiert unter anderem Heinz-Christian Straches Werdegang. Der ehemalige Personenschützer Straches, Oliver Ribarich, nimmt erstmals Stellung zum Fall. Immobilienmaklerin Irena Markovic, die unwissentlich den ersten Kontakt zwischen der vermeintlichen Oligarchen-Nichte aus Russland und Straches rechter Hand Johann Gudenus herstellte, berichtet ebenso wie Hans Mahr, Ex-Politikchef der Kronen-Zeitung.

Jörg Falbe, Regisseur und Autor: "In Zeiten permanenter Nachrichtenflut über das Internet, alternativer Fakten aus zweifelhaften Quellen und nicht immer ehrbarer Motive selbsternannter Aufklärer auf Youtube und Co. stellt sich vielen Menschen die Frage: Was sollen sie noch glauben, wem können sie noch trauen? 'Das Ibiza-Video' ist ein Plädoyer für den unbestechlichen Qualitätsjournalismus und die Suche nach der Wahrheit."

Welches Sky ist deins?


Sky Q verbindet Fernsehen, Streaming und Apps. Sky Ticket. Sofort und flexibel streamen.
Das Programm von Sky

Free TV-Sender
Apps wie Netflix und DAZN. Mediatheken.
Alles vereint in einer Übersicht
Aufnahmen

Sprachsteuerung

Beste Bildqualität
UHD
HD
Tonqualität Dolby 5.1 Stereo
Auf deinem Fernseher Receiver, IP Box und App App oder TV Stick
Auf deinem Smartphone/ Tablet

Empfangsart Satellit oder Kabel Streaming
Vertragslaufzeit Jahres-Abo. Danach im flexiblen Monats-Abo. Monats-Abo. Jederzeit kündbar.
Preis Ab € 12,50 mtl. Ab € 9,99 mtl.
Mehr
Mehr

Bildergalerie

Sendetermine

Di 26.10.21

Mi 27.10.21

Alle Sky Originals