Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Inside the Episode 7, Staffel 2: Häutungen

Bernard (Jeffrey Wright) ist immer noch mit der Cradle verbunden

07.06.2018

Bernard erfährt neue Dinge über den Park und sich selbst, Maeve steht wieder einmal dem Man in Black gegenüber und mit der Zerstörung der Cradle werden alle Backups der Hosts vernichtet. Alle Infos zum "Chaos in der Mesa" und Episode 7 "Häutungen" (OT: "Les Écorchés") von "Westworld"-Staffel 2 im Video und unten in der Bildergalerie.

Bernard (Jeffrey Wright) (l.) und Ford (Anthony Hopkins) haben viel zu bereden.

Ashley Stubbs (Luke Hemsworth) weckt aufgeregt Bernard (Jeffrey Wright), der von seinem Sohn geträumt hat. Ashley ist sich sicher, das Rettungsteam ist nicht hier um die Menschen aus dem Park zu befreien. Und er sollte Recht behalten. Karl Strand (Gustaf Skarsgård) will den Mord an Teresa aufklären und den fehlenden Schlüssel finden.

Er und Charlotte Hale (Tess Thompson) bringen Bernard und Ashley zu dem Labor, in dem Bernard Teresa getötet hat. Doch außer Bernard selbst, weiß niemand davon. Doch dann finden sie einen Geheimgang und einen Raum, in dem mehrere Host-Körper gelagert sind: Bernards vorangegangene Versionen. Hale, der nun bewusst ist, dass Bernard ein Host ist, foltert ihn, um herauszufinden was bei dem Angriff auf die Mesa passiert ist.

Der Park ist ein Experiment und die Hosts die Kontrollgruppe

Als Dolores (Evan Rachel Wood) mit ihrem Team in der Mesa ankommt, beginnt eine wilde Schießerei zwischen dem Sicherheitsteam und den Hosts.

Währenddessen sind Elsie (Shannon Woodward) und Bernard weiter in der Cradle, da Bernards Bewusstsein immer noch verbunden ist. Dort unterhält er sich in einem völlig intakten Sweetwater mit Dr. Robert Ford (Anthony Hopkins), der sich über eine Kontrolleinheit in die Cradle begab, bevor Dolores ihn erschossen hat. Doch kann sein Geist nur innerhalb der Cradle funktionieren. Draußen in der realen Welt würde er bald verrückt werden, so wie Delos.

Durch Ford wird Bernard der wahre Zweck des Parks bewusst. Es ist ein Experiment und die Hosts sind die Kontrollgruppe. Die Gäste werden beobachtet, damit Delos Incorporated sie versteht und kopieren kann. Als Bernard Ford erklärt, dass die Hosts ins große Tal wollen und wissen will, was sie dort erwartet, bleibt ihm Ford eine Antwort schuldig.

Alte Feindschaften

Der Man in Black (Ed Harris) befindet sich wie auch Maeve (Thandie Newton) mit ihrer Tochter auf der Flucht vor der Ghost Nation. Als sich die drei in einer Blockhütte begegnen, ist sich Will sicher, dass es erneut ein Trick von Ford ist. Maeve erkennt ihn ihm den Mann, der sie schon einmal getötet hat und will ihn aus Rache umbringen. Mit ihrer neuen Stimme bringt sie Wills Begleiter dazu, sich gegen ihn zu richten.

Nur Lawrence (Clifton Collins Jr.) kann sie nicht kontrollieren, er ist erwacht und seine Erinnerung kehrt zurück. Sein erster Instinkt Will zu beschützen weicht sofort Rache, nachdem ihm wieder bewusst wird, was ihm dieser Mann angetan hat. Doch bevor er abdrücken kann, erscheint Lee Sizemore (Simon Quarterman) mit dem Delos-Team, das Lawrence erschießt.

Auch Maeve wird getroffen, aber Lee kann sie noch beschützen, bevor sie getötet wird. Dennoch muss sie hilflos zusehen, wie ihre Tochter von der Ghost Nation entführt wird. Will bringt sich schwer verletzt in Sicherheit und gibt sich dem Delos-Team nicht zu erkennen.

 "Du musst die Anfänge sehen"

Ford bringt Bernard zu einem Haus, das ihm sehr bekannt vorkommt. Es ist Arnolds Haus und der Ort, an dem Bernard entstand. Dolores testete ihn damals auf die Ähnlichkeiten zu Arnold, sie kannte ihn schließlich am besten. Ford glaubt nicht, dass Bernard den Aufstand der Hosts überstehen kann, als ihn dieser darauf aufmerksam macht, dass die Hosts nun ihren freien Willen haben – meint Ford darauf nur: "Es sei denn ich nehme ihn euch wieder weg".

In der Mesa sind die Hots weiterhin auf dem Vormarsch. Ashley drängt Hale dazu, ihm endlich die Wahrheit über Abernathy (Louis Herthum) zu sagen. Mehr als, dass es ein Dechiffrier-Schlüssel ist, der in dem unwahrscheinlichen Fall einer totalen Katastrophe gebraucht wird, kann sie nicht erklären, denn da tauchen Dolores und Teddy (James Marsden) auf.

Dolores will von Hale wissen, wie sie an den Dechiffrier-Schlüssel kommt, der in ihrem Vater steckt und ihn in den Wahnsinn treibt. Es gibt nur eine Möglichkeit: seinen Kopf aufzuschneiden. Als Dolores daraufhin versucht Hale zu töten, erwacht Abernathy. In dem Moment können Hale und Ashley fliehen.

Vater und Tochter verabschieden sich

Teddy stellt einmal mehr seinen neuen kaltblütigen Charakter unter Beweis als er den Seargent des Sicherheitsteams mit bloßen Händen zu Tode prügelt.

Dolores und auch Abernathy wird bewusst, dass sie nur durch seinen Tod an den Schlüssel kommen können. Die beiden verabschieden sich in Liebe voneinander und dann greift Dolores zur Säge.

Schließlich gelangt auch Lee mit dem Trupp wieder in die Mesa. Während das Delos-Team in den Kontrollraum stürzt, um ihre Kameraden zu unterstützen, bleibt Lee bei Maeve.

Bernard ist mittlerweile aus der Cradle zurück und befindet sich einmal mehr unter der Kontrolle von Ford, der ihm befiehlt Elsie wegzuschicken. Als Bernard aus der Cradle zurückkehrt, ist auch der Bug aus dem System verschwunden.

Ziel: Das große Tal

Angela (Talulah Riley) hat es mittlerweile in die Cradle geschafft – doch will sie nicht, wie von dem Delos-Team vermutet die Backups der Hosts stehlen – sie zerstört die Cradle und damit alle Backups.

Dolores findet die verletzte Maeve und will sie töten. "Familie bedeutet schließlich Fesseln". Darauf fragt Maeve sie, ob sie so rechtfertigen will, was sie Teddy angetan hat: "Das Dunkel hat dich verschlungen."

Dolores lässte Maeve zurück und macht sich mit ihrem verbliebenen Team und dem Schlüssel auf zum großen Tal. Ford zwingt Bernard in der Zwischenzeit erneut zu töten.

Zurück – vier Tage später - bei Hale versucht Bernard sich zu erinnern, was bei dem Angriff auf die Mesa passiert ist. Als ihm Hale nach Abernathys Kontrolleinheit fragt, kann er ihr aber die Koordinaten geben und dies führen in das große Tal.

Bildergalerie Folge 7

Weitere Staffeln

Episodenguide

Aktuelle ­Hits

Mehr News