Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Schonungslos, wild, schockierend: Zendaya spielt in der furiosen Teenagerserie von HBO eine 17-Jährige, die sich mit Drogen, Sex und Extrempartys betäubt. Kann die Freundschaft zu einer transsexuellen Mitschülerin sie retten? 

Schonungslos, wild, schockierend: Zendaya spielt in der furiosen Teenagerserie von HBO eine 17-Jährige, die sich mit Drogen, Sex und Extrempartys betäubt. Kann die Freundschaft zu einer transsexuellen Mitschülerin sie retten? 

Fr 16.09. | 20:15
Alle Sendetermine

Staffel 2 von "Euphoria" auf Sky

Eigentlich sollte die preisgekrönte Skandalserie schon 2020 in die heiß erwartete zweite Staffel gehen. Doch unter anderem die Corona-Pandemie verzögerte die Produktion, so dass sich Serienschöpfer Sam Levinson entschied, erst zwei Special-Episoden fast ausschließlich mit den Stars Zendaya und Hunter Schafer zu drehen. In Staffel 2 gibt es ein Wiedersehen mit dem kompletten Cast in acht neuen Folgen. Wie geht die dramatische Lovestory zwischen Rue und Jules weiter? 

"Euphoria" Staffel 3 offiziell bestätigt

HBO hat nun offiziell bestätigt, dass die Emmy prämierte Serie "Euphoria" auch eine dritte Staffel bekommen wird. "Sam [Levinson], Zendaya und die gesamte Besetzung und Crew von 'Euphoria' haben Staffel 2 zu außergewöhnlichen Höhen geführt, erzählerische Konventionen und Formen herausgefordert und dabei ihr Herz bewahrt", erklärt Francesca Oris, Executive Vice President HBO Programming. "Wir könnten uns nicht mehr geehrt fühlen und darüber freuen, mit diesem begabten, äußerst talentierten Team zusammenzuarbeiten und unsere Reise mit ihnen in Staffel 3 fortzusetzen." Wann die Dreharbeiten für eine dritte Staffel beginnen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Über die Serie

Der US-Sender HBO versuchte sich mit "Euphoria" erstmals am Genre Teenager-Drama und traf mit einem radikalen, schonungslos ehrlichen Porträt der Generation Z genau den Zeitgeist. Drogensucht, Pornografie, Mobbing, sexueller Missbrauch, Depression, Selbstverletzung - "Euphoria" lässt kein Tabuthema aus und zeigt alles mit nie gesehener Deutlichkeit. "Wie 'Trainspotting' mit einer Teenagerin in der Hauptrolle", schrieb das US-Branchenblatt "Variety" über die visuell berauschende Darstellung der Sex- und Drogeneskapaden junger Antihelden. Ein konservativer US-Jugendschutzverband warf HBO "grobe Verantwortungslosigkeit" vor. Der "Guardian" prophezeite, die Serie werde Eltern wütend machen, lobte aber auch die "überraschende Sensibilität" zwischen den Schockmomenten. Für Ex-Disney-Darling Zendaya ("Spider-Man: Far From Home") ist die Hauptrolle in dieser von Hip-Hop-Star Drake koproduzierten Serie ein mutiger Schritt und eine beeindruckende Weiterentwicklung hin zu anspruchsvolleren Rollen. 2020 gewann Zendaya dafür den Emmy als beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie. Zwei weitere Emmys erhielt "Euphoria" für die Musik und das Make-up.

Die 17-jährige Rue (Zendaya) hat einen Drogenentzug hinter sich, kommt aber von Kokain und Opioiden einfach nicht los. Kann ihr die Freundschaft zur transsexuellen Jules (Hunter Schafer) neuen Halt geben? Die übergewichtige Kat (Barbie Ferreira) schämt sich wegen ihrer sexuellen Unerfahrenheit und sucht online nach erfüllenden Beziehungen. Der sportliche Nate (Jacob Elordi) hat Schwierigkeiten, seine Aggressionen zu kontrollieren - worunter auch seine Freundin Maddie (Alexa Demie) leidet.

Seit der Trennung von Jules (Hunter Schafer) ist das Leben von Rue (Zendaya) vom Rückfall in die Drogensucht geprägt. Als sie den Dealer Fezco (Angus Cloud) zu einem Drogengeschäft begleitet, gerät sie high in eine brenzlige Situation. Währenddessen versammeln sich die Schülerinnen und Schüler der East Highland zu einer epischen Silvesterparty. Nate und Cassie (Jacob Elordi, Sydney Sweeney) kommen sich im Bad näher – während seine Ex Maddy (Alexa Demie) an die Tür hämmert. Lexi (Maude Apatow) und Fezco führen ein tiefgründiges Gespräch und tauschen Nummern aus. Laufen sich auch Rue und Jules auf der Party über den Weg? Und hat ihre Liebe noch eine Chance? Doch Rue nimmt im Laufe des Silvesterabends einen Drogencocktail ein, der ihr Leben in Gefahr bringt … 

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Erlebe deine Serien-Highlights für € 15 mtl.* im Entertainment Plus Paket

(statt € 20 mtl. in den ersten 12 Monaten)

€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Charaktere & Besetzung

"Euphoria"-Besetzung

Du willst mehr über die Charaktere erfahren? Hier findest du Infos zu den Figuren und Darsteller*innen der Generation-Z-Dramaserie.

Mehr Infos

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

zur News

Tom Holland: Beinahe Gastrolle in "Euphoria"

Zendaya wäre für eine Gastrolle des "Spider-Man"-Stars in ihrer Serie und verrät, dass Rue in "Staffel 2" von "Euphoria" ihren Tiefpunkt erreichen wird.

Videos

Sendetermine

Fr 16.09.22