Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Die Nominierungen

Die 79. Golden Globe® Awards

Auch wenn die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) seit der Verleihung 2021 massiv in der Kritik steht und die Filmindustrie eine Zwangspause verordnet hatte, hat sich die HFPA entschlossen, die Verdienste um Film und Fernsehen mit einer Preisvergabe am 9. Januar 2022 zu würdigen.

Die Golden Globes® wurden allerdings ohne TV-Gala, Stars oder roten Teppich verkündet. Die HBO-Dramaserie "Succession" räumte drei der Awards ab und Kate Winslet wurde als "Beste Hauptdarstellerin" in "Mare of Easttown" geehrt. Im Bereich Film konnte sich der große Favorit, die Netflix-Produktion "The Power of the Dog", drei der Trophäen sichern.

Die neue HFPA-Präsidentin Helen Hoehne versichte, dass bereits unermüdlich an Veränderungen gearbeitet, vieles verbessert wird und man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat. So engagierte man einen Diversitätsberater und mit 21 neuen Mitgliedern sei die Organisation nun auch diverser. Die HFPA ist zuversichtlich, dass 2023 - zum 80. Jubiläum der Golden Globe® Awards - wieder eine große Gala stattfinden wird.

Mehr Infos und die Gewinner im Überblick >

 

Bildergalerie

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Erlebe deine Film-Highlights für € 25 mtl.* im Cinema Paket

(statt € 30 mtl. in den ersten 12 Monaten)
€ 25* (im 12-Monats-Abo, danach € 37,50 mtl.)

Die Gewinner 2021

zur News

Die Gewinner 2021

Tina Fey und Amy Poehler moderierten die Verleihung der 78. Golden Globes. Hier alle Gewinner im Überblick.