Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check



Hier die brandneue Folge zu "Quatsch Comedy Club"

Gast Folge 21

Diese "Echt jetzt." Folge ist ein Special zu einem ganz besonderen Anlass: Der Start der neuen Staffel des "Quatsch Comedy Club" auf dem auf dem brandneuen Sender Sky Comedy am 1. April.

Seit über 25 Jahren auf der Bühne und im TV ist der "Quatsch Comedy Club" die erfolgreichste und langlebigste Comedyshow Deutschlands! In der neuen Staffel dreht sich alles um das Thema Diversity, also gesellschaftliche Vielfalt. Egal ob Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter oder Weltanschauung – alle stehen gemeinsam auf einer Bühne! Unter anderem werden folgende Moderatoren die Shows rocken: Ilka Bessin, Mirja Boes, Ingo Appelt, Michael Mittermeier und Simon Pearce! Unter den Gästen sind neben bekannten Gesichtern wie Sascha Grammel, Bülent Ceylan und Matze Knop auch tolle Newcomer vertreten.

In "Echt jetzt." spricht Nina Liebold aus diesem Anlass mit dem Gründer des "QCC" und Godfather der deutschen Standup-Comedy, dem großartigen Thomas Hermanns. Dabei entlockt sie ihm so manches Geheimnis hinsichtlich des grandiosen Erfolgsformats und erfährt, worüber die Deutschen am meisten lachen können. Die vierte Staffel des "Quatsch Comedy Club" könnt ihr ab dem 1. April mit Sky Q, Sky Ticket und mit Sky X auch in Österreich erleben – entweder auf dem brandneuen Sender Sky Comedy, oder jederzeit auf Abruf.

Über Moderatorin Nina Liebold

Die Journalistin Nina Liebold produziert seit 26 Jahren die erfolgreiche Kinosendung "CineNews", die bundesweit auf 90 Radiostationen läuft. Seit drei Jahren gibt es ihre Interviews mit Hollywoodstars auch auf YouTube zu sehen. Mit ihrer langjährigen und leidenschaftlichen Begeisterung für Filme und Serien ist sie die perfekte Fachfrau und Stimme für den Podcast "Echt jetzt."

Podcast-Archiv

Hier gibt es alle Folgen von "Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check" auf Abruf.

Zur Podcast Folge 1: Das Boot

Nina Liebold spricht in Folge 1 mit dem ehemaligen U-Boot-Kommandanten Jürgen Weber über die Serie "Das Boot".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 2: 9-1-1 Lone Star

Nina Liebold spricht in Folge 2 mit Klaus Heimlich, Pressechef der Münchner Feuerwehr, über "9-1-1 Lone Star".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 3: Westworld

Nina Liebold spricht in Folge 3 mit Dr. Jan Alexandersson über die Serie "Westworld".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 4: I Know This Much Is True

Nina Liebold spricht in Folge 4 mit Katrin Scheibe über die Serie "I Know This Much Is True".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 5: Devils

Nina Liebold spricht in Folge 5 mit Karen Wendt über die Serie "Devils".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 6: Gangs of London

Nina Liebold spricht in Folge 6 mit Christian Stahl über die Serie "Gangs of London".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 7: Der Fall Collini

Moderatorin Nina Liebold spricht in Folge 7 mit Rechtsanwalt Daniel Amelung über den Film "Der Fall Collini".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 8: Perry Mason

Moderatorin Nina Liebold spricht in Folge 8 mit Privatdetektiv Hans Schiesser über die Serie "Perry Mason".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 9: Save Me Too

Nina Liebold spricht in Folge 9 mit Kriminalhauptkommissar Ludwig Waldinger über die Sky Serie "Save Me Too".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 10: Run

Nina Liebold spricht in Folge 10 mit Psychotherapeutin Sigrid Sonnenholzer über die Serie "Run".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 11: Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Nina Liebold spricht in Folge 11 mit Hans-Joachim Stuck über das Drama "Le Mans 66 - Gegen jede Chance".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 12: The Third Day

Nina Liebold spricht in Folge 12 mit Trauerbegleiterin Isabel Schupp über "The Third Day".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 13: Hausen

Nina Liebold spricht in Folge 13 mit Michaela Martin über "Hausen".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 14: I May Destroy You

Nina Liebold spricht in Folge 14 mit Sexualtherapeutin Dr. Heike Melzer über die HBO-Serie "I May Destroy You"

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 15: Sky Cinema 007

Nina Liebold spricht in Folge 15 mit Filmjournalist, Autor & Bond-Experte Siegfried Tesche über James Bond.

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 16: The Undoing

Nina Liebold spricht in Folge 16 mit Diplom-Psychologin Cordula Leddin über die Thrillerserie "The Undoing".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 17: Sky Cinema Christmas

Nina Liebold blickt in Folge 17 zusammen mit Life-Coach Christian Fein hinter die Kulissen von Weihnachten.

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 18: Verdacht/Mord

Nina Liebold spricht in Folge 18 mit Kriminaloberrat Wolfgang Wengler über die Krimiserie "Verdacht/Mord".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 19: Your Honor

Nina Liebold spricht in Folge 19 mit TV-Richter Alexander Hold über die Thrillerserie "Your Honor".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 20: Wonder Woman 1984

Nina Liebold spricht in Folge 20 mit Steffen Volkmer von Panini Comics über den DC-Film "Wonder Woman 1984".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 21: Quatsch Comedy Club

Nina Liebold spricht in Folge 21 mit Thomas Hermanns über das Erfolgsformat "Quatsch Comedy Club".

Mehr dazu

Gäste-Archiv

Hier erfahrt Ihr mehr über die Gäste der bisherigen Podcast-Folgen.

Jürgen Weber

Gast der ersten Folge ist Jürgen Weber, ehemaliger Fregattenkapitän, Ausbilder, Marineberater und Coach der Serie "Das Boot". Er war dreißig Jahre bei der Deutschen Marine und diente davon zehn Jahre auf U-Booten. Der Experte verrät unter anderem, wie er für eine möglichst reale Darstellung der Handlungen auf dem U-Boot sorgte, wie er die Stars für den Dreh coachte, aber auch, wie eine U-Boot-Besatzung mit der Enge unter Wasser zurechtkommt.

Klaus Heimlich

Gast der zweiten Folge ist Klaus Heimlich, Pressechef der Münchner Feuerwehr. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur brandneuen Sky Serie "9-1-1 Lone Star", dem Spin-off der beliebten Serie "9-1-1". Klaus Heimlich verrät Nina Liebold spannende Insights über die wirkliche Arbeit der Feuerwehr und überprüft mit ihr den Realitätsgehalt der Serie.

Dr. Jan Alexandersson

Gast der dritten Folge ist Dr. Jan Alexandersson, Principal Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur erfolgreichen und viel diskutierten SciFi-Dramaserie "Westworld" von HBO. Thema der Serie ist der futuristische Vergnügungspark "Westworld". Täuschend menschlich aussehende Roboter stehen seinen Besuchern für abenteuerliche Erlebnisse im Wilden Westen und andere Fantasien zur Verfügung. Bis die Androiden ein Bewusstsein entwickeln - und sich gegen ihre Schöpfer wenden.

Katrin Scheibe

Gast der vierten Folge ist die psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Katrin Scheibe. Mit ihr macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur Miniserie "I Know This Much Is True" von HBO - eine berührende Familiensaga über Verrat, Aufopferung und Vergebung. Mark Ruffalo, der die Serie auch mitproduziert hat, begeistert mit einer brillanten Performance. Er spielt einen vom Schicksal geplagten Mittvierziger – und auch dessen schizophrenen Zwillingsbruder. Während der sensible Thomas den größten Teil seines Lebens in Anstalten verbringt, kümmert sich Dominick liebevoll um seinen Bruder, merkt aber, dass er sein eigenes Leben nicht mehr in den Griff bekommt. Mit Katrin Scheibe spricht Nina Liebold unter anderem über Folgen eines Familientraumas, die Besonderheiten familiärer Bindungen und welche Rolle Humor beim Umgang mit psychischen Krankheiten spielen kann.

Karen Wendt

Gast der 5. Folge ist die Finanzexpertin Karen Wendt. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung im Investmentbanking und hat für viele führende Institutionen gearbeitet. Karen Wendt ist nicht nur Autorin, sondern auch die Herausgeberin der Science Serie "Sustainable Finance" und neben vielen anderen Veröffentlichungen ist sie auch verantwortlich für "The Handbook of Green and Social Economy Finance". Mit ihr macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zum Sky Original "Devils", eine packende Geschichte über Geld, Macht, Verführung und Enttäuschung in der Finanzwelt.

Christian Stahl

Gast der 6. Folge ist der renommierte Journalist Christian Stahl. Seine Artikel über Clan-Kriminalität und die Gangs von Neukölln wurden in Zeitungen wie DIE ZEIT veröffentlicht. Außerdem ist er Autor und Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms "Gangsterläufer" über eine palästinensische Flüchtlingsfamilie in Berlin-Neukölln. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur Blockbuster-Serie "Gangs of London".
Das brandneue Sky Original, das auf einem Computerspiel basiert, taucht tief in die düstere und brutale Unterwelt der britischen Metropole ein und ist mit Sicherheit nichts für schwache Nerven!

Daniel Amelung

Gast der 7. Folge ist der renommierte Rechtsanwalt Daniel Amelung. Er war in Berlin lange als Strafverteidiger im Bereich des sog. DDR-Unrechts tätig. Der Fachanwalt verteidigt seit seiner Rückkehr nach München 2001 in Wirtschaftsstrafsachen, wie etwa in umfangreichen Korruptionsstrafverfahren. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality Check zum Kinoerfolg "Der Fall Collini". In der Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Bestseller spielt Elyas M'Barek einen jungen, idealistischen Anwalt, der durch einen scheinbar aussichtslosen Fall einen der größten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte aufdeckt. Doch wie nahe kommt die Verfilmung der Realität? Anwalt Amelung deckt es auf und verrät, warum er nur unschuldige Mandanten verteidigt.

Hans Schiesser

Gast der 8. Folge ist ein echter Privatdetektiv! Hans Schiesser und seine Detektei ermitteln unter anderem in Fällen, bei denen es um schwerwiegende Fälle wie Betriebskriminalität, Verdacht auf eheliche Untreue oder Erbangelegenheiten geht. Schiesser arbeitet auch mit DNA-Analysen und sucht nach Fingerabdrücken - wie  es uns in hunderten Serien und Filmen fasziniert. Mit ihm macht Nina Liebold den Reality Check zur neuen Crimeserie "Perry Mason". Die HBO-Miniserie erfindet die Kultfigur völlig neu und ist jetzt schon der Liebling der Kritiker. Doch wie nah kommt Darsteller Matthew Rhys mit seiner Figur der Wirklichkeit im Leben eines Privatdetektivs?

Ludwig Waldinger

Gast der 9. Folge von "Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check" ist Ludwig Waldinger, Erster Kriminalhauptkommissar beim Bayerischen Landeskriminalamt und stellv. Leiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Mit ihm macht Nina Liebold den Reality Check bei der zweiten Staffel des Sky Originals "Save Me". Wie blickt der Ermittler auf die Serie um eine verschwundenes Mädchen? Und wie nah kommen die Geschehnisse der Wirklichkeit? Wie arbeitet die Polizei mit Psychologen zusammen? Was machen Profiler genau? Der Podcast gibt spannende Einblicke.

Darum geht es bei "Save Me":
Seit zehn Jahren hat Nelson (Lennie James) seine entfremdete Tochter Jody nicht mehr zu Gesicht bekommen. Damals war sie drei. Jetzt ist Jody verschwunden und die Polizei nimmt als erstes Nelson ins Visier. Er gilt als Hauptverdächtiger für die Entführung seiner eigenen Tochter. Selbst Claire (Suranne Jones), seine Ex und Mutter von Jody, ist überzeugt, dass er der Täter ist. Nelson bleibt nur eine Wahl: Er muss auf eigene Faust seine Tochter suchen und seine Unschuld beweisen. Dabei gerät er auf die Spur eines Mädchenhändlers.

Sigrid Sonnenholzer

Gast der 10. Folge ist Sigrid Sonnenholzer, Psychotherapeutin, Paar- und Familientherapeutin. Sie tritt immer wieder im Fernsehen und Radio auf und hat bereits mehrere Bücher verfasst. Mit ihr macht Moderatorin Nina Liebold den Reality Check zur rasanten Thrillerkomödie "Run". Drei Buchstaben mit gewaltiger Wirkung: Als Ruby eine Handynachricht mit dem Wort "Run" erhält, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Die Nachricht stammt von ihrer alten College-Flamme Billy, der sie damit zur Erfüllung eines Pakts aus Jugendtagen bewegt. Beide schworen sich damals, sofort gemeinsam zu verschwinden, falls einer dem anderen dieses Codewort schickt. Prompt sitzen sie nebeneinander im Zug, unterwegs in eine ungewisse gemeinsame Zeit. Und dabei merken sie schnell, dass es nach 17 Jahren vieles gibt, was sie nicht übereinander wissen. Wie blickt Paartherapeutin Sigrid Sonnenholzer auf die Serie? Hat Sie selbst schon mal Patienten gehabt, die alles liegen und stehen lassen, um mit der Jugendliebe durchzubrennen? Der Podcast gibt spannende Einblicke in diese und viele weitere Fragen.

Hans-Joachim Stuck

In der 11. Folge begrüßt Moderatorin Nina Liebold eine der schillerndsten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der deutschen Rennfahrgeschichte. Einen Mann, der auf eine 43-jährige Karriere im Rennsport mit vielen Höhen und auch Tiefen zurückblicken kann und der selbst das berühmte 24-Stunden-Rennen von Le Mans zweimal gewonnen hat: Hans-Joachim "Strietzel" Stuck. Der perfekte Gesprächspartner also für den Reality-Check beim Oscar-prämierten Actionstreifen und Biopic "Le Mans 66 – Gegen jede Chance" mit Matt Damon und Christian Bale. Im Mittelpunkt des Films steht die Biografie von Henry Ford II und dem Konkurrenzkampf zwischen Ford und Ferrari beim Rennen in Le Mans im Jahr 1966. Legende Strietzel Stuck verrät im Podcast unter anderem, wie gut sich die Hauptdarsteller als Rennfahrer schlagen, wie nah der Film der Wirklichkeit kommt, wie aufreibend die Rennen in Le Mans wirklich sind und welches der liebste Rennwagen des Bayern war.



Monika Martin

"Echt jetzt"-Moderatorin Nina Liebold hat sich für den Reality Check zur achtteiligen Haunted-House-Serie "Hausen" einen ganz besonderen Gast eingeladen: Monika Martin. Sie sagt von sich selbst, dass sie mit den Gaben des Hellfühlens, Hellhörens und Hellsehens geboren wurde. Ihr Urgroßvater, der Schamane eines hawaiianischen Stammes war, brachte ihr in einem Indianerreservat in den Bergen alles an weißer Lichtmagie bei, was für ihre spirituelle Arbeit wichtig ist. Monika ist die Gründerin von "Winds of Earth" und hilft anderen dabei Blockaden oder schwarze Magie aufzulösen und bietet sogar energetische Gebäudereinigungen gegen böse Mächte an. Letzteres hätten die Protagonisten in "Hausen" wahrscheinlich auch gut gebrauchen können.

Dr. Heike Melzer

Gast der 14. Folge ist Dr. Heike Melzer, Therapeutin und Expertin für alle heiklen Fragen des Lebens im Bereich Sexualität und Partnerschaft. Melzer begleitet seit mehr als 25 Jahren ihre Klienten durch die Serpentinen des Lebens. Dabei hat sie sich vor allem auf Tabu-Themen um Sex und Liebe spezialisiert und hat über diese sogar ein Buch geschrieben. In "Scharfstellung: Die neue sexuelle Revolution" beschäftigt sie sich mit der lustvollen, triebhaften und abgründigen Seite unserer Sexualität im Schatten virtueller Möglichkeiten. Mit ihr spricht Nina Liebold über die hochgelobte und viel diskutierte HBO-Drama-Serie "I May Destroy You".

"I May Destroy You" ist mutig, kontrovers und provokativ und ist eine der Serien, die man nicht so schnell vergisst! Sie wirft einen unerschrockenen Blick auf die moderne Dating-Landschaft und auf den so wichtigen Unterschied zwischen sexueller Befreiung und Ausbeutung: Mit ihrem ersten Roman über die sexuelle Selbstbestimmung der Frau wurde die selbstbewusste und angesagte Londonerin Arabella bekannt. Das Schreiben eines zweiten Buches fällt ihr jedoch schwerer als gedacht und so versucht sich Arabella bei einer Club-Nacht mit Freunden, Alkohol und Drogen abzulenken. Doch als sie am nächsten Morgen aufwacht, ist ihr Körper voller Blessuren und ihr Kopf voller Fragen.

Dr. Siegfried Tesche

"James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" startet wegen der Corona-Pandemie erst 2021. Doch Fans müssen deshalb nicht auf neue und packende Geschichten rund um den berühmten MI6-Agenten verzichten. In der 15. Folge unseres Podcasts dreht sich alles um James Bond. Moderatorin Nina Liebold hat den Filmjournalisten, Autor und Bond-Experten Dr. Siegfried Tesche zu Gast. Mit ihm macht sie den Reality-Check und spricht mit ihm über die heißesten Bond-Girls, die unvergesslichsten Filmautos, die schönsten Locations, die schlimmsten Bösewichte und natürlich über den coolsten Geheimagenten aller Zeiten. Absolutes Pflichtprogramm zum Schmökern! Und ab 20. November 2020 gibt es dann alle 24 Bond-Filme auf einem exklusiven Sender: Auf "Sky Cinema 007".

Cordula Leddin

Gemeinsam mit allen Zuhörern reist Moderatorin Nina Liebold - zumindest gedanklich - nach Manhattan, New York, denn dort spielt die hochgelobte HBO-Miniserie "The Undoing" mit den Hollywood-Stars Nicole Kidman und Hugh Grant. Die Story: Grace Fraser lebt das Leben, das sie sich immer gewünscht hat: Sie ist eine erfolgreiche Therapeutin, führt eine glückliche Ehe mit dem Chirurgen Jonathan und ihr gemeinsamer Sohn geht auf eine angesehene, sehr teure Privatschule in New York City. Doch über Nacht ändert sich alles: Die Mutter eines Mitschülers ihres Sohnes wird brutal ermordet, Graces Mann ist verschwunden, Grace selbst gerät in Verdacht und wird von den Medien gejagt. Ihr Ehemann, den sie durch und durch zu kennen glaubte, wird zu einem Fremden, der sie nicht nur mit einer anderen Frau betrogen hat, sondern auch noch für deren Mord angeklagt wird.

Da sich diese brillante Show um das Leben einer starken, unabhängigen und erfolgreichen Psychologin dreht, haben wir genau so eine Frau zu uns ins Studio eingeladen: Cordula Leddin ist Diplom-Psychologin, Psycho- und Verhaltenstherapeutin und vielleicht kennt ihr sie sogar aus dem Fernsehen, denn da ist Cordula nämlich öfter als Expertin zu sehen - unter anderem bei Stern TV, dem ARD-Mittagsmagazin oder bei Taff.

Christian Fein

Gemeinsam mit dem Experten Christian Fein blickt Moderatorin Nina Liebold in dieser Spezialfolge von "Echt jetzt." hinter die Kulissen von Weihnachten. Welcher Film passt am besten zum Fest? Was können wir alle für ein harmonisches Weihnachtsfest tun und welches Geschenk sollten wir unseren Liebsten auf keinen Fall unter den Tannenbaum legen? Diese Fragen und viele mehr wird der Life-Coach beantworten. Christian Fein arbeitet seit 2009 als persönlicher Coach und psychologischer Berater, der den Menschen hilft, alte Muster und Blockaden zu lösen. Außerdem hat er sogar eine Meditation-App entwickelt - und sein wir mal ganz ehrlich, ein bisschen Meditieren würde uns wahrscheinlich allen an Weihnachten helfen.

Wolfgang Wenger

Die besten Kriminalgeschichten kommen häufig aus Skandinavien – so auch die neue Serie "Verdacht/Mord". In der Crimeserie spielt der charismatische dänische Schauspieler Ulrich Thomsen den erfahrenen Polizei-Ermittler Björn, dem das Undenkbare passiert: Als Björn eines Tages in die Gerichtsmedizin gerufen wird, um eine tote junge Frau zu identifizieren, muss er feststellen, dass es seine eigene Tochter ist. Obwohl der Gerichtsmediziner von einem Selbstmord überzeugt ist, ist sich Björn sicher, dass hinter dem plötzlichen Tod seiner Tochter mehr steckt.

Moderatorin Nina Liebold macht den Reality-Check mit dem perfekten Gesprächsgast: Wolfgang Wenger hat 40 Jahre seines Lebens dem Polizei-Dienst gewidmet, davon 17 Jahre als Pressesprecher. Die Süddeutsche Zeichnung hat ihn als "Gesicht der Münchner Polizei" bezeichnet und er kann auf eine wirklich beeindruckende Karriere zurückblicken, in der er als Kriminaloberrat die brenzlichsten Situationen souverän gemeistert hat. Wenger verrät in "Echt jetzt." u.a., ob ihn selbst Ermittlungen zu persönlichen Bekannten geführt haben.

Alexander Hold

Nina Liebold macht in dieser Folge den Reality Check zur Thrillerserie "Your Honor" mit dem bekannten TV-Richter Alexander Hold, der nicht nur aus beruflicher Sicht, sondern auch als Vater auf die Sky Serie schaut.

Über die Serie

Was würdest du nicht alles tun, um dein eigenes Kind zu beschützen? Diese Frage muss sich der sympathische und bodenständige Strafrichter Michael Desiato (Bryan Cranston, "Breaking Bad") stellen, der sich mit klugen Urteilen und viel Integrität in die Elite der Entscheidungsträger von New Orleans vorgearbeitet hat. Nach dem Tod seiner Frau ist die Beziehung zu seinem einzigen Sohn Adam sehr eng geworden, doch plötzlich steckt der Teenager bis zum Hals in Schwierigkeiten: Als er am Steuer seines Wagens einen Asthma-Anfall bekommt, rammt er mit voller Wucht ein Motorrad. Vor lauter Panik begeht Adam Fahrerflucht und lässt den sterbenden Rocco am Unfallort zurück. Erst spät am Abend beichtet er alles seinem Vater. Als Michael erfährt, dass das Opfer der Sohn des berüchtigten Gangsterbosses Jimmy Baxter ist, wird ihm bewusst, dass auch sein Sohn Adam sterben wird, sollte Jimmy jemals erfahren, dass er für den Unfall verantwortlich ist. Und so trifft der ehrenwerte Richter eine folgenschwere Entscheidung, entgegen seiner eigenen Überzeugung(en), und setzt alles daran, die Spuren zu verwischen, die zu seinem Sohn führen.

Gast Folge 20

Ab dem 18. Februar 2021 wird der heißersehnte Superheldinnen-Film "Wonder Woman 1984" exklusiv bei Sky Cinema zu sehen sein und das noch weit vor einem möglichen Kinostart! Aus diesem spektakulären Anlass macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check diesmal zu einer der beliebtesten weiblichen Superheldinnen aller Zeiten. Ihr Gesprächsgast in "Echt jetzt." ist ein echter Kenner und Insider: Steffen Volkmer, Redakteur und Pressesprecher von Panini Comics und nach eigenen Angaben ein "globaler Nerd".

In "Wonder Woman 1984", der Fortsetzung des mitreißenden DC-Superheldenfilms, kehrt Hollywood-Schönheit Gal Gadot als Amazonen-Prinzessin Wonder Woman zurück. Der Zuschauer erlebt eine Zeitreise ins Jahr 1984, in dem sie als Diana Prince die Menschheit vor allerlei Bedrohungen beschützt und als Tarnung im Smithsonian-Museum in Washington arbeitet. Eines Tages bekommt ihre Kollegin Barbara einen antiken, geheimnisvollen Stein in die Hände, der offenbar Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Dadurch kehrt nicht nur Dianas große Liebe Steve zurück, der eigentlich vor 70 Jahren gestorben ist, auch die unscheinbare und gutmütige Barbara verwandelt sich in eine grausame Göttin. Als dann auch noch der verzweifelte und skrupellose Geschäftsmann Maxwell Lord den Stein an sich reißt, ist das Chaos vorprogrammiert und das Schicksal der Welt liegt einmal mehr in den Händen von Wonder Woman.

kopFRAUm - DIE Podcast

Im brandneuen Podcast "kopFRAUm - DIE Podcast" spricht Sky Programmchefin Elke Walthelm über Geschlechterdiversität im Berufsleben und stellt weibliche Role Model vor.

Jetzt reinhören

Wenn Du Serien liebst, dann hol dir das Entertainment Paket.

  • Exklusive Top-Serien von Sky und HBO
  • Große Auswahl an kompletten Serien und Dokumentationen jederzeit auf Abruf verfügbar​
  • Jeden Monat neue Sky Originals
  • Inklusive Sky Q Receiver
  • Exklusive Top-Serien von Sky und HBO
  • Große Auswahl an kompletten Serien und Dokumentationen jederzeit auf Abruf verfügbar​
  • Jeden Monat neue Sky Originals
  • Inklusive Sky Q Receiver

€ 12,50 mtl.*

(im Jahres-Abo, danach € 15,00 mtl. im Monats-Abo)

Jetzt sichern