Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Emmy Awards 2020: Stay@Home

Jimmy Kimmel moderiert auch dieses Jahr die Emmy Awards.

11.09.2020

In der Nacht vom 20. auf den 21. September werden die Emmy Awards bereits zum 72. Mal vergeben. Doch dieses Mal ist alles anders – keine Hollywoodstars die über den Roten Teppich laufen oder gemeinsam im Microsoft Theatre von Los Angeles gespannt auf die Verkündung der Gewinner warten. 2020 heißt es: Stay@Home

Als großer Favorit gilt die HBO-Serie: "Watchmen"

Lange wurde gerätselt wie der begehrte TV-Preis, der Emmy Award, dieses Jahr vergeben werden soll. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie mussten die Macher nun die komplette Zeremonie überdenken. Denn während in Deutschland die TV-Produktionen schon wieder angelaufen sind, fängt man in den USA jetzt erst langsam unter strikten Quarantäne-Regeln an.

Das bedeutet nun auch für die große Emmy Gala neue Wege. Moderator Jimmy Kimmel wird sich dieses Jahr also nicht aus dem Microsoft Theatre in Los Angeles melden, sondern von der anderen Straßenseite - aus dem Staples Center, einer Arena die auch für Sportevents genutzt wird. Man will so den nötigen Abstand zwischen Kimmel, einigen Laudatoren und der Crew vor Ort garantieren.

Die Awards kommen zu den Stars

Die Nominierten dürfen bzw. müssen dieses Jahr zu Hause bleiben. Die Organisatoren schickten bereits Briefe an die möglichen Gewinner, in denen laut "Variety" zu lesen war: "Wie Sie wahrscheinlich erraten haben, werden wir Sie nicht bitten, am 20. September ins Microsoft Theatre in Downtown LA zu kommen. In diesem Jahr wird es immer noch der größte Abend der TV-Branche sein ... aber wir kommen zu Ihnen!"

In einer logistischen Meisterleistung sollen zu allen Nominierten Kamerateams geschickt werden – die Gewinner sollen schließlich nicht per Laptop oder Handy ihre Dankesrede halten müssen. Während einige Schauspieler*innen sich derzeit aber in strikter Quarantäne befinden, da sie eben wieder mit Filmproduktionen beginnen – verlässt man sich dort dann auf fähige Familienmitglieder und einem hochwertigen Equipment.

Dankesrede aus dem Kinderzimmer

Ob sich der Star dann entscheidet im Galaoutfit, oder im Pyjama, vom Wohnzimmer oder aus dem Garten seine Rede zu halten, das darf jeder für sich entscheiden. Das Produzenten-Team der Emmy Awards gibt hier keine Vorgaben. "Viele widmeten in den letzten Jahren den Emmy ihren Kindern - diesmal können sie sich gleich aus dem Kinderzimmer melden", meinte Co-Produzent Reginald Hudlin in "Variety".

Eines ist zumindest sicher, die Emmy-Awards werden dieses Jahr außergewöhnlich. TNT Serie überträgt in der Nacht vom 20. auf den 21. September 2020 ab 2.00 Uhr die Verleihung des wichtigsten Fernsehpreises live. Für alle Serienfans, die die Emmy-Nacht nicht live mitverfolgen können, wiederholt TNT Serie die vollständige Sendung am Montag, den 21. September, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

Mehr News

Alle Sky Originals