Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Westworld"-Staffel 3: Der erste Trailer ist da

Passend hierzu:

Westworld
Das Original


Originaltitel: Westworld
Original Episodentitel: The Original

Science-Fiction-Serie, USA 2015, 67 min., ab 12 Jahren

Rec
Mi 10.07. | 02:25 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
Hier der erste Trailer und die ersten Szenen aus der dritten Staffel mit Aaron Paul.

21.05.2019

Pünktlich zum großen Finale von "Game of Thrones" hat der US-amerikanische Fernsehsender HBO den ersten offiziellen Trailer zu "Westword"-Staffel 3 (oben im Player abrufbar) – seiner anderen hauseigenen Erfolgsserie – veröffentlicht. Zu sehen sind die ersten Szenen aus den neuen Folgen mit Aaron Paul, einem der Cast-Neuzugänge.

Evan Rachel Wood kämpft sich in den neuen Folgen durch die reale Welt.

Wie HBO-Programmchef Casey Bloys kürzlich bereits verkündet, wird die dritte Staffel der beliebten Science-Fiction-Serie von Lisa Joy und Jonathan Nolan 2020 ausgestrahlt. Wann genau im nächsten Jahr die neuen Episoden starten, verriet er allerdings noch nicht.

Fest steht aber schon, dass es Android Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood, "Barfuß ins Glück") am Ende von "Westworld"-Staffel 2 geschafft hat, aus dem Freizeitpark zu entkommen und sich nun eine neue Existenz in der realen Welt aufbauen will – wenn es sein muss, mit Gewalt. Des Weiteren ist schon seit längerem bekannt, dass "Breaking Bad"-Star Aaron Paul einer der Cast-Neuzugänge der dritten Staffel ist, ebenso wie Lena Waithe ("Ready Player One"), Marshawn Lynch, Kid Cudi und Vincent Cassel.

Der erste offizielle Trailer zeigt vor allem Szenen mit Aaron Paul in der realen, futuristischen Welt. Zum Lied "Brain Damage" von Pink Floyd irrt Paul desillusioniert umher, um in einer künstlichen Welt etwas Authentizität zu finden. Sein Seriencharakter scheint ein Handwerker zu sein, der sich zusammen mit seinen Kollegen, gespielt von Lena Waithe und Marshawn Lynch, durch Raubüberfälle etwas dazuverdient. Auch in der Welt außerhalb des Freizeitparks spielen künstliche Intelligenz und Roboter eine große Rolle. Doch nicht jeder scheint diese Entwicklung zu begrüßen.

Auf der Suche nach etwas Echtem

So sinniert Pauls Figur im Trailer darüber, dass die reale Welt nicht anders sei als die künstlich fabrizierte Welt: "Manchmal sieht es so aus, als sei die Welt in Ordnung. Von außen bekam sie einen neuen Anstrich, aber im Inneren verrottet sie. Sie haben gesagt, dass sie eine bessere Welt erschaffen wollen, ohne jegliche Makel, aber das war eine Lüge. Und es scheint so, dass diese Ecken und Kanten die einzigen Dinge sind, an denen ich festhalte. Wenn ich mit meinem Leben weitermachen will, muss ich mich auf die Suche nach etwas oder jemanden Echtes machen.“

In diesem Moment entdeckt er eine junge, blonde Frau in einem Tunnel, die verletzt zu sein scheint. Besorgt erkundigt er sich, ob sie Hilfe benötige. Als die Frau zu ihm blickt, stellt sich heraus, dass es sich um Dolores handelt.

Der ehemalige weibliche Westworld-Host ist im Trailer zuvor schon ein paar Mal kurz zu sehen: Entspannt am Pool, in einer goldfarbenen Abendrobe auf einer Party, mordend auf einer dunklen Straßenkreuzung sowie nachts am Strand, einen Körper hinter sich herziehend. Ob sich die Seriencharaktere von Wood und Paul in der dritten Staffel verstehen werden oder sogar gemeinsam an Dolores Traum von einer neuen Welt für Androiden arbeiten werden, bleibt abzuwarten.

Die ersten beiden Staffeln von "Westworld" ab 27. Mai auf Sky Atlantic HD sowie schon jetzt zum Abruf auf Sky Box Sets.

Westworld

Sky Box Sets

Mehr News