Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Die Schöne und das Biest

HD

Originaltitel: Beauty and the Beast

Fantasyfilm, GB, USA 2017, 125 min., ab 6 Jahren

Rec
Mi 30.05. | 09:50 Sky Cinema Family / HD
Wo & wann bei Sky?
Disney erweckt die unvergessenen Figuren seines Animationsklassikers mit einem opulenten, starbesetzten Realfilm zum Leben: Als selbstbewusste Außenseiterin Belle muss Emma Watson einen verzauberten Prinzen erlösen, der als Biest in einem verwunschenem Schloss lebt.

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Dein neues Sky Q. Das beste Fernseherlebnis, das Dir alle Wünsche erfüllt.

  • Alles in einem: Alle Sky & Free-TV-Sender, Tausende Titel auf Abruf u.v.m.
  • Einzigartige Qualität in Ultra HD / 4K.
  • Auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig schauen.
  • Nahtlos weiterschauen. Folge für Folge - egal auf welchem Gerät.
  • Ab € 12,49 mtl. im ersten Jahr (Monat 1-12, danach ab € 24,99 mtl. im 24-Monats-Abo*)
Sky Ticket

Sofort streamen mit Sky Ticket. Monatlich kündbar.

  • Serien, Filme oder Live-Sport sofort streamen.
  • Der beste Live-Sport für einen Tag, eine Woche oder einen Monat.
  • Wo immer Du willst: Auf dem Gerät Deiner Wahl.
  • Ab € 9,99 mtl.*** monatlich kündbar.

Bücherwurm und Freigeist Belle (Emma Watson) ist in ihrem kleinen französischen Dorf eine Außenseiterin. Als ein geheimnisvolles Biest (Dan Stevens) ihren Vater Maurice (Kevin Kline) in seinem verwunschenen Schloss gefangen nimmt, lässt sich Belle an seiner statt einsperren. Was Belle nicht ahnt: Das Biest ist ein verzauberter Prinz. Nur die selbstlose Liebe einer Frau kann den Bann brechen. Unterdessen will Belles Verehrer Gaston (Luke Evans) mit einem wütenden Mob das Schloss stürmen.

Mit "Dreamgirls" bewies Regisseur Bill Condon bereits sein Talent für Film-Musicals, seine "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht"-Teile wiesen ihn als Fachmann für junge Romanzen aus. Condons üppige neue Kinoversion des berühmten französischen Volksmärchens beeindruckt mit visueller Fülle, Schwung und Dramatik, und hält sich dabei szenisch erstaunlich genau an Disneys eigenen, legendären Zeichentrick-Klassiker.

Für die fantastischen animierten Einrichtungsgegenstände des verwunschenen Schlosses konnte er prominente Stimmen um Emma Thompson, Kevin Kline und Ewan McGregor gewinnen und fügt zu den unvergessenen Songs des Vorgängers gleich drei neue hinzu.

Sehr überzeugend zeigt "Harry Potter"-Star Emma Watson, dass in der hübschen Belle auch eine ganze Menge Hermine steckt: Selbst Außenseiterin, kann die Nachwuchsprinzessin mit dem Biest mitfühlen und nimmt am Ende mutig das gemeinsame Schicksal in die Hand.

Nach "Maleficent", "Cinderella" und "Das Dschungelbuch" ist "Die Schöne und das Biest" bereits die vierte Realfilm-Adaption eines Disney-Animationsklassikers.

  • 125 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2017
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Bill Condon
Kamera:
Tobias Schliessler
Drehbuch:
Steve Chbosky, Evan Spiliotopoulos
Musik:
Alan Menken
Darsteller:
Stanley Tucci (Maestro Cadenza), Emma Watson (Belle), Hattie Morahan (Agathe / Enchantress ), Josh Gad (LeFou), Kevin Kline (Maurice), Emma Thompson (Mrs. Potts), Ian McKellen (Cogsworth), Audra McDonald (Madame Garderobe), Ray Fearon (Père Robert ), Luke Evans (Gaston), Dan Stevens (Beast), Ewan McGregor (Lumière), Gugu Mbatha-Raw (Plumette), Haydn Gwynne (Clothilde), Gerard Horan (Jean the Potter)
  • 125 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2017
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec