Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Emmy® Awards 2018: Die Gewinner

Die "Game of Thrones"-Crew freut sich über insgesamt neun Emmy® Awards.

18.09.2018

In der Nacht von 17. auf den 18. September wurden die Emmy® Awards vergeben.

"Westworld"-Darstellerin Thandie Newton präsentiert stolz ihren Emmy®.

Großer Abräumer des Abends war wieder einmal "Game of Thrones". Die HBO-Serie wurde mit insgesamt neun Emmys® ausgezeichnet, unter anderem als beste Dramaserie und Peter Dinklage ("Pixels") als bester Nebendarsteller sowie in zahlreichen Kategorien der Creative Arts Emmys®, die bereits am 8. September 2018 vergeben wurden.

Im Bereich der Dramaserien wurde auch die HBO-Serie "Westworld" mit vier Auszeichnungen bedacht. Thandie Newton durfte sich für ihre Rolle als Maeve in der Science-Fiction-Serie über einen Emmy® als beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie freuen. Newton bedankte sich mit den Worten "Eigentlich glaube ich nicht an Gott, aber ich möchte mich heute Abend bei ihr bedanken. Ich bin so gesegnet, ich bin so sehr gesegnet, auch ohne dies hier [Emmy Award] bin ich so verdammt gesegnet" und fügte noch eine Liebeserklärung an den Cast und die Crew von "Westworld" hinzu.

Die Awards für die besten Hauptdarsteller in einer Dramaserie gingen an Claire Foy für "The Crown und "Matthew Rhys für "The Americans". Als beste Schauspieler in einer Comedyserie wurden Rachel Brosnahan für "The Marvelous Mrs. Maisel" und Bill Hader für "Barry" geehrt. "The Marvelous Mrs. Maisel" wurde zudem mit einem Emmy® als beste Comedyserie ausgezeichnet.

Überraschender Heiratsantrag

Einen Preisregen gab es zudem für die Miniserie "Der Mord an Gianni Versace: American Crime Story": Sie erhielt insgesamt sieben Awards, einer davon ging an Hauptdarsteller Darren Criss.

Glenn Weiss sorgte für die größte Überraschung des Abends. Aber nicht, weil er für seine Leitung bei der Oscar®-Verleihung mit dem Award in der Kategorie "Beste Regie einer Unterhaltungssendung" ausgezeichnet wurde, sondern weil er die Gelegenheit nutze, um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen.

Während seiner Dankesrede richtete er sich an seine Freundin Jan Svendsen und erklärte ihr, dass er sie ungern seine "Freundin" nenne, weil er sie viel lieber seine "Frau" nenen möchte. Als Svedsen zu ihm auf die Bühne kam, ging Weiss schließlich auf die Knie und bat sie um ihre Hand. Sehr zur Freude von Weiss und auch des Publikums, nahm sie seinen Heiratsantrag an.

Durch den glamourösen Abend führten der Stand-up-Comedian Michael Che und der Schauspieler und Komiker Colin Jost.

Die Wiederholung der glanzvollen Verleihung der Primetime Emmy® Awards, einer der wichtigsten Fernsehpreise der Welt, wird heute Abend (18.9.2018) ab 22.30 Uhr auf TNT Serie HD ausgestrahlt.

Bildergalerie

Die Gewinner der 70. Primetime Emmy® Awards im Überblick:

Beste Drama-Serie
"Game of Thrones"

Beste Comedy Serie
"The Marvelous Mrs. Maisel"

Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie
Matthew Rhys in "The Americans"

Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie
Claire Foy in "The Crown"

Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie
Peter Dinklage in "Game of Thrones"

Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
Thandie Newton in "Westworld"

Bester Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie
Bill Hader in "Barry"

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie
Rachel Brosnahan in "The Marvelous Mrs. Maisel"

Bester Fernsehfilm
"USS Callister (Black Mirror)"

Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie
Henry Winkler in "Barry"

Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie
Alex Borstein in "The Marvelous Mrs. Maisel"

Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder TV-Film
Darren Criss in "American Crime Story: The Assasination of Gianni Versace"

Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie oder TV-Film
Regina King in "Seven Seconds"

Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder TV-Film
Merritt Wever in "Godless"

Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder TV-Film
Jeff Daniels in "Godless"

Beste Kurzserie
"American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace"

Mehr News

Aktuelle ­Hits

Neu im Kino