Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"Gangs of London" bekommt 2. Staffel

Passend hierzu:

Gangs of London
Abrechnung


Originaltitel: Gangs of London
Original Episodentitel: Episode 7

Gangsterserie, GB 2019, 52 min., ab 16 Jahren

Rec
So 08.08. | 20:15 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Die Regisseure der zweiten Staffel des Sky Originals "Gangs of London" stehen fest.

07.05.2021

Allein die Auftaktfolge von "Gangs of London" sahen in England mehr als zwei Millionen Zuschauer und machten die Serie damit zur erfolgreichsten Sky Eigenproduktion - noch vor "Chernobyl" und "Save Me". Die Produktion einer zweiten Staffel des Sky Originals war daher schnell beschlossen. Drehstart der neuen Folgen ist im späten Frühjahr 2021.

Sean Wallace (Joe Cole) wird zum Gangsterboss

Sky hat die Regisseure für die zweite Staffel der weltweiten Erfolgsserie und BAFTA-nominierten "Gangs of London" bekannt gegeben, die von Pulse Films in Zusammenarbeit mit Sister, für Sky Studios und AMC produziert wird.

Der preisgekrönte Regisseur Corin Hardy ("The Nun"), der bereits bei vier Episoden der ersten Staffel Regie führte, wird erneut vier Episoden für die zweite Staffel als Lead Director und Executive Producer inszenieren. Die renommierten Fernsehregisseure Marcela Said ("Lupin", "Narcos Mexico") und Nima Nourizadeh ("Little America", "American Ultra") werden ebenfalls bei jeweils zwei Episoden Regie führen.

Serienschöpfer Gareth Evans und sein kreativer Partner Matt Flannery kehren als Executive Producer an der Seite von Thomas Benski von Pulse Films zurück. Tom Butterworth ("Britannia", "Tin Star") fungiert als Head-Autor und ausführender Produzent. Er steuert vier der acht Episoden und leitet das Autorenteam. Weitere Executive Producers sind Hugh Warren und Helen Grégory für Pulse Films, Jane Featherstone für Sister und Gabriel Silver für Sky Studios.

Internationaler Erfolg

Die von der Kritik gefeierte und BAFTA-nominierte erste Staffel war in UK der erfolgreichste Serienstart auf Sky Atlantic der letzten fünf Jahre. In den USA debütierte die Serie zum Start von AMC+ und avancierte zu einer der meistgesehenen Serien des neuen Streamingdienstes. Im April feierte die Serie ihre Premiere auf dem linearen Kanal von AMC. International startete "Gangs of London" erfolgreich in Europa, Lateinamerika, Australien, Japan und zuletzt auch in China.

Lead Director Corin Hardy erklärt: "Gareth und dem Team dabei zu helfen, die erste Staffel von 'Gangs of London' buchstäblich zum Treten, Schreien und Explodieren zu erwecken, war ein beflügelnder Sprung in die Welt des kinomategrafischen Fernsehens. Ich bin über alle Maßen stolz auf die BAFTA-Nominierungen, die die Serie erhalten hat. Das ist eine echte Anerkennung für die unglaubliche Besetzung und Crew und die gesamte Teamleistung. Die Zuschauerresonanz auf 'Gangs of London' war phänomenal. Es eine Ehre, die Zügel für die zweite Staffel in die Hand zu nehmen, um unsere (Unter-)Welt weiter auszubauen und das nächste Kapitel dieser actiongeladenen und emotionalen Verbrechenssaga zu erzählen, die, wie Sie wissen, wenn Sie bis jetzt zugeschaut haben, bald richtig losgeht."

"Spannender Ritt voller Emotionen und Blutvergießen"

Gareth Evans, Executive Producer, freut sich: "Die Zusammenarbeit mit einem so talentierten Team von kreativen Mitarbeitern machte 'Gangs of London' für uns zu einer wirklich bemerkenswerten Erfahrung. Die Absicht war immer, dass die Serie die Konventionen des Fernsehens aufgreift und sie mit der Sensibilität des Genre-Films verbindet. Ich hätte mir kein besseres Duo für die Regiearbeit wünschen können als Xavier Gens und Corin Hardy. Jetzt, wo sich 'Gangs' auf die zweite Staffel vorbereitet, sind Matt Flannery und ich mehr als gespannt darauf, was Corin und das Team auf Lager haben. Ich habe keinen Zweifel daran, dass die Reise dieser unglaublichen Charaktere unter seiner Regie ein aufwühlender, spannender Ritt voller Emotionen und Blutvergießen sein wird."

Und Thomas Benski CEO, Pulse Films, fügt hinzu: "Gareth, Matt und ich hatten von Anfang an den Ehrgeiz, eine bahnbrechende Serie zu schaffen, die eine Heimat für echte Filmemacher sein würde. Nach dem Erfolg der ersten Staffel sind wir begeistert, ein so unglaublich eklektisches und vielfältiges Team an Regisseuren gewonnen zu haben, um das nächste Kapitel von 'Gangs of London' zu erzählen. Mit Corin Hardy, der als Hauptregisseur zurückkehrt, sowie Marcela Said und Nima Nourizadeh, die sich dem Team anschließen, haben wir eine dynamische Truppe moderner Regisseure zusammengestellt, um die Geschichte unserer geliebten (und bestürmten) Charaktere, die Fans auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen haben, fortzusetzen und auszubauen."

Die zweite Staffel von "Gangs of London" wird von Zai Bennett, Managing Director of Content von Sky UK, in Auftrag gegeben und von Gabriel Silver als Executive Producer für Sky Studios produziert. Gareth Evans und Kreativpartner Matt Flannery kehren als ausführende Produzenten neben Thomas Benski zurück. Hugh Warren und Helen Grégory sind ausführende Produzenten für Pulse Films neben Jane Featherstone für Sister und Corin Hardy, der von Hugo Young bei Independent und Rich Cook bei Range Media vertreten wird. "Gangs of London" wird von Pulse Films in Zusammenarbeit mit Sister, für Sky Studios und AMC produziert.

Die zweite Staffel "Gangs of London" wird in allen Sky-Märkten verfügbar sein. NBCUniversal Global Distribution und Pulse Films werden sich weitere internationale Lizenzrechte für die Serie teilen.

Alle Sky Originals

Mehr News