Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

David Haller (Dan Stevens) hat den Großteil seines Lebens in der Psychiatrie verbracht. Diagnose: Schizophrenie. Doch was ist, wenn seine Visionen real und seine Geisteskrankheit in Wirklichkeit eine übermenschliche Fähigkeit ist?

David Haller (Dan Stevens) hat den Großteil seines Lebens in der Psychiatrie verbracht. Diagnose: Schizophrenie. Doch was ist, wenn seine Visionen real und seine Geisteskrankheit in Wirklichkeit eine übermenschliche Fähigkeit ist?

Inhalt

David Haller hat sich aufgegeben: Mit Anfang 30 versinkt er im Alltagstrott einer geschlossenen psychiatrischen Abteilung: Essen, Therapie, Medikamente, Schlafen. Und verbringt den Rest seiner Zeit mit seiner von Alkohol- und Drogensucht gezeichneten, aber ungebrochen optimistischen Mitpatientin Lenny (Aubrey Plaza). Bis seine Routine durch die neue Patientin Syd Barret (Rachel Keller) jäh unterbrochen wird: David fühlt sich nicht nur zu ihr hingezogen. Nach einem einschneidenden Erlebnis mit ihr, muss er in Betracht ziehen, dass die Stimmen, die er hört, und die Visionen, die er hat, keine Wahnvorstellungen sind, sondern absolut real und Ausdruck seiner übermenschlichen Fähigkeiten als Mutant. David flieht aus dem Krankenhaus zu seiner Schwester Amy (Katie Aselton), doch die fürchtet, dass ihr Bruder ihre Vorstadtidylle in Gefahr bringt. Syd führt David zur Therapeutin Melanie Bird (Jean Smart). Mit unkonventionellen Methoden eröffnet sie David eine außergewöhnliche Welt voller neuer Möglichkeiten.

Emmy-Preistäger Noah Hawley ("Fargo") adaptiert mit "Legion" ein Marvel-Comic aus dem "X-Men"-Universum - aber anders als Superhelden jemals zuvor auf der Leinwand oder dem TV-Bildschirm zu sehen waren. Hawley fasziniert an seiner Hauptfigur, dass sie sich nicht in erster Linie dem Kampf mit einem Gegner stellen muss, sondern erst einmal dem Kampf mit sich selbst - wie jeder Einzelne von uns. Er ließ sich von der Arbeit von Independent-Ikone David Lynch inspirieren, um das Publikum wie den vermeintlich schizophrenen Superhelden immer wieder daran zweifeln zu lassen, was nun eigentlich real ist und was nicht. "Downton Abbey"-Star Dan Stevens verriet in einem Interview, dass er die Hauptrolle deshalb übernahm, weil Hawley ihm versprach, die Serie würde "sehr sonderbar und schön".

 

David Haller (Dan Stevens) war im Alltagstrott der Psychiatrie versunken. Diagnose: Schizophrenie. Bis ihn Syd Barrett (Rachel Keller) aus der Klinik befreite und mit Therapeutin Melanie Bird (Jean Smart) und ihrem Team konfrontierte. David lernte, dass seine vermeintlichen Wahnvorstellungen Ausdruck seiner übermenschlichen Fähigkeiten als Mutant sind. Und er konnte sich von einem dämonischen Parasiten befreien, der Besitz von ihm ergriffen hatte: dem mächtigen Mutanten "Shadow King" aka Amahl Farouk. Doch zuletzt wurde David entführt und muss sich jetzt seinem Gegner in der Realität stellen.

Auch in der zweiten Staffel überrascht Emmy-Preistäger Noah Hawley ("Fargo") mit seiner ungewöhnlichen Adaption von „Legion“, einem Marvel-Comic aus dem „X-Men“-Universum. Und lässt weiterhin das Publikum gemeinsam mit dem vermeintlich schizophrenen Superhelden daran zweifeln, was nun eigentlich real ist.

In der zweiten Staffel tritt erstmals der mächtige Mutant "Shadow King" in seiner realen Gestalt in Erscheinung und wird verkörpert von Navid Negahban ("Wonder Woman").

 

Nach dem Kampf gegen "Shadow King" enthüllt David in Staffel 3 der Superhelden-Serie seine wahre Natur. Der kaltblütige Verrat an seinen ehemaligen Verbündeten, der Mutantengruppe von Summerland und seiner Geliebten Syd (Rachel Keller), ist nur der erste Schritt zur Verwirklichung seines Vorhabens. Sein Bündnis mit der zeitreisenden Mutantin Switch (Lauren Tsai) soll das Schicksal der Erde endgültig besiegeln. Doch ein letztes Hindernis gibt es noch: Um seine volle Macht entfalten zu können, muss sich David seinem Vater stellen, dem Gründer der "X-Men", Charles Xavier alias Professor X (Harry Lloyd).

Mit der 3. Staffel geht die ungewöhnliche Comic-Verfilmung in die finale Runde. Serien-Schöpfer Noah Hawley verkündete im Frühjahr 2019, dass die Geschichte von "Legion" nach drei Staffeln vollständig erzählt und abgeschlossen sei..

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Sky Q. Einfach das beste Fernseherlebnis.

  • Alle deine Lieblingsinhalte an einem Ort: über 200 Fernsehsender (davon mehr als 100 in HD), tausende Filme und Serien auf Abruf sowie beliebte Apps und Mediatheken
  • Beste HD und UHD / 4K Qualität
  • Inhalte aufnehmen und bereits laufende Sendungen von vorne starten
  • Auf weiteren Geräten - mit der Sky Q App oder mit Sky Go streamen
  • Empfang via Satellit oder Kabel
  • Inklusive Sky Q Receiver
  • Ab € 14,99 mtl.* (im 12-Monats-Abo, danach € 24,99 mtl.)
Sky Ticket

Sky Ticket. Sofort streamen. Monatlich kündbar.

  • Das Programm von Sky jederzeit auf Abruf
  • Auf dem Gerät deiner Wahl
  • Ganz ohne Receiver
  • Empfang via Internet
  • Ab € 9,99*** (monatlich kündbar)

Bildergalerien

Bildergalerie

Sendetermine