Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"Gangs of London": Staffel 2

Aymen Hamdouchi, Jasmine Armando und Salem Kali (v.l.n.r.) gehören zu den Neuzugängen.

28.06.2021

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel des Sky Originals "Gangs of London" haben vor circa zwei Wochen begonnen. Neben bekannten Gesichtern aus der ersten Staffel stoßen einige neue Darsteller hinzu.

Auch neu mit dabei: Fady El Sayed (l.) und Waleed Zuaiter

Die neuen Episoden setzen ein Jahr nach den turbulenten Ereignissen der ersten Staffel von "Gangs of London" ein. Londons Karte und Seele werden neu gezeichnet. Nach dem Zusammenbruch des Wallace-Dumani-Imperiums fehlt es an Ordnung. Es herrscht eine Stimmung wie beim amerikanischen Goldrausch, die Stadt ist bedroht von einer chaotischen und anarchischen Energie.

Die Investoren betrachten London als ruiniert und versuchen einzugreifen. Sie beauftragen eine neue Gang, die Stabilität bringen soll. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Gang etabliert eine neue Art von Autorität, kaltblütig darauf ausgerichtet, andere Gangs zu unterwerfen. Alle, die in London Geschäfte machen wollen, müssen sich mit der neuen Gang arrangieren. In dieser unberechenbaren Welt müssen unsere Gangs entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen, wenn sie überleben wollen. Wer wird den Kampf um die Seele von London gewinnen?

In Staffel zwei gibt es ein Wiedersehen mit Ṣọpẹ Dìrísù, Michelle Fairley, Brian Vernel, Pippa Bennett-Warner, Lucian Msamati, Paapa Essiedu, Valene Kane, Orli Shuka und Asif Raza. Neu hinzu kommen Waleed Zuaiter ("Baghdad Central", "The Spy"), der französische Rapperin Jasmine Armando in ihrer ersten TV-Rolle, Salem Kali ("Un Prophete", "Dealer"), Aymen Hamdouchi ("SAS: Red Notice", "Criminal: UK") und Fady El-Sayed ("Baghdad Central", "A Private War").

Hochgelobte Crimeserie

"Gangs of London" wurde kreiert von Gareth Evans und seinem kreativen Partner Matt Flannery. Die von Kritikern gelobte erste Staffel feierte in UK den erfolgreichsten Serienstart innerhalb der vergangenen fünf Jahre. In den USA war die Serie zum Launch des Streamingdienstes AMC+ im April zu sehen und war einer der am meisten gesehenen Serien des Anbieters. Darüber hinaus wurde die Serie in allen Sky Märkten, sowie weiteren europäischen Ländern, in Lateinamerika, Australien, Japan und zuletzt in China ausgestrahlt.

Staffel zwei von "Gangs of London" wurde von Zai Bennett, Sky UK’s Managing Director of Content und Gabriel Silver, Executive Producer für Sky Studios, in Auftrag gegeben. Als Executive Producers fungieren auch die Creator Gareth Evans und Matt Flannery. Executive Producers seitens Pulse Films sind Thomas Benski, Hugh Warren, Helen Gregory sowie for Jane Featherstone für Sister. Tom Butterworth ist der Lead-Autor und wird im Writersroom von Lauren Sequeira, Danusia Samal, Rowan Athale, Meg Salter und Elliot Warren unterstützt. Corin Hardy übernimmt den Lead-Regisseur und wird vier Episoden inszenieren. Marcela Said und Nima Nourizadeh übernehmen die Regie von jeweils zwei Episoden. Tom Butterworth und Corin Hardy sind auch Executive Producers der Serie

Die Ausstrahlung der zweiten Staffel soll 2022 erfolgen. Staffel 1 steht über Sky Q zum Abruf bereit.

Mehr News

Alle Sky Originals