Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Game of Thrones"-Staffel 7: Inside the Episode 2 "Sturmtochter"

Passend hierzu:

Game of Thrones: Bonusmaterial

Originaltitel: Minor Houses of the Seven Kingdoms

Magazin, USA 2012, 7 min., ab 12 Jahren

Rec
Mo 08.06. | 05:10 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
"Inside The Episode" 2. Episode der 7. Staffel von "Game of Thrones".

25.07.2017

Arya trifft eine alte Bekannte, Daenerys lädt einen neuen Freund ein und die Schlachten beginnen. Alles zu "Stumtochter" (engl. "Stormborne") und alles zur 7. Staffel "Game of Thrones".

Euron Graufreud macht die Pläne von Daenerys Targaryen und ihren Verbündeten erst einmal zunichte.

Langsam aber sicher wird es ernst auf Westeros. Freund und Feind kommen sich näher.

Daenerys Targaryens Angriff auf Cersei Lannister wird konkreter. Nach Anraten von Melisandre schickt die Mutter der Drachen eine Einladung an den König des Nordens, Jon Schnee Er soll ihr Verbündeter werden – aber auch vor ihr niederknien. Die Damenrunde um Daenerys, Olenna Tyrell, Asha Graufreud und Ellaria Sand schmiedet darüber hinaus den Plan, Königsmund mit feindlichen Truppen einzukesseln. Doch das Vorhaben misslingt – Asha Graufreuds und Ellaria Sands Schiffe werden von Euron Graufreud angegriffen und in einer gigantischen Seeschlacht geschlagen. Bringt er die beiden Frauen seiner Angebeteten Cersei als "Geschenk" mit?

Wie Daenerys ist eben auch ihre Feindin Cersei auf der Suche nach Verbündeten. So versucht sie Randyll Tarly als Mitkämpfer gegen die Drachenmutter und die Meute aus Essos zu gewinnen. Doch die Tarlys zögern – denn sie sind eigentlich dem Hause Tyrell verpflichtet, das sich ja mit Daenerys Targaryen solidarisiert. Ob Verbündete hin oder her – Cersei probt mit einer überdimensionalen Armbrust bereits den Angriff auf Riesendrachen. Erinnerungen an ihren erstgeborenen Sohn Joffrey und seine Perversionen werden wach.

Sansa hat jetzt das Sagen auf Winterfell

Hoch oben im Norden erhält Jon Schnee die Einladung aus Drachenstein. Nach anfänglichem Zögern, gegen den Rat seiner Lords und vor allem dem seiner Schwester Sansa beschließt er, nach Drachenstein zu reisen. Denn Daenerys hat zwei Dinge, die er will: In Drachenstein sollen sich Unmengen von Drachenglas befinden, das als Waffe gegen die Weißen Wanderer dient. Und Drachenfeuer kann im Kampf gegen Eis und Schnee auch nicht von Nachteil sein. Sansa soll in seiner Abwesenheit das Kommando über Winterfell übernehmen. Kann sie "Kleinfinger" Petyr Baelish aber weiterhin abwehren?

Oder bekommt Sansa bald Unterstützung von ihrer Schwester? Denn Arya ist auf dem Weg nach Winterfell. Von ihrem alten Freund "Heiße Pastete" erfährt die kampferprobte und auf Rache gesinnte Stark nämlich, dass Jon Schnee ihr altes Zuhause zurückerobern konnte. Das bringt Arya von ihrem eigentlichen Plan ab, nach Königsmund zu reiten und "die Königin zu töten". Im Wald wird Arya dann plötzlich von einem Rudel Wölfe umzingelt. Arya erkennt im Leitwolf ihre Schattenwölfin Nymeria wieder, die sie in Staffel 1 vor der Boshaftigkeit Joffreys und Cerseis rettete und das Tier schweren Herzens verjagte. Arya möchte, dass das Tier sie nach Winterfell begleitet und "endlich wieder nach Hause" kommt. Doch die Wölfin ist wie Arya – stark und unabhängig. Sie dreht sich weg und läuft davon. "Das bist nicht du", sieht Arya ein.

Und das war noch in "Sturmtochter"

Traurigste Szene: In der Seeschlacht schafft es Theon Graufreud nicht, seine Schwester aus den Fängen des bösen Onkels Euron zu befreien. Er wird plötzlich wieder zum "Stinker" und springt feige über Bord.

Ekeligste Szene: Samwell Tarly versucht Jorah Mormont mit Messer und Pinzette von der Grauschuppenkrankheit zu befreien. Mehr als unappetitlich!

Schönste Szene: Grauer Wurm und Missandei lassen ihren Gefühlen freien Lauf und auch ein Eunuch kann Liebe!

 

Wo liegt was auf Westeros und Essos? Und was passiert dort in Staffel 1-7? Die klickbare und zoombare Game of Thrones Karte gibt Antworten.

Bilder "GoT", 7. Staffel, 2. Episode

News Staffel 7

Aktuelle ­Hits

Mehr News