Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Babylon Berlin Hintergrundwissen


"Babylon Berlin": Historische Hintergründe


Auch die neue Staffel von "Babylon Berlin", die immer freitags um 20.15 Uhr exklusiv auf Sky ausgestrahlt wird, spielt wieder in Berlin zur Zeit der Weimarer Republik. Welche geschichtlichen Hintergründe werden in der Serie "Babylon Berlin" aufgegriffen? Was ist die Gennat-Methode? Wann wurde der erste Tonfilm in Deutschland gedreht? Und was ist Kriminaltelepathie? Hier findest du spannende Informationen zu den historischen Fakten und jede Menge "Babylon Berlin"-Hintergrundwissen.


Kriminalist Ernst Gennat revolutioniert die Arbeit der Polizei

Kriminalkommissar Ernst Gennat, genannt "der Buddha vom Alexanderplatz", war schon zu Lebzeiten eine Legende: Er gründete 1926 die erste Berliner Mordinspektion, entwickelte eine systematische Methode der Spurensicherung am Tatort und legte eine ausführliche Verbrecherkartei an. Auch durch die Erfindung des Täterprofils setzte er internationale Standards. Gennat wusste außerdem, dass die ersten 24 Stunden nach einer Tat für die Aufklärung besonders wichtig sind. Im Verhör ging der leidenschaftliche Kriminalist besonnen und psychologisch geschickt vor. Durch seine hohe Aufklärungsquote erlangte die Berliner Mordkommission Weltruhm. In der Serie wird Gennat von Udo Samel gespielt.

Okkultismus und Kriminaltelepathie

Hellsehen, die Kontaktaufnahme mit Verstorbenen in spiritistischen Sitzungen und andere parapsychologische Methoden erlebten in der Gesellschaft der 20er-Jahre eine Blütezeit. Trotz Anfechtungen und Debatten zogen auch Polizeibeamte mitunter telepathisch begabte Medien hinzu, um Hinweise für ihre Ermittlungen zu erhalten. Bekannte Kriminalmedien wie August Drost, Elisabeth Günther-Geffers oder der Hellseher Savary waren immer wieder Thema in der Tagespresse und befassten sich mit zahlreichen Verbrechensfällen.

Die Entstehung des Tonfilms im Jahr 1929 im Studio Babelsberg

Die ersten Vorführungen der Tonfilmabteilung Mitte der zwanziger Jahre überzeugten die Chefs im ältesten Filmstudio der Welt nicht. Zudem nahmen zu diesem Zeitpunkt Groß-Projekte wie Fritz Langs "Metropolis" die gesamte Studiokapazität in Babelsberg ein. Hollywood hingegen nutzte deutsche Patente, um 1927 den ersten Tonfilm in Spielfilmqualität zu produzieren ("Der Jazzsänger"). 1929 zieht Babelsberg nach: Auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern entstehen vier Tonfilmateliers und am 16. Dezember feiert der erste deutsche abendfüllende und komplett vertonte Spielfilm "Melodie des Herzens" (R: Hanns Schwarz) mit Dita Parlo und Willy Fritsch Premiere.

Der Börsencrash 1929

Die Entwertung des Geldes raubte die Ersparnisse der Bevölkerung und ihr Vertrauen – nicht nur in die Wirtschaft, sondern auch in das politische System. Am "Schwarzen Donnerstag", dem 24. Oktober 1929, kam es zu massiven Kursverlusten an der New Yorker Börse. Am nächsten Tag erreichte der Einbruch auch Europa und markierte den Auftakt für die Weltwirtschaftskrise. Zwischen September 1929 und Anfang 1933 stieg die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland von 1,3 auf über sechs Millionen. Das Realeinkommen sank um ein Drittel, Armut und Kriminalität nahmen sprunghaft zu.

-- -- -- --

Wenn Du Serien liebst, dann hol dir das Entertainment Paket.

  • Die neuesten und besten Serien von Sky als exklusive TV-Premieren parallel zum US-Start
  • Inklusive Sky Box Sets: Deine Lieblingsserien in kompletten Staffeln
  • Großartige Sky Originals
  • Große Serienauswahl jederzeit auf Abruf. Auch in HD
  • Inklusive: Ultra HD- / 4K-fähiger Sky Q Receiver
  • Die neuesten und besten Serien von Sky als exklusive TV-Premieren parallel zum US-Start
  • Inklusive Sky Box Sets: Deine Lieblingsserien in kompletten Staffeln
  • Großartige Sky Originals
  • Große Serienauswahl jederzeit auf Abruf. Auch in HD
  • Inklusive: Ultra HD- / 4K-fähiger Sky Q Receiver
Sky Entertainment Sky Q Receiver
€ 24,99

€ 0*

(im 12-Monats-Abo, danach € 24,99 mtl.*)

Jetzt sichern