Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

The Plot Against America

Dramaserie, USA 2020

Sky Atlantic HD

Sky Atlantic / HD | 20.5. | 20.15

Wie in den USA der Faschismus an die Macht kam: "The Wire"-Schöpfer David Simon schreibt die Geschichte um und erzählt in seiner faszinierenden Serie, wie eine jüdische Familie den Aufstieg des antisemitischen Präsidenten Charles Lindbergh erlebt. Nach dem Roman von Philip Roth.

Wie in den USA der Faschismus an die Macht kam: "The Wire"-Schöpfer David Simon schreibt die Geschichte um und erzählt in seiner faszinierenden Serie, wie eine jüdische Familie den Aufstieg des antisemitischen Präsidenten Charles Lindbergh erlebt. Nach dem Roman von Philip Roth.

Sky Atlantic HD

Über die Serie

„The Plot Against America“: wenn die USA faschistisch geworden wäre

 New York, 1940: Der gefeierte Fliegerheld Charles Lindbergh kandidiert gegen Franklin D. Roosevelt um das Präsidentenamt. Mit dem Slogan „Lindbergh oder Krieg“ verspricht er, die USA aus dem Zweiten Weltkrieg herauszuhalten. Er diffamiert die Juden als Kriegstreiber, die die amerikanischen Werte untergraben würden.

Auch die Familie Levin erlebt den zunehmenden Antisemitismus. Als Vater Herman (Morgan Spector) den Umzug in ein besseres Viertel plant, sorgt sich seine Frau Bess (Zoe Kazan), die Geborgenheit ihrer jüdischen Gemeinde aufzugeben. Ihre Schwester Evelyn (Winona Ryder) kommt dagegen dem distinguierten Rabbi Lionel Bergelsdorf (John Turturro) näher, der als überzeugter „amerikanischer Jude“ zu den Anhängern Lindberghs zählt. Mit Bergelsdorfs Unterstützung gewinnt Lindbergh die Wahl. Und die Levins erleben mit, wie die judenfeindlichen Assimilierungs- und Umsiedlungsprogramme der neuen Regierung in die Realitiät umgesetzt werden.

„So kann es passieren“ – Serienmacher David Simon

Was wäre passiert, hätte Charles Lindbergh 1940 die Wahl zum Präsidenten der USA gewonnen? Der von Hermann Göring mit einem Orden ausgezeichnete Flugpionier war tatsächlich einer der prominentesten Stimmen des "America First Committee" sogenannter Isolationisten, die um jeden Preis einen Kriegseintritt der USA verhindern wollten. Wegen antisemitischer Äußerungen und seiner Nähe zum nationalsozialistischen Regime in Deutschland bleibt er bis heute heftig umstritten.

Serien-Mastermind David Simon („The Wire“) war fasziniert von der alternativen Geschichtsschreibung, die Pulitzer-Preis-Gewinner Philip Roth in seinem autobiographisch inspirierten Bestseller "Verschwörung gegen Amerika" entworfen hatte: „Dass der Roman bereits 2004 veröffentlicht wurde, lässt ihn nicht weniger weitsichtig erscheinen. Roth hat uns gewarnt, dass es hier passieren könnte – und er hatte Recht.“ Hatespeech, Rassismus, Polarisierung – die Parallelen zum aktuellen gesellschaftlichen Klima nicht nur in den USA sind frappierend. „The Plot Against America“ ist nicht nur ein faszinierendes Gedankenspiel und die bewegende Geschichte einer jüdischen Familie, sondern auch eine Parabel über die Verletzbarkeit der Demokratie. Die sechsteilige Dramaserie überzeugt mit einer detailgetreuen Ausstattung und einem bis in die Nebenrollen erlesenen Cast um Winona Ryder und John Turturro.

 

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Erlebe deine Serien-Highlights für € 15 mtl.* im Entertainment Plus Paket

(statt € 20 mtl. in den ersten 12 Monaten)

€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Sendetermine

Di 19.07.22

Mi 20.07.22

Di 26.07.22

Mi 27.07.22

Fr 29.07.22

Sa 30.07.22

Di 02.08.22

Mi 03.08.22