Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Sky Cinema Spider-Man HD

"Spiderman: Homecoming" am 3. Juni als exklusive TV-Premiere auf "Sky Cinema Spider-Man HD"

10.04.2018

Tobey Maguire, Andrew Garfield und Tom Holland jagen in ihren Auftritten als Spider-Man finstere Bösewichte - von 1 bis 10. Juni rund um die Uhr.

Tom Holland ist der neue Spider-Man

Tobey Maguire schwingt sich in Sam Raimis "Spider-Man"-Trilogie genauso wie Andrew Garfield ("Hacksaw Ridge - Die Entscheidung") in seinen beiden Abenteuern "The Amazing Spider-Man" und "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" auf der Jagd nach Verbrechern durch New York. Und Tom Holland präsentiert sich als aufregender neuer Spidey in "Spider-Man: Homecoming", dem spektakulären Reboot der Reihe, am 3. Juni auf "Sky Cinema Spider-Man HD" erstmals im deutschen Fernsehen.

Spider-Man, der Mega-Erfolg

Mit einem Spinnenbiss fing alles an: 1962 erschufen Stan Lee und Steve Ditko den Spinnen-Mann für Marvel Comics. Der schüchterne Waise Peter Parker, der bei Tante May und Onkel Ben aufwächst, bekommt durch den Biss spinnen-mäßige Superkräfte. Er nutzt sie, um an seinen Fäden durch die Hochhausschluchten von New York zu segeln und Verbrecher einzufangen.

Regisseur Sam Raimi verfilmte das Comic 2002 mit Tobey Maguire als Titelheld. Der Film mit Willem Dafoe ("What Happened to Monday", "Mord im Orient Express") als gefährlicher Grüner Kobold wurde zum Mega-Hit und auch die Fortsetzungen "Spider-Man 2" (2004) und "Spider-Man 3" (2007) schlugen weltweit an den Kinokassen ein. Kirsten Dunst ("Die Verführten") verkörperte dabei stets Peter Parkers Freundin Mary Jane Watson.

In der Neuauflage "The Amazing Spider-Man" machte dann Andrew Garfield im Jahr 2012 als Peter Parker eine top Spinnen-Figur. Aufsehenerregend legte er sich mit Rhys Ifans als menschliche Echse Lizard an. In "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" (2014) war es Jamie Foxx ("Sleepless - Eine tödliche Nacht") als aufgeladener Electro, den Garfield als Spidey bekämpfen musste. In beiden Filmen stand Emma Stone als Gwen Stacey an seiner Seite.

Mit John Watts‘ "Spider-Man: Homecoming" kehrt der erfolgreiche Held mit einem eigenen Abenteuer ins Marvel Cinematic Universe heim - in die Welt von Captain America und Iron Man. Tom Holland spielt Spider-Man als Held der Generation Smartphone, der seine Abenteuer mit dem Handy selbst filmt und mit waghalsigen Selfies zum Star wird. Als Möchtegern-Avenger muss er sich mit Mentor Tony Stark alias Iron Man herumärgern und mit dem Vater seiner Herzensdame Liz Allen – gespielt von Laura Harrier – trifft er auf einen skrupellosen Gegner: Michael Keaton ("The Founder", "American Assassin") als Waffenhändler Toomes!

Michaela Tarantino, Vice President Film bei Sky: "Spider-Man gehört in Deutschland zu den beliebtesten Comic-Figuren. Die Verfilmungen sind absolute Blockbuster-Garanten. Mit unserem Pop-up Channel 'Sky Cinema Spider-Man HD' bieten wir nun zur exklusiven TV-Premiere von 'Spider-Man: HomecomingS allen Fans der Comic-Reihe und allen Filmfans gleichermaßen ein echtes Highlight und das zum allerersten Mal komplett in UHD auf Abruf."

"Sky Cinema Spider-Man HD" läuft von 1. bis 10. Juni und ersetzt in diesem Zeitraum Sky Cinema Hits. Alle sechs Filme können über Sky On Demand auch in brillanter UHD Qualität angesehen werden. Und über Sky Go und den Streaming-Dienst Sky Ticket sind die Hits ebenfalls abrufbar. Zusatzprogramm wie das spannende Feature "Spider-Man: Homecoming Special" vervollständigen mit einem Blick hinter die Kulissen das Angebot von "Sky Cinema Spider-Man HD".

Mehr News

Neu im Kino