Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"The Walking Dead"-Staffel 11: Brutaler Kampf ums Überleben

Kampf ums Überleben: In TWD-Staffel 11 gilt es, extreme Herausforderungen zu meistern.

29.07.2021

Die beliebte Zombieserie steuert auf ihr Ende zu: Die bevorstehende neue Staffel wird die letzte sein. Zur Einstimmung auf "The Walking Dead"-Staffel 11 hat AMC erste Fotos (siehe unten in der Bildergalerie) veröffentlicht und Informationen zur Handlung verraten.

Kunstwerk von Alex Maleev zu "The Walking Dead"-Staffel 11.

Der US-amerikanische TV-Sender AMC, der die Serie "The Walking Dead" produziert, hat den Countdown zur elften und finalen Staffel der Zombieserie gestartet und erste Bildern sowie Infos zur Handlung veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass es für die Helden und Heldinnen aus TWD in den neuen Folgen extrem hart wird.

In "The Walking Dead"-Staffel 10 konnten die Überlebenden die feindlichen Flüsterer besiegen, allerdings wurde ihre Kolonie Alexandria dabei komplett verwüstet. Zudem zwangen die schrecklichen Ereignisse sie, sich ihren inneren Dämonen zu stellen. Unter den harten Bedingungen der Apokalypse litten auch die Beziehungen untereinander und einige Freundschaften drohen zu zerbrechen, wie zum Beispiel zwischen Carol (Melissa McBride) und Daryl (Norman Reedus). Außerdem ließen neue Bedrohungen nicht lange auf sich warten.

Verwüstung, Hunger und Überlebenskampf

In Staffel 11 stehen die Überlebenden nun vor der riesigen Aufgabe, Alexandria wieder aufzubauen und zu einem sicheren Ort zu machen sowie für ausreichend Nahrung für die Bewohner*innen zu sorgen. Nach dem Fall des Königreichs und dem Brand in Hilltop, suchten diese Gemeinschaften sowie Maggie (Lauren Cohan) und ihre neue Gruppe, die "Wardens", ebenfalls Zuflucht in Alexandria. Die Kolonie beherbergt mittlerweile mehr Menschen, als sie versorgen und beschützen kann. Der Hunger ist groß und die Situation katastrophal, da sich die Spannungen vergangener Ereignisse aufheizen und bei einigen der Selbsterhaltungstrieb innerhalb der verwüsteten Gemeinde an die Oberfläche tritt.

Die Bewohner*innen müssen mehr Vorräte finden, während sie zugleich versuchen, Alexandria zu retten, bevor die Kolonie ebenso zusammenbricht wie unzählige andere Gemeinden, die sie im Laufe der Jahre kennengelernt haben. Abgezehrter und hungriger als je zuvor, müssen sie tiefer denn je in sich graben, um die Anstrengung und die Kraft zu finden, das Leben ihrer Kinder zu schützen, selbst wenn es bedeutet, ihr eigenes zu verlieren. Ein erbarmungsloser Kampf ums Überleben beginnt.

In der Zwischenzeit werden Eugene (Josh McDermitt), Ezekiel (Khary Payton), Yumiko (Eleanor Matsuura, "Zack Snyder's Justice League") und Juanita "Princess" Sanchez (Paola Lázaro) immer noch von mysteriösen Soldaten gefangen gehalten, die zu einer größeren und nicht gerade freundlichen Gruppe gehören – dem "Commonwealth". Werden sie die Gruppe von sich überzeugen und als Verbündete gewinnen können oder erwartet sie ein schreckliches Schicksal?

TWD-Kunstwerke zur Feier der finalen Staffel

Um die bevorstehende finale TWD-Staffel zu feiern, plant der AMC in den kommenden elf Wochen spannende Specials.

So wird der Sender bis zur Premiere von "The Walking Dead"-Staffel 11 jede Woche ein individuelles Kunstwerk veröffentlichen, das auf wichtige Momente aus jeder Staffel der Serie zurückblickt. Das erste Kunstwerk (siehe Bild oben) stammt von Alex Maleev und zeigt Ex-Sheriff Rick Grimes (Andrew Lincoln), der sich nach dem Erwachen aus dem Koma plötzlich in einer Zombie-Apokalypse wiederfindet.

Künstler Alex Maleev illustrierte unter anderem Comics wie "Superman vs. Predator", "Hellboy: Weird Tales", "Daredevil", "Illuminati", "Spider-Woman", "Moon Knight" und "Batman". Er mag Illustrationen, die sich auf einen einzelnen Charakter konzentrieren, weshalb er für sein TWD-Kunstwerk die erste Episode wählte, in der Rick Grimes feststellen muss, dass die Welt wie er sie kannte, untergegangen ist.

Maleev erklärt, dass er sich mit der Pilotfolge der Zombieserie verbunden fühle und er es genoss, als Rick sich auf einem Pferd einen Weg durch ein verlassenes Atlanta bahnt, während die Stadt von Beißern überrannt wird.

Ausstrahlungsinfos zu TWD-Staffel 11

Der Sender FOX wird nur noch bis zum 30. September 2021 im deutschsprachigen Raum und somit auf der Sky Plattform zur Verfügung stehen. Sky Q Nutzer können viele Titel dann ab Oktober bei Star mit entsprechendem Disney+ Abonnement sehen. Star auf Disney+ ist das Zuhause für Filme und Serien aus den Disney Kreativstudios, darunter Disney Television Studios (20th Television und ABC Signature), FX Productions und 20th Century Studios.

Alle 10 aktuellen Staffeln von "The Walking Dead" sind bereits bei Star auf Disney+ verfügbar und auch die kommende elfte Staffel werden die Fans bei Star abrufen können.

Erste Bilder aus "The Walking Dead"-Staffel 11

News Staffel 10, 11 & Spin-offs

Mehr News