Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Morena Baccarin (l., "Homeland") führt als Bankräuberin das FBI an der Nase herum. Kann Agentin Ryan Michelle Bathe sie stoppen? Stylische Crimeserie von Justin Lin ("Fast & Furious").

Morena Baccarin (l., "Homeland") führt als Bankräuberin das FBI an der Nase herum. Kann Agentin Ryan Michelle Bathe sie stoppen? Stylische Crimeserie von Justin Lin ("Fast & Furious").

Über die Serie

Die berüchtigte Waffenhändlerin Elena Federova (Morena Baccarin) sitzt endlich hinter Gittern. Doch das hindert sie nicht daran, eine Reihe von raffinierten Banküberfällen in New York zu organisieren. Die scharfsinnige FBI-Agentin Valerie Turner (Ryan Michelle Bathe) soll aufdecken, was dahintersteckt. Denn Federova geht es nicht um Geld. Ihr Vorhaben hat offenbar mit einem traumatischen Ereignis aus ihrer Vergangenheit zu tun. Was genau ihr Plan ist, scheint dem FBI zunächst unerklärlich. Nur eines zeichnet sich immer deutlicher ab: Valerie soll dabei eine Schlüsselrolle spielen.

Crime-Queen mit kühlem Charme

Bei dieser Frau kann sich Danny Ocean aus "Ocean's Eleven" noch was abschauen: Morena Baccarin spielt in "The Endgame" eine elegante Crime-Queen, die mit kühlem Charme ebenso fasziniert wie mit genialen Coups. Bekannt wurde die brasilianische Schauspielerin durch Filme wie "Deadpool" und "Greenland" sowie ihre emmynominierte Serienrolle in "Homeland". In ihr fanden die Produzenten um Justin Lin ("Fast & Furious") nicht nur die perfekte Bösewichtin. Mit Ryan Michelle Bathe, die durch Serien wie "This Is Us" und "Boston Legal" bekannt wurde, stellen sie ihr auch eine ebenbürtige Gegenspielerin zur Seite. "Das Besondere an dieser Serie ist, dass Frauen im Mittelpunkt stehen", sagt Bathe. "Es sind die weiblichen Figuren, ihre Wünsche, ihre Bedürfnisse, die die Handlung vorantreiben."

 

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Erlebe deine Serien-Highlights für € 15 mtl.* im Entertainment Plus Paket

(statt € 20 mtl. in den ersten 12 Monaten)

€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Bildergalerie

Sendetermine

Sa 25.06.22

So 26.06.22