Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

Resident Alien - Staffel 3

Resident Alien
Ich glaube an Aliens


Originaltitel: Resident Alien
Original Episodentitel: I Believe in Aliens

Science-Fiction-Serie, 43 min., ab 12 Jahren

Di 16.07. | 06:00
Alle Sendetermine

Nur noch kurz die Welt retten: In der dritten Staffel der witzigen Sci-Fi-Dramedyserie muss Alien Harry verhindern, dass die skrupellosen Grauen Aliens die Menschheit vernichten. Aber dazu muss er sich mit seinem hartnäckigsten Gegner verbünden.

Alien Harry (Alan Tudyk) hat die Seiten gewechselt: Nachdem sich seine menschliche Seite immer stärker Geltung verschafft, hat sich der Außerirdische gegen seine eigene Spezies gestellt, für die er die Menschheit vernichten sollte. Prompt muss er sich einer neuen Bedrohung stellen. Denn mittlerweile verfolgen die Grauen Aliens dasselbe Ziel: Sie wollen sich die Erde unter den Nagel reißen und die Menschheit beseitigen. Harry will das unter allen Umständen verhindern - und erhält dabei Unterstützung von unerwarteter Seite. Doch die Grauen haben bereits die örtliche Polizei unter Sheriff Mike Thompson (Corey Reynolds) unterwandert. Unterdessen ziehen Asta und D'Arcy (Sara Tomko, Alice Wetterlund) endlich zusammen, Bürgermeister Ben und seine Frau Kate (Levi Fiehler, Meredith Garretson) haben mit den Folgen ihrer Alien-Entführung zu kämpfen, und eine bezaubernde Außerirdische namens Heather (Edi Patterson) verdreht Harry völlig den Kopf.

In Staffel 3 der witzigen Sci-Fi-Dramedyserie erlebt Alien Harry eine handfeste Überraschung: Seine bisherige Erz-Gegnerin, General McCallister, erweist sich im Kampf gegen die Grauen Aliens als neue Verbündete. Dabei sollte die hochdekorierte Offizierin der Air Force laut Showrunner Chris Sheridan eigentlich bereits im Finale der ersten Staffel das Zeitliche segnen. Doch dann gewann er für die Rolle Sci-Fi-Ikone Linda Hamilton ("Terminator"). "Man kann doch Linda Hamilton nicht so einfach sterben lassen", bekannte Sheridan in einem Interview. Zudem ist in Staffel 3 eine weitere Genre-Legende mit dabei, wenn auch nur akustisch: "Star Trek"-Urgestein George Takei ("Raumschiff Enterprise") leiht in der englischen Originalfassung dem Anführer der Grauen Aliens seine markante Stimme.