Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"Mein Name ist Francesco Totti"

Dokumentation "Mein Name ist Francesco Totti" am 26. Dezember auf Sky One.

16.10.2020

Das faszinierende Porträt einer Fußballlegende: Die italienische Doku zeichnet mit Archivaufnahmen und unveröffentlichten Heimvideos die Karriere von Francesco Totti nach, erzählt von Totti selbst: am 26.12. um 17:35 auf Sky One.

Der Dokumentarfilm basiert auf dem Buch "Francesco Totti: Der ewige Kapitän", verfasst von Francesco Totti und Paolo Condò und verfolgt die außergewöhnliche Karriere der Fußball-Legende. Der Kapitän höchstpersönlich erzählt die Geschichte seiner fabelhaften Karriere: Am Abend vor seinem Rückzug von der aktiven Laufbahn kehrt Francesco Totti zu seinen frühesten Erinnerungen zurück und durchläuft seine beispiellose Karriere als Film: Bilder und Gefühle fließen zwischen Schlüsselmomenten seiner Karriere, Blitzlichtern aus seinem persönlichen Leben und seinen Erinnerungen ineinander.

"Mein Name ist Francesco Totti" ist eine intime Erzählung in der Ich-Perspektive, die Geschichte des Sportlers, die Geschichte des Mannes. Der Film feiert seine Weltpremiere am 17. Oktober auf dem Internationalen Filmfestival in Rom.

Fußball-Ikone aus Rom

Dr. Malte Probst, Senior Vice President Film & Entertainment bei Sky Deutschland: "Francesco Totti ist mehr als nur einer der besten und meistbewunderten Fußballspieler der Welt, er ist eine Ikone und einer der wahren Helden der Stadt Rom. Die Dokumentation von Regisseur Alex Infascelli ist gleichzeitig ein faszinierendes Porträt Tottis sowie des Landes Italien von den 80er-Jahren bis heute."

"My Name Is Francesco Totti" wurde produziert von The Apartment und Wildside mit Capri Entertainment und Freemantle, mit Vision Distribution und Rai Cinema in Kooperation mit Sky und Amazon Prime Video.

Die Dokumentation ist am 26. Dezember 2020 um 17.35 Uhr auf Sky One zu sehen und parallel auf Sky Ticket in Deutschland, Sky X in Österreich und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Mehr News

Neu im Kino