Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Todeszug nach Yuma

HD

Originaltitel: 3:10 to Yuma

Western, USA 2007, 118 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 18.07. | 10:00 Sky Cinema Action / HD
Wo & wann bei Sky?
Vier Tage, zwei Männer, ein Showdown. Im amerikanischen Westen des 19. Jahrhunderts ergreift ein ruinierter Bürgerkriegsveteran seine Chance aufs schnelle Geld. Für 200 Dollar will er einen kaltblütigen Ganoven auf eine letzte Reise schicken. Der zweifach oscarnominierte Western von James Mangold ("Walk the Line"), in dem sich Christian Bale und Russell Crowe ein mörderisches Duell liefern.

Farmer Dan Evans (Christian Bale) ist ein Wrack. Im Bürgerkrieg hat der ehemalige Scharfschütze einen Fuß verloren, jetzt will ihn eine Eisenbahngesellschaft mit Gewalt von seinem Grund vertreiben. Evans resigniert und steht vor seiner Familie als Feigling da. Als der Vater mit seinen beiden Söhnen in einen brutalen Geldkutschenüberfall der Bande von Ben Wade (Russell Crowe) gerät und zum Zeugen der Verhaftung des Outlaws wird, eröffnet sich ihm eine Chance: Wade soll nach Contention gebracht werden, wo am nächsten Tag um 3.10 Uhr ein Zug zu einem Gefängnis abfährt. Für 200 Dollar übernimmt Evans mit ein paar anderen Männern den Job. Ein Himmelfahrtskommando: Wade knöpft sich auf der Reise einen Bewacher nach dem anderen vor. Nur Evans fasziniert ihn. So entwickelt sich eine gefährliche Beziehung.

Ein Psychoduell zum Mitfiebern: Christian Bale versucht als gedemütigter Familienvater, seine Ehre zu retten, Russell Crowe gibt den Fiesling mit Fingerspitzengefühl.

Mit diesem Remake von "Zähl bis drei und bete" aus dem Jahr 1957 gelang James Mangold ein großartiger Western im klassischen Stil. Außer bei einer Explosionsszene verzichtete der Regisseur völlig auf Computertricks: Die atemlosen Verfolgungsjagden und Schießereien drehte er an originalen Schauplätzen in den Wüsten von New Mexico. Für die sensationelle Kutschenszene verwendete die Crew sogar einen 180 Kilo schweren Nachbau des ersten Maschinengewehrs von 1874.

Die vielen Reitsequenzen verlangten den Stars zwar einiges ab. Aber der wenig sattelfeste Christian Bale durfte sich über das am besten trainierte Pferd freuen und Naturbursche Russell Crowe war ganz in seinem Element: "Das war das Schöne an diesem Film, den ganzen Tag mit Pferden zusammen zu sein."

  • 118 Min.
  • Western
  • USA 2007
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
James Mangold
Kamera:
Phedon Papamichael
Drehbuch:
Michael Brandt, Derek Haas, Stuart Beattie
Musik:
Marco Beltrami
Darsteller:
Kevin Durand (Tucker), Vinessa Shaw (Emma), Peter Fonda (Byron McElroy), Logan Lerman (William Evans), Alan Tudyk (Doc Potter), Gretchen Mol (Alice Evans), Christian Bale (Dan Evans), Ben Foster (Charlie Prince), Dallas Roberts (Butterfield), Russell Crowe (Ben Wade)
  • 118 Min.
  • Western
  • USA 2007
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec