Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Harry Potter und der Stein der Weisen

HD

Originaltitel: Harry Potter And The Sorcerer's Stone

Fantasyfilm, GB, USA 2001, 147 min., ab 6 Jahren

Rec
Mo 27.12. | 20:15 Sky Cinema Family HD
Wo & wann bei Sky?
Sky Store
An seinem elften Geburtstag erfährt Waisenjunge Harry Potter (Daniel Radcliffe), dass er der Sohn berühmter Magier ist. In der Zauberschule Hogwarts findet er in Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) die besten Freunde. Mit ihnen besteht der kleine Zauberlehrling gefährliche Abenteuer. Erster Teil des großartigen Fantasyspektakels nach der Bestseller-Romanreihe von Joanne K. Rowling.

Seit dem Tod seiner Eltern fristet Harry Potter bei den Dursleys, der Familie seines strengen Onkels, ein trostloses Dasein. Er schläft in einem Schrank unter der Treppe und wird ständig von seinem verwöhnten Cousin Dudley gepiesackt. Doch an seinem elften Geburtstag ändert sich sein Leben. Der Waisenjunge erhält einen geheimnisvollen Brief: eine Einladung von der berühmten Zauberschule Hogwarts. Dort soll er sich zum Zauberer ausbilden lassen. Wie seine Eltern, die vom bösen Lord Voldemort ermordet wurden, besitzt er einzigartige magische Kräfte. Für Harry beginnt ein aufregendes Schuljahr. Mithilfe seiner Freunde Ron und Hermine versucht der Zauberlehrling herauszufinden, wie seine Eltern ums Leben kamen.

Mit grandiosen Spezialeffekten und viel Liebe zum Detail verfilmte "Kevin - Allein zu Haus"-Regisseur Chris Columbus den ersten Band von Joanne K. Rowlings Fantasysaga. Die Rechte an den ersten vier Teilen der Saga hatte Rowling für eine Million Pfund an Warner Bros. verkauft, sich dabei allerdings ein Mitspracherecht an den Drehbüchern und an der Schauspielerauswahl vorbehalten. So bestand sie darauf, dass fast alle Rollen von britischen Schauspielern übernommen wurden - darunter Stars wie Maggie Smith und John Cleese. Die drei zukünftigen Superstars Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint mussten sich im Casting gegen 40.000 Jungschauspieler durchsetzen, um an die Rollen von Harry, Hermine und Ron zu kommen. Der rund 125 Millionen Dollar teure Film spielte in den Kinos weltweit knapp eine Milliarde Dollar ein.

  • 147 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2001
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Chris Columbus
Kamera:
John Seale
Drehbuch:
Steve Kloves
Musik:
John Williams
Darsteller:
Alan Rickman (Professor Snape), Robbie Coltrane (Hagrid), Warwick Davis (Goblin Bank Teller), Fiona Shaw (Aunt Petunia Dursley), David Bradley (Mr. Filch), Warwick Davis (Professor Flitwick), Richard Griffiths (Uncle Vernon Dursley), Ian Hart (Prof. Quirrel/Voldemort), Harry Melling (Dudley Dursley), Maggie Smith (Professor McGonagall), Daniel Radcliffe (Harry Potter), Zoe Wanamaker (Madame Hooch), Sean Biggerstaff (Oliver Wood), Tom Felton (Drako Malfoy), Matthew Lewis (Neville Longbottom), Julie Walters (Mrs. Weasley), Richard Harris (Albus Dubledore), Rupert Grint (Ron Weasley), John Cleese (Nearly Headless Nick), John Hurt (Mr. Ollivander), Emma Watson (Hermione Granger), Verne J. Troyer (Griphook the Goblin)
  • 147 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2001
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec