Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (Special Extended Version)

HD

Originaltitel: Lord of the Rings: Two Towers

Fantasy, NZ, USA 2002, 226 min., ab 12 Jahren

Rec
Di 09.04. | 12:20 Sky Cinema Hits / HD
Wo & wann bei Sky?
Das Ring-Abenteuer geht weiter: Nach dem Tod Boromirs trennen sich die Gefährten. Frodo und Sam folgen Gollum nach Mordor, um den Ring zu vernichten. Aragorn und seine Freunde rüsten sich unterdessen zum entscheidenden Kampf gegen den bösen Zauberer Saruman. Mit dem action- und effektreichen zweiten Teil seiner Trilogie konnte Peter Jackson seinen Vorgänger noch übertreffen.

Die dunkle Macht Saurons gewinnt an Stärke, die Gemeinschaft der Ringträger zerbricht. Nach Boromirs (Sean Bean) Tod entschließt sich Frodo (Elijah Wood), alleine nach Mordor zu gehen, um den Ring zu vernichten. Doch Sam (Sean Astin) folgt seinem Freund und steht ihm auch weiterhin treu zur Seite. Währenddessen können sich die Hobbits Merry und Pippin (Dominic Monaghan, Billy Boyd), die von Sarumans grausamer Armee gefangen genommen worden sind, befreien. Im finsteren Fangornwald treffen sie auf mächtige Verbündete, die ihnen beim Kampf gegen den bösen Zauberer Saruman (Christopher Lee) beistehen. Die verbliebenen Gefährten Aragorn (Viggo Mortensen), der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) und der Elb Legolas (Orlando Bloom) verbünden sich mit dem Volk von Rohan gegen die Klon-Armee des Magiers. Dessen Brut startet zu einem vernichtenden Angriff, denn Rohan ist eine der letzten Bastionen des Guten in Mittelerde. Es kommt zur entscheidenden Schlacht.

Noch mehr Action, noch grandiosere Spezialeffekte und noch mehr Tempo: Regisseur Peter Jackson gelang mit der Fortsetzung seiner Fantasysaga das Kunststück, den ersten Teil noch zu übertreffen. Neben den überwältigenden Schlachtenszenen fasziniert vor allem der ehemalige Ringbesitzer Gollum: Schauspieler Andy Serkis lieh der Figur im Motion-Capture-Verfahren die Mimik und Gestik, bevor Peter Jacksons Special-Effects-Experten die Figur in bis dato nicht gekannter Perfektion digital zum Leben erweckten. Sky zeigt den Film in der "Special Extended Version", die über 40 Minuten zusätzliche Filmszenen enthält.

  • 226 Min.
  • Fantasy
  • NZ, USA 2002
  • Ab 12 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Peter Jackson
Kamera:
Andrew Lesnie
Drehbuch:
Frances Walsh, Peter Jackson, Philippa Boyens, Stephen Sinclair
Musik:
Howard Shore
Darsteller:
Karl Urban (Eomer), Dominic Monaghan (Merry), Liv Tyler (Arwen), Elijah Wood (Frodo), Craig Parker (Haldir), Brad Dourif (Wormtongue), Hugo Weaving (Elrond), Billy Boyd (Pippi), John Rhys-Davies (Gimli), Bernard Hill (Theoden), David Wenham (Faramir), Sean Astin (Sam), Viggo Mortensen (Aragorn), Christopher Lee (Saruman), Andy Serkis (Gollum), Ian McKellen (Gandalf), Miranda Otto (Eowyn), Cate Blanchett (Galadriel), Orlando Bloom (Legolas)
  • 226 Min.
  • Fantasy
  • NZ, USA 2002
  • Ab 12 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec