Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Berlin Falling

HD

Originaltitel: Berlin Falling

Actionthriller, D 2016, 88 min., ab 16 Jahren

Rec
Mo 01.06. | 16:45 Sky Cinema Thriller HD
Wo & wann bei Sky?
Spannendes Regiedebüt von Ken Duken: Eine Autofahrt nach Berlin wird für einen Ex-Soldaten zum Höllentrip. "Game of Thrones"-Star Tom Wlaschiha und Ken Duken liefern sich in dem düsteren Roadmovie einen spektakulären Zweikampf.

Der ehemalige Elitesoldat Frank (Ken Duken) lebt einsam in der Brandenburger Provinz, trinkt zuviel und vermasselt regelmäßig die Treffen mit seiner kleinen Tochter. Eine Chance gibt ihm seine Ex-Frau noch: Frank soll seine Tochter am Berliner Bahnhof abholen und das Wochenende mit ihr verbringen. Unterwegs nimmt er an einer Tankstelle Andreas (Tom Wlaschiha) mit, der von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt wurde. Ein folgenreicher Fehler: Denn der scheinbar harmlose Tramper nimmt Frank als Geisel und will ihn dazu zwingen, am Hauptbahnhof in Berlin eine Bombe zu zünden - und zwar mithilfe eines brutalen Druckmittels: Ein Komplize von Andreas hat zur selben Zeit Franks Tochter im Visier.

Schauspielstar Ken Duken ("Inglourious Basterds", "Frau Müller muss weg!") hätte sich für sein Regiedebüt kaum ein brisanteres Thema aussuchen können: Ein Terroranschlag droht Berlin zu erschüttern. "Als wir begannen, den Stoff zu entwickeln, schien eine terroristische Bedrohung dieses Ausmaßes in Deutschland sehr unwahrscheinlich", sagte Duken auf der Premiere beim Filmfest München. Der furchtbare Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 änderte dies kurz nach der Fertigstellung des Films schlagartig und verhalf ihm so tragischerweise zu erschreckender Aktualität.

Duken nähert sich dem sensiblen Thema Terrorismus mit einem atmosphärisch dichten Roadmovie, in dem der Regisseur behutsam beklemmend-kühle Thriller-Spannung à la David Fincher aufbaut. Je weiter Franks alter Opel durch das trostlos graue Brandenburg Richtung Berlin rollt, desto intensiver wird das mörderische Duell zwischen den beiden Hauptfiguren. Diese stattet Duken mit ambivalenter Tiefe und differenzierten politischen Hintergründen aus, die schließlich zu einem spektakulären Schluss-Twist führen. Duken beeindruckt dabei schauspielerisch ebenso wie "Game of Thrones"-Star Wlaschiha als undurchschaubarer Geiselnehmer.

  • 88 Min.
  • Actionthriller
  • D 2016
  • Ab 16 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Ken Duken
Kamera:
The Chau Ngo
Drehbuch:
Christoph Mille, Norbert Kneißl, Ken Duken
Musik:
Kriton Klingler-Ioannides
Darsteller:
Tim Wilde (Koppe), Kida Khodr Ramadan (Adik), Tom Wlaschiha (Andreas), Greta Nedelmann (Lily), Amelie Plaas-Link (Denise), Marisa Bach (Claudia), Ken Duken (Frank)
  • 88 Min.
  • Actionthriller
  • D 2016
  • Ab 16 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec