Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Staffel 1: Episode 3

22.11.2016

Das geschah in Episode 3

Die besten 20 der ursprünglich 120 Kochtalente zogen in die "MasterChef"-Küche ein.

Ausführliche Homestorys stellten die Kandidaten vor, die diesmal einen Bogen in ihre eigene kulinarische Vergangenheit schlagen mussten:
In den Mystery-Boxen befanden sich Kinder-Bilder – und zwar von den Kandidaten. "Heute führen wir Vergangenheit und Gegenwart zusammen", klärte die Jury auf, "Ihr müsst das vielleicht beliebteste Gericht eurer Kindheit – Fischstäbchen – auf Restaurant-Niveau zubereiten!"

Dafür bekam die Top 20 eine Dreiviertelstunde Zeit. Im darauffolgenden Pressure-Test mussten die Kandidaten ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen – mit Hühnerflügeln und Hummer. Am Ende der Sendung musste Kandidatin Alejandra gehen, sodass zu Beginn der vierten Folge noch 19 im Rennen sein werden.

Bilder & Videos

Bilder & Videos

Bilder & Videos