Kleinfinger - Petyr Baelish

Charakter

Lord Petyr "Kleinfinger" Baelish

  • Status: In Winterfell von Sansa Stark verurteilt und von Arya hingerichtet
  • Rolle: Ehemaliger Schatzmeister am Hof von Königsmund, Bordellbesitzer
  • Eigenschaften: Intrigant, intelligent und stets auf den eigenen Vorteil bedacht
  • Berühmtes Zitat: "Mir zu misstrauen war das Klügste, was Ihr getan habt, seitdem Ihr von Eurem Pferd gestiegen seid."
  • Beziehungen: Heiratete aus taktischen Gründen Lysa Arryn, war unsterblich in Catelyn Stark verliebt und danach in ihre Tochter Sansa


Lord Petyr Baelish ist ein wahrer Meisterstratege: Von einem unbedeutenden Lord kleinerer Ländereien an den Vier Fingern und Zögling des Hauses Tully, arbeitete er sich bis an den Hof von Königsmund vor, wo er zeitweise das Amt des Schatzmeisters innehatte. Sein Spitzname "Kleinfinger" (engl. "Littlefinger"), der sich aus seiner Heimat Vier Finger und seiner recht kleinen Körpergröße als Kind zusammensetzt, ist mittlerweile zu seinem Markenzeichen für seinen rasanten Aufstieg geworden.

Kleinfinger besitzt in Königsmund mehrere Bordelle und ist somit immer bestens über das Geschehen und die Geheimnisse der Mächtigen informiert. Dies verhilft ihm dabei, gekonnt seine Intrigen zu spinnen. Mit seiner Ernennung zum Meister der Münze hat er es sogar in den kleinen Rat, den Beraterstab des Königs, geschafft.

Baelish giert nach dem Eisernen Thron

Zusammen mit Olenna Tyrell plant er die Vergiftung von König Joffrey und verhilft Sansa Stark zur Flucht. Er reist mit ihr nach Hohenehr, um dort ihre Tante Lysa Arryn auf Anweisung von Tywin Lannister zu heiraten.

Recht schnell nach der Hochzeit stößt Petyr Baelish seine Frau Lysa durch das Mondtor in den Tod und betont, dass er immer nur eine Frau geliebt habe: Catelyn Stark. Er bringt Sansa nach Winterfell und kann sie überreden, Ramsay Bolton zu heiraten. Von Cersei wird er wieder nach Königsmund beordert und versteht es erneut, sich strategisch gekonnt aus der Situation herauszureden und sie davon zu überzeugen, dass er, Lord Baelish, der Wächter des Nordens werden sollte.

Kleinfinger reist ins Grüne Tal, wo er Lord Robin überzeugt, seine Cousine Sansa in einem Kampf zu unterstützen. Das Wiedersehen mit Sansa verläuft für ihn zunächst jedoch nicht sehr erfolgreich. Sie wirft ihm vor, von Ramsays sadistischem Charakter gewusst zu haben und überlegt, ihn von Brienne töten zu lassen. Baelish entschuldigt sich und sichert ihr die Unterstützung der Ritter aus dem Grünen Tal zu. Sansa nimmt seine Hilfe in Anspruch, um Winterfell zurückzuerobern. Danach gesteht Kleinfinger ihr sein geheimes Ziel: Mit ihr an seiner Seite will er den Eisernen Thron erklimmen.

Kleinfingers intrigantes Spiel wird enttarnt

In der Krypta der Starks gesteht Kleinfinger gegenüber Jon, dass er Sansa ebenso sehr liebe, wie er einst ihre Mutter liebte. Jon regiert wütend und droht ihm mit dem Tod, wenn er seine Schwester nicht in Ruhe lässt. Nach Jons Abreise in Richtung Drachenstein glaubt Kleinfinger, Sansa um seinen Finger wickeln zu können. Doch die Rückkehr von Bran und Arya Stark erschweren sein Vorhaben.

Baelishs Geschenk an Bran - der Dolch, der seinerzeit den Krieg der fünf Könige auslöste - sowie sein Versuch, Sansa gegen ihre Schwester Arya aufzuhetzen, erzielen nicht den gewünschten Erfolg. Im Gegenteil: Die Starks haben ihn durchschaut, und Sansa verurteilt Kleinfinger zum Tod. Arya vollstreckt das Urteil, indem sie ihm mit seinem ehemaligen Dolch die Kehle aufschlitzt.

Zur Charakter-Übersicht »

Schauspieler

Aidan Gillen

Eigentlich heißt der irische Theater- und Filmschauspieler mit gebürtigem Namen Aidan Murphy, doch weil es in den 70er und 80er Jahren in Großbritannien bereits einen bekannten Schauspieler mit diesem Namen gab, legte er sich den Künstlernamen Gillen zu, was auch der Mädchennamen seiner Mutter ist.

Aidan Gillens Durchbruch als Schauspieler erlangte er durch die Fernsehserien "Queer as Folk", für die er für einen BAFTA-Award nominiert wurde, sowie "The Wire". Den Sprung nach Hollywood schaffte Gillen 2003 mit dem Film "Shanghai Nights". Es folgten große Produktionen wie "The Dark Knight Rises", "Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste" und "King Arthur: Legend of the Sword" sowie "Bohemian Rhapsody". Die Rolle des Lord Petyr Baelish spielte er von "Game of Thrones"-Staffel 1 bis Staffel 7.

Zur Charakter-Übersicht »

Videos Staffel 7