Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Zoe Saldana: Ihre Mutter verwechselt sie mit Thandie Newton

Passend hierzu:

Avengers: Infinity War

Originaltitel: Avengers: Infinity War - Part I

Actionfilm, USA 2018, ab 12 Jahren

Sky Store
Zoe Saldana muss ihrer Mutter öfters erklären, dass sie nicht Thandie Newton ist

13.04.2019

Dass Schauspieler sich ähnlichsehen und hin und wieder verwechselt werden, ist nicht gerade neu. Aber wenn sogar die eigene Mutter, nicht mehr genau weiß, ob sie nun ihre Tochter im TV sieht, wird es doch schwierig, oder eben sehr lustig.

Schwestern? Thandie Newton (l.) und Zoe Saldana

Zoe Saldana ("Avengers: Infinity War", "Auge um Auge", "Blood Ties") verriet in der "The Late Late Show with James Corden", dass ihrer Mutter es immer wieder passieren würde, dass sie Zoe mit Schauspielerin Thandie Newton verwechselt.

"Meine Mutter glaubt immer noch, ich sei in 'Westworld'. Ich sage so: 'Vor Jahren dachtest du, ich wäre in 'Traffic'. [...] Mama, du hast nicht Thandie Newton auf die Welt gebracht'. Und dann sagt sie dennoch wieder: 'Deine Sendung ist auf HBO!' Und ich sage: 'Welche?' Sie sagt: 'Westworld!' Ich antworte: 'Wann verstehst du, dass ich nicht Thandie Newton bin!'"

Saldana und Newton sind nun befreundet

Die „Guardians oft he Galaxy“-Schauspielerin erzählte auch Thandie Newton selbst bei einer Award-Show "vor ein paar Jahren" von der lustigen Verwechslung und berichtete Moderator Corden, dass sie heute "Freundinnen" sind, auch wenn der 46-jährige Star zuerst verwirrt gewesen sei.

Saldana fügte hinzu: "Und dann traf ich Thandie vor ein paar Jahren bei den Golden Globes und ich umarmte sie. Ich habe ihr irgendwie Angst gemacht, weil ich ihr nicht sagte, warum ich ihr so nahe kam. Ich sagte einfach: 'Oh mein Gott, bitte sag mir, dass die Leute dich mit mir verwechseln.' Und sie sagte: 'Wer bist du?' Aber wir schreiben jetzt miteinander! Wir sind Freundinnen. Also wir sind Schwestern."

Und um alle endgültig zu verwirren, warten wir doch mal alle gespannt auf einen gemeinsamen Film der beiden Hollywood-Schönheiten.

Mehr News

Neu im Kino