Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Sylvester Stallone: Goodbye, Rocky!

1976 stand Sylvester Stallone das erste Mal als Rocky Balboa vor der Kamera

30.11.2018

Fans von Rocky müssen nun stark sein: Sylvester Stallone hat sich in einem Instagram-Video nun endgültig von seinem Alter-Ego verabschiedet und die Boxhandschuhe an den Nagel gehängt.

Sylvester Stallone (l.) gibt seine Boxhandschuhe an Michael B. Jordan weiter.

Fans liebten ihn als Boxer Rocky. Doch jetzt, nachdem die Dreharbeiten für "Creed 2" beendet sind und der Film kurz vor seiner Veröffentlichung steht (in Deutschland ab 24. Januar im Kino), hat sich der 72-Jährige in einem Video auf Instagram von seinem Alter-Ego Rocky verabschiedet.

"Das war wohl mein letztes Rodeo, was passiert ist, hätte ich niemals erwartet", so der Hollywood-Star. "Ich hatte 2006 mit Rocky abgeschlossen und ich war glücklich damit. Doch dann kam dieser junge Mann [Michael B. Jordan] und die Geschichte hat sich verändert. Es gibt eine neue Generation, neue Probleme, neue Abenteuer und ich könnte nicht glücklicher sein, jetzt zurückzutreten, weil meine Geschichte erzählt wurde und sich nun eine ganz neue Welt für das Publikum und die neue Generation auftut." Mit diesen Worten übergibt Stallone mit einer Umarmung sein Vermächtnis an Michael B. Jordan ("Fahrenheit 451", "Black Panther") weiter

Rocky’s Ende, aber Rambo macht weiter

Stallone wird also zum letzten Mal in dem kommenden Blockbuster "Creed 2" als Rocky Balboa zu sehen sein. Darin wird er Apollo Creeds Sohn Adonis Johnson (Michael B. Jordan) helfen, ihn für den Kampf mit Ivan Dragos Sohn fit zu machen. Dabei werden alte Wunden aufgerissen, da Rocky mit Drago noch eine Rechnung aus alten Zeiten offen hat und beide Charaktere nun wieder damit konfrontiert werden. Dolph Lundgren ("Shark Lake") kehrt als Drago zurück.

Auch wenn sich Sylvester Stallone nun von dieser Kult-Rolle verabschiedet hat, gibt es noch eine andere Paraderolle in die er noch einmal schlüpft. In "Rambo V" stellt er sich dem mexikanischen Drogenkartell in den Weg. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen und der Film soll schon Ende 2019 in die Kinos kommen.

Mehr News

Neu im Kino