Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Peter Pan: Besetzung für Realverfilmung gefunden

Der Zeichentrick-Klassiker von 1953: "Peter Pan"

14.03.2020

Nach den Erfolgen von "König der Löwen" und "Aladdin" steht nun die Realverfilmung von "Peter Pan" in den Startlöchern. Die Hauptrollen spielen zwei aufstrebende Newcomer.

Ever Gabo Anderson mit ihren berühmten Eltern: Schauspielerin Milla Jovovich und Regisseur Paul W.S. Anderson

Milla Jovovichs Tochter Ever wird dabei die Rolle von Wendy übernehmen, während Alexander Molony in die Haut von Peter Pan schlüpft.

Ever Gabo Anderson war bereits an der Seite ihrer wunderschönen Mutter Milla Jovovich ("Survivor") in "Resident Evil: The Final Chapter" als jüngere Version von Milla zu sehen. Auch in dem kommenden Marvel-Blockbuster "Black Widow" ist die 12-Jährige dabei. Dort schlüpft sie in die Rolle der jungen Natasha Romanoff und spielt somit die jüngere Version von Scarlett Johansson.

Alexander Molony ist vor allem in Großbritannien bekannt, wo er zuletzt in der Comedy-Serie "The Reluctant Landlord" zu sehen war.

Die Regie übernimmt David Lowery, der sich auch gemeinsam mit Toby Halbrooks für das Skript verantwortlich zeigt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn die Dreharbeiten sollen schon im April beginnen.

Der Junge, der nicht erwachsen werden will

Als Vorlage dient natürlich der Zeichentrickfilm von 1953 "Peter Pan", der auch knapp 70 Jahre nach seinem Erscheinen immer noch die erfolgreichste Leinwandadaption der Bücher von Autor J.M. Barrie ist.

"Peter Pan" diente bereits mehrmals als Vorlage für Hollywood – so verfilmte Steven Spielberg ("Das Haus der geheimnisvollen Uhren", "E.T. der Außerirdische") "Hook" mit  Robin Williams ("Nachts im Museum 2", "Robin Williams: Come inside my mind") als Peter Pan und auch Hugh Jackman ("Wolverine: Weg des Kriegers", "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit", "Der Spitzenkandidat") war bereits in einer Adaption von "Peter Pan"  zu sehen – allerdings als Captain Hook.

Inwieweit sich die neue Verfilmung an die Zeicentrick-Vorlage halten wird, ist noch nicht bekannt. Mit einem Kinostart Ende 2021 dürfte aber gerechnet werden.

Mehr News

Neu im Kino