Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Peter Dinklage als singender Cyrano de Bergerac

Peter Dinklage übernimmt nun auch im Kino die Rolle des Cyrano de Bergerac

07.08.2020

Das Theaterstück feierte 2019 großen Erfolg und soll nun als Musical-Adaption in die Kinos kommen. Mit dem Hauptdarsteller des Bühnenerfolgs: Peter Dinklage.

Peter Dinklage und seine Ehefrau: Autorin Erica Schmidt

Nach dem Finale von "Game of Thrones" fand sich Tyrion-Darsteller Peter Dinklage 2019 auf der Theaterbühne wieder und begeisterte das Publikum als "Cyrano de Bergerac". Theaterautorin und Regisseurin Erica Schmidt brachte das Stück auf der Grundlage des gleichnamigen Versdramas von Edmond Rostand als Musical auf die Bühne und schrieb die Rolle des Cyrano ihren Ehemann Peter Dinklage auf den Leib.

Der 51-Jährige brillierte als Outsider, der glaubt aufgrund seiner Erscheinung niemals eine Frau finden zu können, die ihn liebt. Nun darf Dinklage den Part laut "The Hollywood Reporter" auch im Kino übernehmen.

Mit einer Indie-Band zum Musicalerfolg

"Die dunkelste Stunde"-Regisseur Joe Wright wird das Film-Musical inszenieren, während Schmidt auch hier als Autorin tätig sein wird. Neben Dinklage werden auch Ben Mendelsohn ("The Outsider") und Brian Tyree Henry eine Rolle übernehmen. Haley Bennett spielt Cyranos Herzensdame Roxanne.

Um die Musik kümmert sich dieses Mal aber kein bekannter Film- oder Musicalkomponist, sondern eine Indie-Band: The National. Bryce und Aaron Dessner schrieben die Musik und Sänger Matt Berninger steuerte die Texte zum "Cyrano"-Musical bei.

Cyrano de Bergerac im Kino

In der Vorlage von 1897 ist Cyrano ein begnadeter Dichter, der allerdings aufgrund seiner riesigen Nase häufig verspottet wird uns sich daher nicht traut, seiner angebeteten Roxanne seine wahren Gefühle zu offenbaren. Durch den gutaussehenden, aber etwas dümmlichen Christian kann er seiner Liebe Ausdruck verleihen, in dem er für ihn die Liebesbriefe für dessen Werben um Roxanne schreibt.

Die Geschichte wurde bereits mehrmals verfilmt, unter anderem 1987 mit Daryl Hannah und Steve Martin. Und auch die Teenie-Komödie "Das Schönste Mädchen der Welt" basiert auf dem Versdrama.

Mehr News