Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

"Insecure" - Staffel 4

Issa Rae kehrt mit der vierten Staffel von "Insecure" zurück.

28.04.2020

Issa Rae kehrt mit ihrer Comedyserie zurück zu Sky.

"Insecure" - Staffel 4, ab 23.6. auf Sky

Die zehn neuen Episoden der vierten Staffeln von "Insecure" sind ab 23. Juni ab 22.00 Uhr in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel dazu ist die Serie auch auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Die Staffeln eins bis drei sind ebenfalls im Stream und on Demand abrufbar.

Die vierte Staffel beginnt nur wenige Wochen nach dem Finale der dritten: Issa (Issa Rae, "Little", "The Hate U Give") plant gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Condola (Christina Elmore) eine Market Street Block Party. Mit ihrem Ex Lawrence (Jay Ellis) hatte sich Issa eigentlich ausgesprochen, doch dann erfährt sie, dass ausgerechnet Condola seine neue Freundin ist – und das Beziehungsspiel beginnt von Neuem.

Währenddessen versucht Molly (Yvonne Orji, "Night School") herauszufinden, wie sehr sie und ihr neuer Lover Andrew (Alexander Hodge) sich tatsächlich einander verpflichtet fühlen. Dass sich Issa emotional immer noch nicht richtig von Lawrence befreien konnte, versteht Molly ganz und gar nicht. Issa hingegen ist genervt, dass Molly ihre Beziehungen ständig aufs Neue hinterfragt. Und schon sind die beiden BFFs in einem heftigen Streit verwickelt.

Issa Rae entwickelte "Insecure"

Issa Rae, auch Produzentin der Erfolgsserie, erlangte mit ihrer preisgekrönten YouTube-Webserie "The Misadventures of Awkward Black Gir"“ erste Berühmtheit in den USA. Ihre "Insecure"-Figur trägt nicht zufällig ihren realen Vornamen, sie hat die Serie mitentwickelt und feilt als Co-Autorin an den Dialogen.

Rae ist prädestiniert über Westcoast-Kultur und die alltäglichen Schwierigkeiten einer ehrgeizigen Schwarzen zu erzählen. Sie wuchs im beschaulichen US-Bundesstaat Maryland auf. Als sie in der sechsten Klasse nach Kalifornien umzog, warfen ihr ihre Mitschüler vor, wie eine Weiße leben zu wollen.

Mehr News