Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"Black Panther 2" - Dreharbeiten starten im Juli

Bei der Premiere von "Black Panther": Regisseur Ryan Coogler (l.) und Hauptdarsteller Chadwick Boseman.

24.11.2020

"Black Panther" eroberte 2018 die Kinos, reihte sich unter den erfolgreichsten 10 Filmen weltweit ein (mittlerweile auf Platz 13) und gehört zu Marvels besten Comicverfilmungen. Jetzt soll ein Sequel folgen – leider ohne den Hauptdarsteller.

Wird Letitia Wright als Shuri zur Hauptfigur in "Black Panther 2"?

Seinen ersten Auftritt als Black Panther hatte Chadwick Boseman 2016 in "Captain America: Civil War". Neben seinem erfolgreichen Solo-Abenteuer zwei Jahre später, folgten "Avengers 3: Infinity War" und "Avengers 4: Endgame". Im Sommer 2020 verlor Boseman den Kampf gegen seine Krebserkrankung, die er weitgehend geheim gehalten hatte.

Marvel hatte somit seinen Superhelden verloren und jegliche Pläne um eine Fortsetzung wurden auf Eis gelegt. Regisseur Ryan Coogler und das Filmteam wollten sich Zeit nehmen, um in Ruhe um ihren Kollegen und Freund zu trauern. Nun gibt es laut dem Branchendienst "The Hollywood Reporter" ein neues Datum für die Dreharbeiten zum Sequel – im Sommer 2021 soll es losgehen.  

Kein "CGI-Black Panther"

Natürlich gibt es noch keine Details zu der Handlung und wie es ohne Hauptdarsteller Boseman weitergehen wird. Eines scheint jedenfalls festzustehen, man will den Schauspieler nicht via Computeranimation "zurückholen". Wieder mit dabei werden Letitia Wright, Lupita Nyong'o, Winston Duke und Angela Bassett sein. So gäbe es die Möglichkeit, dass Wrights Figur Shuri (Black Panthers Schwester) in den Mittelpunkt rückt. In der Comicvorlage übernahm Shuri schon einmal die Rolle ihres Bruders als Black Panther und königliches Oberhaupt von Wakanda, nachdem sich dieser von schweren Kampfverletzungen erholen musste.

Der Schurke ist aber Berichten zufolge mit dem mexikanische Schauspieler Tenoch Huerta ("Narcos: Mexico") bereits gefunden. "Black Panther 2" soll im Frühjahr 2022 in die Kinos kommen.

Zuvor dürfen sich Comic-Fans aber noch über einige ihrer Helden freuen. So finden derzeit die Dreharbeiten für "Spider-Man 3" mit Tom Holland ("Spider-Man: Far from Home") und "Doctor Strange 2" mit Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game", "Patrick Melrose", "1917") statt und 2021 soll dann auch die erste Klappe für "Thor: Love and Thunder", einen neuen "Ant-Man"-Film und "Guardians of the Galaxy Vol. 3"  fallen.

Mehr News