Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Benedict Cumberbatch führt Revolte an

Benedict Cumberbatch begibt sich mit "The Hood" ins Mittelalter.

24.05.2022

"The Hood" soll ganz im Stil von "Braveheart" und "Gladiator" die Geschichte einer Revolte im Mittelalter erzählen. Regisseur Paul Greengrass hat sich dafür den "Doctor Strange"-Star zu Hilfe geholt.

Regisseur Paul Greengrass verfilmt das Historien-Action-Drama "The Hood".

Wie der Branchendienst "Deadline" berichtet, wird Benedict Cumberbatch ("Der Mauretanier") in dem Historien-Action-Drama die Hauptrolle übernehmen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Aufstand der Bauern gegen die englische Krone. Als diese nach einem langen Krieg gegen Frankreich eine neue Kopfsteuer einführt, beginnt sich das Volk zu wehren.

Noch gibt es keine genauen Angaben zur Greengrass‘ Film, aber es dürfte sich um den Bauernaufstand von 1381 handeln, was bedeuten könnte, dass Cumberbatch die Rolle des Bauern und ehemaligen Soldaten Wat Tyler übernimmt.

Tyler führte die Aufstände an und es gelang ihm sogar bis zum Tower of London vorzurücken, wo er radikale Forderungen stellte und die Gegenseite provozierte, obwohl König Richard II. bereit war, einzulenken. In Großbritannien ist Wat Tyler auch heute noch als historische Figur bekannt und es sind Straßen und Parks nach ihm benannt.

Erste Zusammenarbeit für Greengrass und Cumberbatch

Paul Greengrass nahm zuletzt für "News of the World" mit Tom Hanks ("Der wunderbare Mr. Rogers") die Zügel in die Hand. Cumberbatch lässt derzeit in "Doctor Strange in the Multiverse of Madnass" die Kinokassen klingeln. Für den "Jason Bourne"-Regisseur und den Marvel-Star ist es die erste Zusammenarbeit.

Noch ist kein Starttermin für "The Hood" bekannt

Mehr News