Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Andy Serkis: Regisseur für "Venom 2"

Passend hierzu:

Venom

Originaltitel: Venom

Science-Fiction-Film, USA 2018, 109 min., ab 12 Jahren

Rec
So 25.08. | 22:15 Sky Cinema / HD
Wo & wann bei Sky?
Sky Store
Nach "Black Panther" wieder mit "Venom" im Marvel-Universum: Andy Serkis

06.08.2019

Der "Motion-Capture"-Spezialist nimmt erneut im Regiestuhl Platz und inszeniert die Fortsetzung des Marvel-Hits mit Tom Hardy.

Sind wieder mit dabei: Tom Hardy und Michelle Williams

Schon länger gab es Gerüchte um die Fortsetzung von "Venom",  da aber Ruben Fleischer, der den ersten Teil inszenierte, mit den Dreharbeiten für "Zombieland 2" beschäftig ist, musste nach einem neuen Regisseur gesucht werden. Neben Andy Serkis, waren auch "Bumblebee"-Regisseure Travis Knight und "Planet der Affen: Prevolution"-Macher Rupert Wyatt im Gespräch, jetzt hat aber laut "The Wrap" der "Der Herr der Ringe"-Star das Rennen gemacht.

Andy Serkis ("Black Panther") verkündete die Neuigkeit auch selbst per Instagram: "Es passiert wirklich. Ich kann es fühlen, der Symbiont hat einen Wirt in mir gefunden und ich bin bereit für den Trip… kann es kaum erwarten. Bist du bereit, Tom Hardy?"

Denn auch der Hauptdarsteller aus "Venom" kehrt für die Fortsetzung zurück. Auch Michelle Williams ("Alles Geld der Welt") soll wieder mit von der Partie sein und Woody Harrelson ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") die Rolle von Cletus Kasady übernehmen.

Venom vs Carnage?

Es ist nicht das erste Mal, dass Andy Serkis hinter der Kamera steht. So gab er 2017 mit "Solange ich atme" sein Regie-Debüt und bewies auch mit "Mogli: Legende des Dschungels" sein Talent als Regisseur.

Die Handlung zu "Venom 2" ist bisher noch nicht bekannt. Aber wenn man von der Post-Credit-Szene des ersten Films ausgeht, wird Journalist Eddie Brock (Tom Hardy) wohl auf den Serienkiller Cletus Kasady (Woody Harrelson) treffen, der ebenfalls einen außerirdischen Symbionten in sich trägt: Carnage.

Die Dreharbeiten sollen bereits im Herbst dieses Jahres beginnen und die Möglichkeit, dass sich auch Spider-Man in "Venom 2" blicken lässt, ist nicht auszuschließen – schließlich ist Carnage auch Spideys Erzfeind.

Mehr News

Neu im Kino