Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Kit Harrington ersetzt Robert Pattinson

Kit Harrington dreht Actionfilm

26.06.2015 | 00:00

Casting-Karussell bei "Brimstone": Nachdem die beiden geplanten Hauptdarsteller Robert Pattinson ("New Moon - Biss zur Mittagsstunde", "Eclipse - Biss zum Abendrot") und Mia Wasikowsa abgesagt haben, sind nun "Game of Thrones"-Star Kit Harrington und Dakota Fanning eingesprungen.

Dakota Fanning spielt die junge Frau in Not

Ursprünglich sollte der "Twilight"-Star die Hauptrolle spielen, verließ das Projekt jedoch, nachdem seine Partnerin Mia Wasikowska ebenfalls gekündigt hatte. Für Wasikowska übernimmt nun Dakota Fanning.

Produzent Els Vandevorst bestätigte dies gegenüber der amerikanischen Plattform "Screen Daily": "Mia Wasikowska musste den Film aufgrund von unvorhergesehenen persönlichen Umständen verlassen und Dakota Fanning erklärte sich sofort bereit, die Hauptrolle für sie zu übernehmen.

Kit Harington war stets sehr leidenschaftlich gegenüber dem Skript, sodass sein Enthusiasmus und seine komplette kreative Hingabe ihn dafür prädestinierten, in die Fußstapfen von Pattinson zu treten."

Der Streifen dreht sich um eine junge Frau - gespielt von Fanning -, die ausreißt und von einem diabolischen Priester - dargestellt von Guy Pearce - gejagt wird. Der von Martin Koolhooven inszenierte Film soll neben Rumänien und Spanien auch in Deutschland gedreht werden. Die Dreharbeiten sollen schon in Kürze beginnen.

Mehr News

Neu im Kino