Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"The Walking Dead"-Staffel 9: Recap Folge 8 "Geflüster"

Passend hierzu:

The Walking Dead
Erinnerung


Originaltitel: The Walking Dead
Original Episodentitel: Remember

Dramaserie, USA 2015, 45 min., ab 16 Jahren

Rec
So 31.05. | 23:35 Fox HD
Wo & wann bei Sky?
Ross hört die Beißer flüstern und weiß, dass er und seine Freunde in der Falle sitzen.

28.11.2018

Auf der Suche nach Eugene (Josh McDermitt) entdecken Jesus (Tom Payne), Aaron (Ross Marquand) und Daryl (Norman Reedus) eine Beißer-Herde, die sich sehr merkwürdig verhält: Sie zieht nicht weiter, sondern läuft im Kreis. Die drei wähnen sich in sicherer Entfernung und umgehen die Herde weiträumig.

Negan kann aus seiner Zelle entkommen.

In Alexandria kümmert sich Father Gabriel (Seth Gilliam) derweil um Negan (Jeffrey Dean-Morgan). Der Geistliche besucht den Gefangenen einmal pro Woche und versucht, zu seiner menschlichen Seite durchzudringen. Der Ex-Saviors-Chef lässt sich jedoch auch nach all den Jahren in der Gefangenschaft nicht darauf ein, sondern macht sich über Gabriel lustig.

Die Boten aus Hilltop treffen in Alexandria ein und Gabriel erfährt, dass seine Freundin Rosita (Christian Serratos) verletzt in Hilltop liegt. Er ist besorgt und gegenüber Negan extrem gereizt. Überstürzt verlässt er das Gefängnis. In der Nacht entdeckt Negan, dass seine Zellentür nicht mehr verschlossen ist.

Frostiger Empfang für Michonne

In Hilltop treffen unterdessen Michonne (Danai Gurira), Siddiq (Avi Nash) und die Gruppe von Magna (Nadia Hilker) ein. Nachdem alle ihre Waffen abgelegt haben, empfängt sie Tara (Alanna Masterson) in der Kolonie. Sie erklärt, dass die Fremden warten müssen, bis Jesus zurückkehrt, denn nur er könne entscheiden, ob sie bleiben dürfen. Tara stellt allerdings klar, dass sie sich ihren Platz in Hilltop verdienen müssen.

Michonne ist von der Nachricht überrascht, dass sich Aaron heimlich mit Jesus trifft. Sie stellt Siddiq deshalb zur Rede. Der versucht sie zu beschwichtigen, da es sich bei den Hilltop-Bewohnern schließlich um ihre Freunde handeln würde.

Generell stößt Michonne in der Kolonie auf wenig Gegenliebe. In den vergangenen Jahren hat sie anscheinend einige Entscheidungen getroffen, mit denen sie ihre Freunde erheblich vor den Kopf stieß. Seit Ricks Verschwinden haben sie sich sehr entfremdet. Nur Carol (Melissa McBride) begrüßt Michonne freundlich und versucht, sie dazu überreden, dass Alexandria an der Feier des Königreichs teilnimmt. Diese lehnt dies jedoch weiterhin ab.

Carol hat ihren Sohn Henry (Matt Lintz) in Hilltop abgesetzt, damit er eine Ausbildung beim Schmied machen kann. Sie selbst muss wieder zurück ins Königreich. Henry freut sich auf seine neue Aufgabe und vor allem auf Enid (Katelyn Nacon), in die er verliebt ist. Zu seinem Entsetzen hat Enid jedoch eine Beziehung mit Alden (Callan McAuliffe).

Die drei Jugendlichen Rodney (Joe Ando-Hirsh), Addy (Kelley Mack) und Gage (Jackson Pace) wollen Henry aufheitern. Sie überreden ihn, mit ihnen Schnaps zu trinken und am Abend in den Wald außerhalb der Koloniemauern zu gehen. Dort ärgern sie einen Beißer, der in einer Falle festsitzt. Henry kritisiert ihr Verhalten und tötet den Beißer. Damit verärgert er seine neuen Freunde, die ihn daraufhin alleine im Wald zurücklassen.

Tara greift den betrunkenen Henry auf und sperrt ihn in eine Ausnüchterungszelle. Der Schmied liest Henry die Leviten, woraufhin sich dieser für sein Verhalten entschuldigt. Seine neuen Freunde verrät er aber nicht. Henry erhält eine zweite Chance.

In der Falle der neuen Feinde

Michonne und Siddiq sitzen an Rositas Bett und warten, bis sie aufwacht. Als Rosita hört, dass Jesus und die anderen schon auf der Suche nach Eugene sind, will sie sofort hinterher, um sie vor den Beißern zu warnen. Bei der Horde handelt sich nämlich nicht um gewöhnliche Untote.

Das erklärt Eugene auch Jesus, Aaron und Daryl, als diese ihn in der Scheune finden. Er glaubt, dass sich die Beißer weiterentwickelt haben und nun miteinander kommunizieren können. Die anderen sind skeptisch. Doch in einer Welt, in der Tote weiterhin durch die Gegend laufen können, sei eigentlich alles möglich.

Die Herde hat die vier eingeholt und verfolgt sie hartnäckig. Jedes Ablenkungsmanöver scheitert, und es kommt auf einem Friedhof zum Showdown. Eingekesselt kämpft Jesus tapfer gegen die Beißer, während die anderen versuchen, das Tor zu öffnen. Auf der anderen Seite sind auch Michonne und Siddiq sowie Magna und Yumiko (Eleanor Matsuura) als Unterstützung angekommen.

Sie müssen mitansehen, wie ein Beißer sich plötzlich wehrt und Jesus ersticht. Alle sind geschockt und begreifen nicht, was vor sich geht. Sie hören das Geflüster der Beißer: "Ihr habt hier nichts verloren." Nachdem sie mit vereinten Kräften die Herde zum Rückzug gezwungen hat, entdeckt die Gruppe, dass es sich bei den Angreifern um lebende Menschen handelt, die sich mit Masken nur als Beißer tarnen. Und auf einmal wird das Flüstern wieder lauter: "Sie sind gefangen. Wir haben sie. Umkreist sie. Lasst keinen entkommen."

Staffel 9 Reviews

News Staffel 9

Aktuelle ­Hits

Mehr News