Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"The Walking Dead"-Staffel 9: Recap Folge 11 "Damit leben"

Passend hierzu:

The Walking Dead
Erinnerung


Originaltitel: The Walking Dead
Original Episodentitel: Remember

Dramaserie, USA 2015, 45 min., ab 16 Jahren

Rec
So 31.05. | 23:35 Fox HD
Wo & wann bei Sky?
Daryl (Norman Reedus) muss eine schwierige Entscheidung treffen.

27.02.2019

Die Flüsterer belagern weiterhin Hilltop und das Königreich begibt sich auf eine Mission, die sich als gefährlicher herausstellt als gedacht. Zusammenfassung der elften Episode "Damit leben" (OV: "Bounty") von "The Walking Dead"-Staffel 9. Episodenfotos gibt es unten in der Bildergalerie.

Ezekiel hofft weiterhin auf eine Vereinigung der Kolonien.

Ezekiel (Khary Payton) und Jerry (Cooper Andrews) planen das bevorstehende Fest im Königreich. Ezekiel hat immer noch die Hoffnung, dass sich die einzelnen Kolonien eines Tages zusammenschließen werden. Er erinnert sich an ein früheres Treffen mit Jesus (Tom Payne) und Tara (Alanna Masterson). Jesus lieferte Lebensmittel für das Königreich und Tara, die aus Alexandria abgehauen ist, weil sie Michonnes (Danai Gurira) Einstellungen nicht mehr teilte, überreichte ihm die Charta. Die Verfassung mit den Rechten und Freiheiten der Gemeinschaften Alexandria, Königreich, Oceanside, Hilltop und Sanctuary wurde jedoch leider nie unterzeichnet. Es muss zuvor etwas geschehen sein, das zum Bruch der Gemeinschaften geführt hat.

Um für das Fest ausreichend versorgt zu sein, holen Carol (Melissa McBride), Jerry und Ezekiel einige Vorräte ab. Bevor sie den Rückweg antreten will Ezekiel noch etwas anderes erledigen: Er plant, eine Projektionslampe aus einem verfallenen Kino zu holen. Allerdings wimmelt das Gebäude nur so vor Beißern. Carol ist skeptisch, doch ihr Mann versichert ihr, dass sie die Herde überwältigen können. Ezekiel möchte die Lampe verwenden, um auf dem Fest einen Film vorzuführen. Er erhofft sich dadurch den Bund zwischen den Gemeinschaften zu stärken.

Mittels lauter Musik lockt die Gruppe die Beißer aus dem Kino. Dann stürmen sie das Gebäude. Nach einiger Zeit versagt jedoch der Gettoblaster und Jerry lässt zudem die Lampe in einen Schacht fallen. Ezekiel will die Aktion schon abrechen, doch dieses Mal ist es Carol, die ihn bestärkt weiterzukämpfen. Schließlich gelingt die Mission und Ezekiel kann sich nicht nur über eine neue Lampe freuen, sondern auch über einen großen Rahmen für die Charta.

Allerdings bemerken er und Carol auf dem Rückweg nicht das rote Symbol, das im Gebiet rund um das Kino zu sehen ist. Was es bedeutet, ist noch ungewiss. Showrunnerin Angela Kang verriet bisher nur, dass dieses Zeichen im weiteren Verlauf der Staffel noch eine Rolle spielen werde.

Prinzip der natürlichen Auslese

In Hilltop belagern Alpha (Samantha Morton) und ihre Flüsterer immer noch das Tor und fordern die Freigabe von Lydia (Cassady McClinc), die Tochter der Anführerin. Dazu ruft Alpha noch mehr Flüsterer herbei. Es zeigt sich, dass die Gruppe mehr Mitglieder umfasst, als ursprünglich angenommen. Daryl (Norman Reedus) will mit der Anführerin Reden und tritt vor die Mauern von Hilltop. Er erklärt, dass er wisse, was Alpha ihrer Tochter antue und er ihr das Mädchen nicht ausliefern werde. Alpha lässt sich davon nicht beeindrucken, sie will verhandeln: Die Gefangenen aus Hilltop – Luke (Dan Fogler) und Alden (Callan McAuliffe) – gegen ihre Tochter. Daryl weiß, dass er keine andere Wahl hat, als ihr Lydia zu übergeben.

Während des Gesprächs schreit ein Baby der Flüsterer unentwegt und lockt somit echte Beißer an. Die Mutter kann ihr Kind nicht beruhigen und legt es auf dem Feld ab, um es den Toten zu überlassen. Die Anwohner von Hilltop sind entsetzt, doch Alpha erklärt nur kalt, dass es sich hierbei um das Prinzip der natürlichen Auslese handele. Luke, der bemerkt hat, dass sich die taubstumme Connie (Lauren Ridloff) im Maisfeld befindet, gibt ihr mit Zeichen zu verstehen, dass sie das Baby retten soll. Connie nimmt das Kind und flüchtet, verfolgt von den Flüsterern. Daryl, Tammy (Brett Butler) und Earl (John Finn) sowie ihre Schwester Kelly (Angel Theory) eilen ihr zu Hilfe. Sie bringen das Baby in Sicherheit, das nun bei Earl und Tammy aufwachsen wird.

Henry (Matt Lintz) hat unterdessen Lydia versteckt, um sie zu beschützen. Das Mädchen hat nicht geglaubt, dass ihre Mutter kommen würde, um sie zu holen. Nun hat sie Hoffnung, dass ihrer Mutter die Taten Leidtun würden. Enid (Katelyn Nacon) macht die beiden ausfindig und überzeugt Henry, dass der Austausch die einzige Lösung sei. Lydia erklärt sich bereit, zu ihrer Mutter und ihren Leuten zurückzukehren. Zum Abschied küsst sie ihren neuen Freund.

Daryl übergibt Lydia und kann im Gegenzug Alden und Luke befreien. Lydia bittet ihre Mutter um Verzeihung: "Es tut mir Leid, Mama. Danke, dass du mich holen kommst." Alphas Antwort ist kurz und hart. Sie schlägt Lydia ins Gesicht, umarmt sie und befiehlt, dass Lydia sie Alpha nennen solle, so wie alle anderen. Henry ist am Boden zerstört und versteht die Entscheidung nicht. Daryl erklärt ihm, dass die Welt manchmal einfach nur scheiße sei, man aber „damit leben" müsse. Doch Henry kann nicht damit leben und läuft in der Nacht davon, um Lydia zu befreien. Daryl macht sich gemeinsam mit Connie auf die Suche nach ihm.

Bildergalerie Folge 11

Staffel 9 Reviews

News Staffel 9

Aktuelle ­Hits

Mehr News