Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

Succession

Dramaserie

Sky Atlantic HD

Der erste offizielle Trailer zu "Succession"-Staffel 4: In den neuen Folgen entbrennt ein Machtkampf und Familie Roy muss ihre Zukunft neu abwägen.

Der erste offizielle Trailer zu "Succession"-Staffel 4: In den neuen Folgen entbrennt ein Machtkampf und Familie Roy muss ihre Zukunft neu abwägen.

Sky Atlantic HD

Staffel 4

Erster Trailer zu "Succession"-Staffel 4

In der vierten Staffel der HBO-Dramaserie "Succession" rückt der Verkauf des Medienkonglomerats Waystar Royco an den Tech-Visionär Lukas Matsson (Alexander Skarsgård) immer näher. Die Aussicht auf diesen seismischen Verkauf löst bei den Roys existenzielle Ängste und familiäre Spaltungen aus, während sie sich ausmalen, wie ihr Leben aussehen wird, sobald der Deal abgeschlossen ist. Ein Machtkampf entbrennt, während die Familie eine Zukunft abwägt, in der ihr kulturelles und politisches Gewicht stark eingeschränkt ist.

Zum Cast gehören Brian Cox, Jeremy Strong, Sarah Snook, Kieran Culkin, Alan Ruck, Matthew Macfadyen, Nicholas Braun, J. Smith-Cameron, Peter Friedman, David Rasche, Fisher Stevens, Hiam Abbass, Justine Lupe, Dagmara Domińczyk, Arian Moayed, Scott Nicholson, Zoë Winters, Annabelle Dexter-Jones, Juliana Canfield und Jeannie Berlin. Zudem sind Alexander Skarsgard, Cherry Jones, Hope Davis, Justin Kirk und Stephen Root mit dabei.

Die vierte Staffel der Erfolgsserie wird im Frühjahr 2023 bei Sky zu sehen sein.

Über die Serie

Ein hochklassiger Ensemble-Cast liefert sich einen gnadenlosen Machtkampf um das Familienimperium. Aus dieser Ausgangssituation wurde in der ersten Staffel von "Succession" ein süchtig machendes TV-Event. Die Serie begeisterte Publikum wie Kritiker gleichermaßen und sammelte insgesamt 13 Emmys und fünf Golden Globes ein.

Auf die Frage, ob Rupert Murdoch und sein internationales Medienunternehmen "News Corp" als Vorbild für "Succession" diente, erklärt Showrunner und Autor Jesse Armstrong: "Es handelt sich um eine fiktive Familie. Wir haben beim Schreiben an die Murdochs, an William Randolph Hearst und Robert Maxwell gedacht. Uns interessierten grundsätzlich alle Geschichten um die Nachfolge in einem Imperium und die Verflechtungen zwischen Politik und Medien."

Hollywood-Comedystar Will Ferrell ("Anchorman", "Zoolander") produziert die Serie. Für die Regie ist unter anderem Oscarpreisträger Adam McKay verantwortlich, der in der Vergangenheit bereits zahlreiche Serien und Filme zusammen mit Ferrell realisierte, darunter "Anchorman", Eastbound & Down" und "Daddy's Home".

An seinem 80. Geburtstag überrascht Logan Roy (Brian Cox) seine Familie mit einer Bekanntmachung: Entgegen seiner bisherigen Pläne bleibt er seinem Medienunternehmen "Waystar/Royco" noch länger als Boss erhalten. Kendall Roy (Jeremy Strong), Logans ältester Sohn aus zweiter Ehe, ist geschockt. Schließlich galt er immer als geschäftstüchtiger Nachfolger. Sein jüngerer Bruder Roman Roy (Kieran Culkin) hat dem Unternehmen vor einiger Zeit den Rücken gekehrt. Kendalls Schwester, Logans einzige Tochter, Siobhan Roy (Sara Snook) strebt eine Karriere in der Politik an und Connor Roy (Alan Ruck), Logans Sohn aus erster Ehe, lebt abseits des Clans auf einer Ranch in New Mexico. Kendall und seine Geschwister sehen sich gezwungen, eine Entscheidung zu treffen, denn in ihren Augen sind die Business-Strategien ihres betagten Vaters zunehmend schädlich für das Unternehmen. 

Die Roy-Geschwister kämpfen weiter um die Kontrolle ihres Medienkonzerns Waystar/Royco - sowohl gegen externe Übernahmeversuche als auch untereinander. Kendall (Jeremy Strong), der seine Familie hintergehen wollte, muss nach dem dramatischen Unfall mit seiner Schuld fertig werden. Shiv (Sarah Snook) setzt unterdessen ihren Aufstieg im Unternehmen fort, während Roman (Kieran Culkin) ganz von vorne anfängt. Doch auch Connor (Alan Ruck), der bisher wenig Interesse an Waystar zeigte, meldet plötzlich Führungsansprüche an. 

Nach seiner skandalträchtigen Pressekonferenz zieht sich Kendall (Jeremy Strong) in ein neues Hauptquartier zurück und engagiert andere PR-Berater. Familienoberhaupt Logan (Brian Cox) steht nach der Enthüllung isoliert da. Der Mogul will seinen CEO-Posten aufgeben und nach einem sicheren Rückzugsort suchen, während das FBI vor den Toren der Konzernzentrale steht. Der Familie droht sogar die Kontrolle über Waystar/Royco zu entgleiten. Logan muss sich fragen, welche seiner Kinder noch loyal zu ihm stehen - und welche nur noch auf sein Ableben warten. Doch wer von ihnen wäre bereit und fähig, die Nachfolge als CEO anzutreten? 

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Alles unter einem Dach: Sky Serien & Netflix zum besten Preis

Mit Serien-Highlights wie „Babylon Berlin“ Staffel 4, „House of the Dragon”, „Die Kaiserin”, „Rick and Morty” u.v.m.
Counter:
Tag Std Min Sek
€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Bildergalerie

Sendetermine