Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

Spannende Historienthrillerserie

Ab 24.12. Sky 1

Staffel 3 des Historienepos erzählt die Geschichte von Lorenzo (l.) weiter. Nachdem er das Attentat der Pazzi überlebt hat, kennt er nur noch einen Gedanken: Rache.

 

Staffel 3 des Historienepos erzählt die Geschichte von Lorenzo (l.) weiter. Nachdem er das Attentat der Pazzi überlebt hat, kennt er nur noch einen Gedanken: Rache.

 

Ab 24.12. Sky 1

Über die Serie

Historienepos trifft Politthriller: Im Florenz des ausgehenden Mittelalters erobert die Medici-Sippschaft die Macht - und muss sie über Generationen hinweg gegen mächtige Gegner verteidigen. "Die Medici" erzählt die Geschichte einer der mächtigsten Familien Europas als faszinierendes Thriller-Event. In Italien schalteten zur TV-Premiere von Staffel 1 rekordverdächtige 7,5 Millionen Zuschauer ein. Das liegt auch an der Starpower: Dustin Hoffman spielte zu Beginn der Serie das Medici-Oberhaupt und wurde von "Game of Thrones"-Star Richard Madden beerbt. In Staffel 2 nahm mit Sean Bean ein weiterer "Game of Thrones"-Held die Medici als fieser Intrigant ins Visier. In der 3. Staffel verstärkt nun ein Star aus dem Produktionsland Italien den Cast: Francesco Montanari, bekannt aus der Serie "Romanzo Criminale", spielt in einer neuen Rolle den Geistlichen Girolamo Savonarola, der schnell zu einer einflussreichen Persönlichkeit in Florenz aufsteigt - und den Medici gefährlich wird. 

Florenz 1429: Cosimo de Medici (Richard Madden) tritt "Die Medici – Herrscher von Florenz"-Staffel 1 in die Fußstapfen des verstorbenen Giovanni de'Medici (Dustin Hoffman). Was niemand ahnt: Das Familienoberhaupt wurde ermordet! Cosimo behält das Geheimnis um den Tod für sich. Doch die Macht der Medici ist den neureichen Händlerfamilien von Florenz ein Dorn im Auge, ein Erzrivale schart die Unzufriedenen um sich, um die Macht der Medici zu brechen, während Cosimo den Mörder seines Vaters sucht. Historiendrama meets Politthriller, Richard Madden als unerfahrener Clan-Chef zwischen Rachegelüsten und Lebensgefahr.

Florenz in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts: Cosimos Enkel Lorenzo (Daniel Sharman) steigt in Staffel 2 von "Die Medici – Herrscher von Florenz" zum einflussreichsten Mitglied des Medici-Clans auf. Die große Liebe des Bänkers und Politikers gilt der Kunst. Er wird zum Förderer großer Renaissance-Künstler wie Michelangelo oder Botticelli. Doch sein Engagement für die Kultur gefährdet seinen wirtschaftlichen Erfolg als Bänker. Und dann startet die rivalisierende Pazzi-Dynastie (u.a. Sean Bean) auch noch eine mörderische Verschwörung gegen die Medici.    

Auch mehrere Monate nach der vereitelten Verschwörung und dem Attentat der Pazzi gegen seine Familie kommt Lorenzo de' Medici nicht zur Ruhe: Alles in ihm schreit nach Rache. Währenddessen bringt der Krieg gegen Papst Sixtus IV. die Stadt Florenz in immer größere Schwierigkeiten. Zudem wird Lorenzo von plötzlichem Familienzuwachs überrascht: Er erfährt, dass sein ermordeter Bruder Giuliano wenige Monate vor seinem Tod einen unehelichen Sohn zeugte, den kleinen Giulio. 

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Alles unter einem Dach: Sky Serien & Netflix zum besten Preis

Mit Serien-Highlights wie „Babylon Berlin“ Staffel 4, „House of the Dragon”, „Die Kaiserin”, „Rick and Morty” u.v.m.
Counter:
Tag Std Min Sek
€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Sendetermine