Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Carnivale

In jeder Generation werden eine Kreatur des Lichts und eine der Dunkelheit geboren: Im Amerika der Weltwirtschaftkrise kreuzen sich die Wege des jungen Ben Hawkins, der mit einem skurrilen Wanderzirkus umherzieht, und des charismatischen Methodistenpredigers Justin Crowe. Wer von ihnen verkörpert das Gute? Die komplette magisch-mystische HBO-Kultserie auf Sky Box Sets und Sky Ticket.

Oklahoma, 1934: Die Große Depression hat Amerika fest im Griff. Arbeitslosigkeit, Armut und Hunger sind alltäglich. Die Präriestaaten werden von den gewaltigen Sandstürmen des berüchtigten Dustbowls heimgesucht. Vorboten der Apokalypse?
Hier ist Ben Hawkins (Nick Stahl) aufgewachsen. Nach dem Tod seiner Mutter schließt er sich einem Carnival an. Der Wanderzirkus besteht aus einer bunten Truppe von Freaks, Zauberkünstlern und Striptease-Tänzerinnen und wird vom zwergenwüchsigen Samson (Michael J. Anderson) und dem mysteriösen "Management" geleitet, das noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat. Bald wird klar, dass es kein Zufall war, der Ben zum Carnival geführt hat: Er verfügt offenbar über übernatürliche Fähigkeiten und wird von schrecklichen Visionen geplagt. Auch der charismatische Methodistenprediger Justin Crowe (Clancy Brown) hat eine Macht, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Bewahrheitet sich die Prophezeiung, dass in jeder Generation eine Kreatur des Lichts und eine der Dunkelheit geboren werden? Wer von beiden ist der Bote des Bösen? Und wer wird den Kampf für sich entscheiden?

Mit dem raffinierten Skript und den skurrilen Charakteren erinnert "Carnivale" an David Lynchs legendäre Serie "Twin Peaks". Doch gleichzeitig ist es ein opulenter Bilderbogen, der sehr genau das Amerika der Weltwirtschaftskrise nachzeichnet. Erfrischend unverbrauchte Darsteller, ein ungewöhnlicher Soundtrack, ein detailverliebtes Setdesign und vier Millionen Dollar Produktionskosten pro Folge machten "Carnivale" schnell zur Kultserie, prämiert mit fünf Emmys. Nach zwei Staffeln war die Mysteryserie aus der Feder des TV-Neulings Daniel Knaufs aber selbst den Produzenten zu schräg. Die begeisterten Fans protestierten mit über 50.000 E-Mails.

"Absolut bildgewaltig mit fesselnden 'Freak-Show'-Charakteren." (Variety)
"Spektakulär". (Time)