Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Liebling, Rick Moranis schrumpft wieder seine Kinder

Rick Moranis in "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" von 1989

14.02.2020

Als Pläne für eine Fortsetzung der "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"-Reihe aus den 80ern bekannt wurden, kamen Gerüchte um eine Rückkehr von Hauptdarsteller Rick Moranis auf. Jetzt ist es offiziell: Moranis schlüpft nach einer über 20-jährigen Schauspielpause wieder in die Haut von Wayne Szalinski.

Josh Gad übernimmt die Hauptrolle in der Fortsetzung

Rick Moranis prägte in den 80er Jahren so einige Kultfilme: "Spaceballs", "Ghostbusters" und natürlich "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" stehen in seiner Filmografie. Doch nach dem Tod seiner Frau entschied sich der Familienvater 1991 für seine Kinder da zu sein, und dem Showbiz den Rücken zu kehren. 1997 stand er das letzte Mal für "Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft" vor der Kamera.

2005 erklärte Moranis gegenüber USA Today: "Ich bin alleinerziehender Vater und es war zu schwer, Kinder aufzuziehen und gleichzeitig so viel zu reisen, um Filme zu machen. Also habe ich mir eine Pause genommen und die wurde länger als geplant und dann habe ich gemerkt, dass ich es überhaupt nicht vermisst habe."

Für die Fortsetzung "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft", die derzeit als "Shrunk (Geschrumpft)" geführt wird, kehrt Moranis aber laut dem Branchenblatt "The Hollywood Reporter" nun offiziell als genialer und etwas zerstreuter Wissenschaftler Wayne Szalinski zurück.

Eine neue Generation Szalinski

Die Hauptrolle in der Fortsetzung übernimmt allerdings Josh Gad ("Die Trauzeugen AG", "Pixels", Prakti.com", "Avenue 5"), der als Waynes Sohn Nick zu sehen sein wird. Über seine Social Media-Platformen bestätigte Gad nicht nur die Rückkehr Moranis, er freute sich auch sichtlich darauf mit dem heute 66-Jährigen zu arbeiten:

"Das komplette Team hat sich eingesetzt und das Ergebnis ist: Ja Rick Moranis ist zurück und ich (und offensichtlich viele andere Menschen) könnte/n nicht glücklicher sein. Zu sagen, es erfüllt sich ein Traum Rick Moranis endlich wieder auf der Leinwand zu sehen, wäre eine Untertreibung der Dekade. […]. Es ist Zeit zu schrumpfen. Willkommen zurück, Held."

Wer dieses Mal geschrumpft wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Aber auch im Regiestuhl nimmt der Mann der ersten Stunde Platz. Regisseur Joe Johnston ("Der Nussknacker und die vier Reiche"), der auch bei Teil 1 hinter der Kamera stand, wird in Teil 4 wieder die Zügel in die Hand nehmen.

Mehr News

Neu im Kino