Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Dieses bescheuerte Herz

HD

Originaltitel: Dieses bescheuerte Herz

Tragikomödie, D 2017, 103 min., ab 0 Jahren

Rec
Di 01.10. | 03:50 Sky Cinema Emotion
Wo & wann bei Sky?
Sky Store
Berührende Tragikomödie nach einer wahren Geschichte: Elyas M'Barek lebt als verwöhnter Studienabbrecher sorglos in den Tag hinein. Bis er sich um den todkranken Teenager David kümmern muss.

Lenny (Elyas M'Barek) ist hauptberuflich Sohn und verprasst das Geld seines Chefarzt-Papas (Uwe Preuss) in Nobelclubs. Doch als er seinen Sportwagen im Pool versenkt, reicht es seinem Vater: Lenny soll sich um den herzkranken 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern, sonst wird die Kreditkarte gesperrt. Als sich der verantwortungslose Taugenichts mit dem todgeweihten Teenager daran macht, dessen Liste der Dinge abzuarbeiten, die er unbedingt noch tun möchte, ist das der Beginn einer Freundschaft, die beide für immer verändert.

Daniel Meyer war 15 und todkrank, als er im Kinderhospiz Autor Lars Amend traf und von den Dingen erzählte, die er noch erleben will. Zusammen schrieben sie 25 Wünsche Daniels auf eine Liste. Und später ein bewegendes Buch darüber, wie sie bei dem Versuch, sie zu verwirklichen, zu Freunden wurden. "Dieses bescheuerte Herz" begeisterte Leser auf der ganzen Welt - auch Elyas M'Barek: "Es ist eine sehr berührende Geschichte, dass zwei so gegensätzliche Menschen das Leben des anderen verändern. Ich fand von Anfang an die Idee toll, sie zu verfilmen." Mit dieser Rolle wächst auch der "Fack Ju Göhte"-Star selbst über sich hinaus und schlägt ein ganz neues Kapitel auf.

  • 103 Min.
  • Tragikomödie
  • D 2017
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Marc Rothemund
Kamera:
Christof Wahl
Drehbuch:
Maggie Peren, Andreas Rogenhagen
Musik:
Johnny Klimek
Darsteller:
Lisa Bitter (Dr. Julia Mann), Philip Schwarz (David), Uwe Preuss (Dr. Reinhard), Elyas M'Barek (Lenny), Nadine Wrietz (Betty), Karin Thaler (Astrid)
  • 103 Min.
  • Tragikomödie
  • D 2017
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec