Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Die Verlegerin

HD

Originaltitel: The Post

Drama, GB, USA 2017, 112 min., ab 6 Jahren

Rec
Sa 15.12. | 03:25 Sky Cinema / HD
Wo & wann bei Sky?
Als erste Zeitungs-Herausgeberin der USA bot sie dem Präsidenten die Stirn: Meryl Streep als die Frau, die die "Pentagon Papers" drucken ließ. Oscarnominiertes Starkino von Steven Spielberg, mit Tom Hanks.

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Dein neues Sky Q. Einfach das beste Fernseherlebnis.

  • Alles in einem: Alle Sky & Free-TV-Sender, Tausende Titel auf Abruf u.v.m.
  • Einzigartige Qualität in Ultra HD / 4K.
  • Wo Du willst - zu Hause mit dem Sky Q Receiver, der Sky Q App und unterwegs mit Sky Go*
  • Alle Serien von Sky und Netflix vereint in einer Übersicht
  • Ab € 12,49 mtl. (im 12-Monats-Abo, danach ab € 24,99 mtl.*)
Sky Ticket

Sofort streamen mit Sky Ticket. Monatlich kündbar.

  • Serien, Filme oder Live-Sport sofort streamen.
  • Der beste Live-Sport für einen Monat.
  • Wo immer Du willst: Auf dem Gerät Deiner Wahl.
  • Monatlich kündbar

1971: Die New York Times und die Washington Post erhalten geleakte Geheimdokumente, die beweisen, dass die Regierung die schockierende Lage im Vietnamkrieg vertuschte. Als Präsident Nixon juristisch zurückschlägt, stehen "Post"-Chefin Kay Graham (Meryl Streep) und Redakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) vor einer folgenschweren Entscheidung: Sollen sie die Wahrheit drucken, auch wenn damit die Existenz der Zeitung und ihr Lebenswerk auf dem Spiel steht?

Mit "Die Verlegerin" verbeugt sich Regie-Großmeister Steven Spielberg in Zeiten der "Fake News" tief vor dem klassischen Aufklärungs-Journalismus und der Kraft der Wahrheit: Gibt es eine Pflicht, brisante Fakten zu veröffentlichen, auch wenn der Preis dafür sein könnte, die eigene Freiheit zu verlieren? Zugleich setzt Spielberg einer großen Journalistin ein Denkmal: Kay Graham war die erste Frau an der Spitze eines Zeitungsverlags und fällte mit der Veröffentlichung der "Pentagon Papers" eine epochale Entscheidung für die Pressefreiheit. Meryl Streep, an deren Seite Tom Hanks beeindruckt, erhielt für ihre Rolle die 21. Oscarnominierung.

  • 112 Min.
  • Drama
  • GB, USA 2017
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Steven Spielberg
Kamera:
Janusz Kaminski
Drehbuch:
Liz Hannah, Josh Singer
Musik:
John Williams
Darsteller:
Sarah Paulson (Tony Bradlee), Jesse Plemons (Roger Clark), David Cross (Howard Simons), Matthew Rhys (Daniel Ellsberg), Tom Hanks (Ben Bradlee), Carrie Coon (Meg Greenfield), Zach Woods (Anthony Essaye), Bruce Greenwood (Robert McNamara), Tracy Letts (Fritz Beebe), Meryl Streep (Kay Graham), Alison Brie (Lally Graham), Bob Odenkirk (Ben Bagdikian), Bradley Whitford (Arthur Parsons)
  • 112 Min.
  • Drama
  • GB, USA 2017
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec

Jetzt auf Abruf ansehen

Sendetermine

Sender Datum Uhrzeit