Sie sind bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

"Game of Thrones": Ed Sheeran über einen Auftritt in der 8. Staffel

Passend hierzu:

Game of Thrones
Die Kriege, die da kommen


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Die Kriege, die da kommen

Fantasyserie, USA 2015, 51 min., ab 16 Jahren

Rec
Sa 23.09. | 15:15 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
Ed Sheeran und Maisie Williams als Lannister Soldat und Arya Stark in "Game of Thrones" / © 2017 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved. / Helen Sloan

11.09.

Der Superstar bezweifelt, dass es zu mehr als dem kleinen Gast-Auftritt reicht.

Ed Sheeran erfüllte sich mit seinem Auftritt bei GoT einen Traum - er bleibt aber lieber beim Singen

Als Soldat in Lannister-Rüstung und ein Liedchen am Lagerfeuer trällernd – so sah der Cameo-Auftritt von Superstar Ed Sheeran in der ersten Folge der 7. Staffel von "Game of Thrones" aus. Viel Text hatte der Brite nicht zu sagen. Und mehr wird es von ihm in der HBO-Serie und der kommenden Staffel 8 wohl auch nicht zu sehen und zu hören geben.

Das jedenfalls glaubt Sheeran selbst, wie er "MTV" verrät: "Wir waren alle sehr jung, diese Soldaten. Ich denke nicht, dass ich sehr lange überlebt habe, um ehrlich zu sein. Dafür gibt es in dieser Welt zu viele Drachen."

Auch mit der kleinen Rolle und trotz der eher mauen Kritik für den Gastauftritt ging für Ed Sheeran ein Traum in Erfüllung: "Niemand will mich wiedersehen. Ich wollte einen Cameo-Auftritt und den bekam ich auch."

Regisseur Jeremy Podeswa war hingegen mit der schauspielerischen Leistung des Sängers zufrieden. "Ich denke, Ed hat einen tollen Job gemacht. Er ist ein toller Schauspieler und eine wunderbare Person. Er war für diesen Part absolut geeignet, denn er musste singen. Hätten die Leute Ed nicht gekannt, hätten sie darüber gar nicht nachgedacht (…) Er sah aus, als gehöre er in diese Welt."

So geht es weiter mit Game of Thrones Staffel 8

Ed Sheeran ergeht es wie allen Darstellern der Serie – denn außer den Verantwortlichen wissen auch die Schauspieler nicht, wie es mit ihrer Figur in der finalen und achten Staffel "Game of Thrones" weitergehen wird.

Drehbeginn für die achte Staffel ist im Oktober, einen Ausstrahlungstermin gibt es noch nicht. Es wird damit gerechnet, dass die finale Staffel "Game of Thrones" wegen des späten Drehbeginns und der zu erwartenden langen Nachproduktion erst im Herbst 2018 oder sogar erst 2019 zu sehen sein wird.

Wer nicht so lange auf "Game of Thrones" verzichten kann: Alle sieben Staffeln gibt es auf Sky Box Sets. Alle News, Gerüchte und Informationen zur 8. Staffel gibt es bei Sky.de.

Ed Sheeran in Game of Thrones

Aktuelle ­Hits