Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

Street-Art-Szene

Graffiti ist nicht die einzige, aber die wohl bekannteste Form der Street-Art. Mittlerweile hat sich eine vielfältige Szene mit bemerkenswerten Künstlern entwickelt. Axel Brüggemann reist in europäische Städte, um die dortige Street-Art-Szene zu erkunden. Nicht alle Künstler, die er trifft, üben ihre Kunst im Rahmen der Legalität aus.

Mit seinen weltberühmten Orchestern, Theatern und Museen genießt Berlin den Ruf einer internationalen Kulturmetropole ersten Rangs. Wer aber glaubt, nur die etablierten Institutionen würden das pralle Kulturleben der Hauptstadt prägen, liegt falsch.

Ein aufmerksamer Spaziergang genügt, um zu erkennen, dass die Kunst gewissermaßen auf der Straße liegt. An vielen Hausfassaden und Mauern prangen fantasievoll gestaltete Graffitis. Indizien für eine quicklebendige alternative Künstlerszene in der Spreemetropole, wo Brüggemann seine Expedition in die Street-Art-Szene beginnt.

Wer sind die Urheber dieser Werke? Was wollen sie erreichen? Wie arbeiten sie? Das möchte der umtriebige Kulturjournalist von den Künstlern selbst erfahren.

Er spricht mit Stars der Szene, Newcomern und Künstlern, die längst den Sprung von der Straße in die Galerien und Museen geschafft haben, aber auch mit Outsidern wie Coca1312, einem Berliner Sprayer, dessen Anliegen vor allem in der Zerstörung auf Hochglanz polierter Fassaden besteht. Verständlich, dass dieser Künstler lieber maskiert vor die Kamera tritt.

Ungewöhnliche Charaktere erwarten Axel Brüggemann nicht nur in der deutschen Hauptstadt, sondern auch in Wien, München, Basel, Zagreb, im Ruhrpott, Dresden und in Gießen, wo Brüggemann auf eine überraschend schillernde Sprayer-Szene stößt.  

Ganze Folge

Folge 1

Interview

"Hauptsache es knallt"

Kulturjournalist Axel Brüggemann über das neue Format, Graffiti-Künstler, seinen eigenen Ausflug in die Szene und warum er sich vorstellen kann auch ein Heavy-Metal-Festival zu moderieren.

zum Interview

SENDETERMINE

Di 12.12.17

Sa 16.12.17